Bauhof erhält neue Salzhalle

Der Segen des Salzes ist in Schönebeck gut bekannt. Hier hat er gleich mehrere Bedeutungen. Neben der gesundheitsdienlichen Sole gibt es das winterliche Streusalz für die Sicherheit der Straßen, und dieses muss ausreichend und ordentlich gelagert werden, um im Winterdienst ausgebracht werden zu ...
weiterlesen...

TREFF: Schminke ganz ohne Pinke

Schminken ist keine Kunst, sondern eine Technik, die man lernen kann. Es unterstreicht die Persönlichkeit, betont die Vorzüge des Gesichts und lässt die Person dabei natürlich aussehen. Marlies Blencke, Haut & Make-up Fachberaterin, lädt zu einem entsprechenden Workshop ein. Unter ihrer ...
weiterlesen...

Lehrschwimmbecken wieder in Ordnung

Die technische Havarie in der Volksschwimmhalle in der J.-R.-Becher-Str. 71 ist behoben. Die defekte Pumpe wurde durch eine neue Pumpe ersetzt und das Lehrschwimmbecken kann ab heute, 20. November 2014, zu den gewohnten Zeiten wieder genutzt werden.
weiterlesen...

Wichtige Änderung der Verkehrsführung

Im Vorfeld der geplanten Verkehrsberuhigung am Markt in Schönebeck wird die Verkehrsführung im Bereich Barbyer Straße/Heinitzhof geändert. Der künftige Hauptstraßenverlauf ist dann Barbyer Straße/Heinitzhof, um vor allem den LKW-Verkehr in Richtung Söker Straße zu leiten. Somit hat der ...
weiterlesen...

Plum Bum: Alt-Abiturienten mit Brunnenspende

Es hat plum bum gemacht. Ehemalige Abiturienten des Gymnasium haben am Donnerstag 100 Euro für den wieder entstehenden Marktbrunnen an den Elbufer Förderverein gespendet. Heidemarie Hennenhöfer und Gerd Stegmann (rechts) übergaben die Summe dem Vorsitzenden Martin Hennig vor dem bereits wieder ...
weiterlesen...

Drachenseepferd: Spielplatz Luisenstraße saniert

War es nun ein Seepferdchen oder ein Drachen, den die Kinder des sanierten Spielplatzes an der Luisenstraße/Blauer Steinweg am Donnerstag als Spielgerät geschenkt bekamen? Die lustige Federschaukel übergab Sven Graser von der an den Arbeiten beteiligten Tiefbaufirma. Die Kinder jedenfalls ...
weiterlesen...

Aktuelle Baumpflanzungen

In den nächsten Wochen werden im Stadtgebiet 34 Jungbäume als Ersatz für gefällte Altbäume gepflanzt. So werden u.a. am Streckenweg Spitzahorn, in der Wilhelm-Hellge-Straße und Freizeitanlage Zier-Kirschen, eine Linde, Kastanien und Maulbeeren sowie in der Dr.-Tolberg-Straße Mehlbeeren ...
weiterlesen...

Gütesiegel der Bürgerstiftung OB übergeben

Eine Urkunde mit dem Gütesiegel des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen für die Bürgerstiftung Salzland ? Region Schönebeck haben jetzt deren Vorstandsmitglieder Britta Duschek und Mechmed Tefikow Oberbürgermeister Bert Knoblauch als Schirmherr der Stiftung übergeben. ...
weiterlesen...

Nächste Bürgersprechstunde am 11. November

Oberbürgermeister Bert Knoblauch führt seine nächste Bürgersprechstunde in seinem Dienstzimmer (205) am 11. November 2014 von 9-12 und 14-16 Uhr im Rathaus durch. Bürgerinnen und Bürger haben in der genannten Zeit die Möglichkeit, ins Rathaus zu kommen und dem Oberbürgermeister ihre Fragen, ...
weiterlesen...

Salzlandkreis: Allgemeinverfügung zur Aufstallungsanordnung 2014

Am 06.11.2014 wurde das Influenza-A-Virus vom Subtyp H5N8 in einem Putenbestand in Mecklenburg-Vorpommern nachgewiesen und damit das Vorliegen der Geflügelpest amtlich festgestellt. Im Rahmen von Wildvogeluntersuchungen wurde dieses Virus bei einer am 20.11.2014 auf Insel Rügen erlegten Krickente ...
weiterlesen...

Großdemo gegen FAG: Schönebeck dabei

Auch die Stadt Schönebeck (Elbe) beteiligte sich an der Großdemonstration von Städte- und Gemeindebund, Kommunen und Feuerwehren Sachsen-Anhalts gegen die aktuelle Finanzpolitik der Landesregierung, namentlich die geplanten Kürzungen von rund 90 Millionen Euro im Rahmen des ...
weiterlesen...

Vorlesetag 2014: OB las aus "Hinter verzauberten Fenstern"

Zum bundesweiten Vorlesetag besuchte Bert Knoblauch u.a. die Grundschule "Ludwig Schneider" in der Kirchstraße 22. Der Aktionstag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Das Projekt lebt von der Leidenschaft der vielen zehntausend Botschafter, die den ...
weiterlesen...

Gisela Schröder zum 9. November 2014

Die stellvertretende Oberbürgermeisterin Gisela Schröder hat das Engagement ungezählter Schönebecker Bürgerinnen und Bürger im Rahmen der friedlichen Revolution in der DDR, die vor genau 25 Jahren zum Sturz der Mauer und des Eisernen Vorhangs führte, anlässlich des Jubiläums noch einmal ...
weiterlesen...

Verwaltung: AOK-Gesundheitstage erfolgreich abgeschlossen

Die Gesundheitstage der AOK in der Stadtverwaltung sind mit dem 3. Durchgang am Freitag dieser Woche zu Ende gegangen. Zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten sich an der Aktion beteiligt, die dazu beitragen soll, Betroffenen von möglichen Krankheiten zunächst informativ zu helfen und ...
weiterlesen...

Nikolausfest 2014

Vorfreude, schönste Freude! Kaum zu glauben, aber dennoch wahr: In gut vier Wochen ist Weihnachten. Nicht nur Kinder können die schönste Zeit des Jahres, die Weihnachtszeit, kaum erwarten. Auch Erwachsene sind spätestens ab dem 1. Advent voller Vorfreude auf die besinnlichen Tage. Für alle ...
weiterlesen...

Bürgerversammlung in Pretzien am 18.11.

Die nächste Bürgerversammlung der Stadt Schönebeck (Elbe), diesmal für die Ortschaft Pretzien, findet am 18. November 2014 um 18 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus ?Alten Krug?, August-Bebel-Straße, in der Ortschaft Pretzien  statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden interessierte Anwohner über ...
weiterlesen...

Kein Nichtschwimmerbecken

Auf Grund eines technischen Defekts bleibt das Nichtschwimmerbecken der Volkssschwimmhalle in Schönebeck (Elbe) bis auf Weiteres geschlossen.
weiterlesen...

Heimattiergarten: Weihnachtlicher „Bierer Berg“ 2014

Die bezaubernde Veranstaltung "Weihnachtlicher Bierer Berg" findet am 14. Dezember in der Zeit von 14 bis ca. 18 Uhr statt. Der beliebte Heimattiergarten wird sich in dieser Zeit und darüber hinaus in ein weihnachtliches Lichtermeer verwandeln. Die 9. Auflage der Veranstaltung wird auch in diesem ...
weiterlesen...

Unterhaltszahlungen durch ehemalige Partner

Bei Trennung oder Scheidung hat die Berechnung des Kindesunterhalts vorrangige Bedeutung. Ein häufiger Streitpunkt ist insbesondere die Zahlung des Unterhalts für Volljährige und Heranwachsende in der Ausbildung, aber auch bei Unterhaltszahlungen an die oder den "Ex"wird oft erbittert und ...
weiterlesen...

Schönebeck: Geringste Arbeitslosenzahlen

Die geringste Arbeitslosenquote in der gesamten Region einschließlich Magdeburg gilt für den Bereich der Stadt Schönebeck (Elbe) mit vergleichsweise "nur" 9,6 Prozent. Damit liegt Schönebeck im Oktober 2014 günstiger als die Städte Magdeburg (10,5), Bernburg (10,2), Staßfurt (12,2) und ...
weiterlesen...

Hobby zum Beruf gemacht und Arbeitsplätze geschaffen

Gleich zwei besondere Firmenjubiläen feierten Dirk und Kerstin Wolter dieser Tage in der Straße Schwarzer Weg 2 in Schönebeck. Wolti's Angelshop besteht seit fünf Jahren und Wolter'n Taxi befördert seit gut einem Jahr Ansässige und Gäste durch Schönebeck und Umgebung. Zur Feierlichkeit ...
weiterlesen...

Info-Treff für Trennungs- und Scheidungsbetroffene sowie Alleinerziehende

Das nächste öffentliche Informationstreffen für Trennungs- und Scheidungsbetroffene sowie für Alleinerziehende und Interessierte führt der gemeinnützige Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV), Bez.-Stelle Magdeburg, am Mittwoch, 26. November, 18.30 Uhr, in 39104 Magdeburg, ...
weiterlesen...

Nicht auf Kaffeefahrten hereinfallen

Auf Grund vorliegender Informationen möchte das Ordnungsamt der Stadt Schönebeck (Elbe) darauf hinweisen, dass vom einem Garreler Unternehmen Einladungen für ?kostenlose? Stadtrundfahrten mit persönlicher Betreuung und so genannte Treuepakete im angeblichen Wert von 1.800 Euro als ?gewonnene? ...
weiterlesen...

23. Internationaler Wirtschaftsstammtisch in Schönebeck

Zu einem gesellschaftlichen Höhepunkt für die Schönebecker Region und den Salzlandkreis gestaltete sich am Mittwoch dieser Woche der 23. Internationale Investorenstammtisch im IGZ Innolife Bad Salzelmen, der traditionell von dem Journalisten und Pressesprecher des Finanzministeriums Wolfgang ...
weiterlesen...

Kolumbianische Schüler suchen Gastfamilien

Die Schüler der Andenschule Bogota (Kolumbien) wollen gerne einmal den Verlauf von Jahreszeiten erleben. Dazu sucht das Humboldteum deutsche Familien, die offen sind, einen lateinamerikanischen Jugendlichen (15 bis 17 Jahre alt) als ?Kind auf Zeit? aufzunehmen. Spannend ist es, mit und durch das ...
weiterlesen...

Rathausschlüssel mitgenommen - närrische Zeit begann

Hebel rum und alles ist fröhlich: Am 11.11. um 11.11 Uhr wurde jetzt überall die fünfte Jahreszeit begonnen, in Schönebeck ebenfalls, närrische vier Tage später. Am Samstag fand sich der Felgeleber Carnevalsverein FCC wieder einmal vor dem Rathaus ein, um dem Oberbürgermeister den ...
weiterlesen...

Baustartverschiebung

Die Stadtverwaltung Schönebeck weist darauf hin, dass es bei den Vorhaben ?Marktumgestaltung? und ?Ausbau Geschwister-Scholl-Straße? zu einer Verzögerung des Baustarts kommt. Der Grund dafür sind zu klärende Fragen im Zusammenhang mit der Auftragsvergabe.
weiterlesen...

Information der Stadtbibliothek

Am Mittwoch, den 12. November, bleibt die Stadtbibliothek wegen Wartungsarbeiten an der Technik geschlossen.  Dieser Tag wurde nicht als Abgabetermin für Medien ausgegeben, somit entstehen den Leserinnen und Lesern keine Nachteile in der Ausleihfrist. Wir bitten freundlichst um Ihr Verständnis.
weiterlesen...

Gedenkfeier am Holocaust-Mahnmal

Johannes Golling vom Schniewindhaus eröffnete das diesjährige Gedenken von Schulen, Kirchen und Stadt anlässlich der Judenpogrome 1938 am Montag dieser Woche am Holocaustmahnmal und moderierte eine in Schönebeck bereits traditionelle Veranstaltung. Er erinnerte unter anderem an die ...
weiterlesen...

Fundbüro: Zeitlich bedingte Schließung

Das Fundbüro der Stadt Schönebeck (Elbe) bleibt in der Zeit vom 1. bis 31. Dezember 2014 geschlossen. Bei dringenden Angelegenheiten können sich die Bürgerinnen und Bürger an das Bürgerbüro der Stadt, Friedrichstraße 117 (Stadtwerkehaus), wenden.
weiterlesen...