Stadtbibliothek Schönebeck

Herzlich willkommen in der Stadtbibliothek Schönebeck, einer Kultur- und Bildungseinrichtung der Stadt Schönebeck (Elbe). Hier finden Sie aktuelle Informationen über Angebot und Service der Stadtbibliothek. Wir bieten Ihnen über unseren Online-Katalog der Stadtbibliothek Schönebeck (externer Link) einen direkten Zugang zu unserem Medienbestand und zu Ihrem Bibliothekskonto. Als Nutzer der Stadtbibliothek haben Sie außerdem die Möglichkeit eBooks und weitere eMedien über den Onleihe-Verbund (externer Link) herunterzuladen.


Aktuelle Hinweise:

  • Stadtbibliothek wird ab 11. März 2021 für Besucher geöffnet.
  • Eine vorherige Terminabsprache ist notwendig. Andernfalls ist kein Zutritt möglich.
  • Maximal 10 Kundinnen und Kunden dürfen sich gleichzeitig in der Bibliothek aufhalten.
  • Tragen einer Mund-Nasen-Schutzmaske ist vorgeschrieben.
  • Vorübergehend ist nur der hintere OPAC-Platz verfügbar. Der Kaffeeautomat und Taschenschränke stehen nicht zur Verfügung.
  • Alle Medien können auf dem normalen Weg verlängert oder im Bibliothekskonto selbstständig verlängert werden.
  • Medienwünsche können einen Tag vorher per E-Mail (stadtbibliothek@schoenebeck-elbe.de) oder Telefon (03928/65699) mitgeteilt werden. Die verfügbaren Medien werden an der Ausleihtheke hinterlegt.
  • Nutzen Sie auch das E-Book-Angebot unter www.biblio24.de (externer Link)

Abholservice (abhängig von Inzidenzwert):

Die Stadtbibliothek Schönebeck (Elbe) bietet für ihre Nutzerinnen und Nutzer ab sofort einen Abholservice an. Die gewünschten Medien können per Telefon oder E-Mail durchgegeben bzw. gebucht werden. Für die Vorauswahl kann auf der Internetseite der Stadtbibliothek recherchiert werden. Die BibliotheksmitarbeiterInnen suchen die gewünschten Medien heraus und stellen sie zum vereinbarten Termin bereit. Sollte es Überschneidungen geben, wird mit den Bürgerinnen und Bürgern Rücksprache gehalten, auf Wunsch dann ein anderes Medium dafür ausgewählt.

Bei Inanspruchnahme des neuen Services ist zu beachten, dass die Bibliothek einen Tag Vorlauf benötigt, um die Anfragen zu berücksichtigen. Ohne vorherige Terminabsprache ist eine Ausleihe oder Rückgabe der Medien nicht möglich. Sollte der einjährige Nutzungsdauer abgelaufen sein oder ein neuer Ausweis beantragt werden müssen, können sich die Bürgerinnen und Bürger gern an das Bibliotheksteam wenden.


Fördermittel:

Im Jahr 2020 hat die Stadtbibliothek Schönebeck (Elbe) erneut einen positiven Bescheid für den Erhalt von Landesfördermitteln für den Kauf neuer Medien erhalten. Der städtische Eigenanteil  und die Landesfördermittel wurden bereits ausgegeben und so warten viele neue Medien darauf, entdeckt zu werden.

Ohne die Unterstützung des Landes Sachsen-Anhalt wäre es nicht möglich, den vielfältigen Medienbestand der Bibliothek in diesem Maße aktuell und für alle Altersgruppen attraktiv  zu halten. So wurde von dem Geld eine Erweiterung des Angebots durch „Nintendo Switch“-Spiele realisiert. Diese richten sich besonders an die jungen Nutzer. „Sobald die Bibliothek wieder öffnen darf, freuen wir uns darauf, die neuen Medien präsentieren zu können“, erklärte Leiterin Nadin Vietmeyer. „Solange wir nicht Persönlich für Sie da sein können, empfehlen wir Ihnen die Onleihe zu nutzen.“

Diese steht an allen sieben Wochentagen 24 Stunden am Tag zur Verfügung und bietet neben E-Books auch E-Audios und E-Papers zur Ausleihe an. Ein gültiger Benutzerausweis ist dabei Nutzungsvoraussetzung.


Wunsch:

"Kommen Sie bitte alle gesund durch diese Zeit. Wir freuen uns, Sie bei uns wiederzusehen."

Ihr Team der Stadtbibliothek Schönebeck 


Dank:

Die Stadtbilbliothek dankt an dieser Stelle der Stadtwerke Schönebeck GmbH für ihre finanzielle Unterstützung.