Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise:

Ab dem 25.05.2018 gilt die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union EU 2016/679 vom 27. April 2016 (DSGVO). Aufgrund dieser Vorschrift hat die Stadt Schönebeck (Elbe) die Datenschutzerklärung überarbeitet. Die folgenden Informationen sollen Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Stadt Schönebeck (Elbe) und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht geben.

Mit der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) gilt ein neuer Rechtsrahmen für den Datenschutz in Deutschland und in der Europäischen Union. Sowohl die neue DS-GVO als auch insbesondere die Gesetzbücher des Landes Sachsen-Anhalt enthalten Vorschriften zur Datenverarbeitung und zu Rechten von betroffenen Bürgerinnen und Bürgern. Daher werden Sie im Bereich Formularservice auf die Hinweisblätter >> auf Grund des Inkrafttretens der europäischen DS-GVO hingewiesen.

Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach der jeweiligen Verwaltungstätigkeit die entweder von Ihnen beantragt wurde oder die die Stadt aufgrund einer gesetzlichen Vorschrift ausführt. Sollten Sie noch Fragen zum Datenschutz haben, so wenden Sie sich bitte an den behördlichen Datenschutzbeauftragten des Landes Sachsen-Anhalt (externer Link).


Wenn Sie die Internetseite https://www.schoenebeck.de/ besuchen und Onlineangebote nutzen, werden Daten unter Beachtung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen verarbeitet. Hinsichtlich Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gibt die Stadt Schönebeck (Elbe) Ihnen folgende Hinweise.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Stadt Schönebeck (Elbe)
Der Oberbürgermeister
Markt 1
39218 Schönebeck (Elbe)

Postfach 1261
39202 Schönebeck (Elbe)

Telefon: +49 3928 710-0
Fax: +49 3928 710-199
Email:
Homepage: https://www.schoenebeck.de/

Datenschutz der Stadt Schönebeck (Elbe)

Datenschutzbeauftragter
Markt 1
39218 Schönebeck (Elbe)

Postfach 1261
39202 Schönebeck (Elbe)

Telefon: +49 3928 710-111
Telefax: +49 3928 710-199
Email:


Erfassung allgemeiner Informationen:

Diese Webseite wird auf einem Webserver betrieben, der auf Grundlage des berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Logfiles anlegt, in denen die Zugriffe mit IP (Access-Logfiles) protokolliert werden. Diese Daten werden nach 90 Tagen automatisch gelöscht und dienen ausschließlich der Abwehr möglicher Angriffe durch Hacker auf das System und der Fehleranalyse. Zugriff auf diese Logfiles haben die zuständigen ISO 9001:2008 Systemadministratoren. Regelmäßig werden die Administratoren geschult und auf ihre besondere Stellung im Umgang mit Nutzerdaten hingewiesen.

In den Logfiles werden folgende Daten erfasst:

  • Browsertyp und Browserversion
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Referrer-URL (die zuvor besuchte und von der auf den Webauftritt der Stadt Schönebeck (Elbe) verlinkten Webseite)
  • die IP-Adresse des zugreifenden Rechners (Netzes)
  • das Datum und die Uhrzeit der Serveranfrage
  • der übermittelte Status-Code
  • Suchbegriffe, die in das Suchformular eingetragen wurden
  • das abgerufene Dokument/ Seite

Anonyme Informationen dieser Art werden von der Stadt Schönebeck (Elbe) statistisch ausgewertet, um den Internetauftritt der Stadt Schönebeck (Elbe) und die dahinterstehende Technik zu optimieren.


Umgang mit personenbezogenen Daten:

Bei personenbezogenen Daten handelt es sich um Informationen mit Hilfe derer eine Person bestimmbar ist, z.B. der Name, Telefonnummer, Bankverbindung, E-Mail-Adresse. Aber auch andere Daten wie Hobbies oder besuchte Webseiten sind personenbezogene Daten, wenn Sie durch das Zusammenführen mit anderen Informationen den Rückschluss auf eine bestimmte Person zulassen. Die Stadt Schönebeck (Elbe) erhebt personenbezogene Daten nur dann, wenn es der Stadt gesetzlich erlaubt ist oder der Stadt Schönebeck (Elbe) die Einwilligung der Nutzer(innen) vorliegen hat.

Detaillierte Informationen erhalten Sie auch  im Bereich Formularservice auf die Hinweisblätter >>.


SSL-Verschlüsselung:

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwendet die Stadt Schönebeck (Elbe) das dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.


Kommentarfunktion:

Wenn Nutzer(innen) Kommentare im Melder oder in weiteren Diensten hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Websitebesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies geschieht auf Grundlage des berechtigten Interesses im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit f) DSGVO und dient der Sicherheit, da die Stadt für widerrechtliche Inhalte auf die Webseite der Stadt Schönebeck (Elbe) belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer /  Benutzerinnen erstellt wurden.


Kontaktformular:

Treten Sie per E-Mail, Telefon oder Kontaktformular mit der Stadt Schönebeck (Elbe) in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit b) DSGVO gespeichert. Die Löschung der Daten erfolgt mit Wegfall Ihrer Erforderlichkeit. Es gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Die Stadt Schönebeck (Elbe) weist darauf hin, dass die vom Nutzer / von der Nutzerin in das Formular eingegebenen personenbezogenen Daten im Internet verschlüsselt übertragen und für die Datenverarbeitung zwischengespeichert werden. Personenbezogene Daten werden entsprechend gesetzlicher Normierungen gelöscht, wenn die Kenntnis der Daten für die speichernde Stelle zur Erfüllung ihrer Aufgaben nicht mehr erforderlich ist.

Die personenbezogenen Daten werden gegebenenfalls an andere Ämter, Eigenbetriebe, städtische Tochterunternehmen und Geschäftsbereiche der Stadt Schönebeck (Elbe) übermittelt, wenn Sie eine Presseanfrage stellen und die fachliche Information aus diesen Bereichen notwendig ist, um die Frage zu beantworten. Die Daten werden zu persönlichen Angaben und journalistischer Tätigkeit verarbeitet, um die gesetzliche Informationspflicht von Behörden zu erfüllen (Pressegesetz des Landes Sachsen-Anhalt).


Landesportal Sachsen-Anhalt:

Die Stadt Schönebeck bietet elektronische Dienste des Landes Sachsen-Anhalt an. Mit dem Dienst "Sag´s uns einfach" können Nutzer(innen) die Daten auf die Server des Bundeslandes senden. Nachfolgend unterrichtet die Stadt Schönebeck (Elbe) Sie gem. Art. 12 ff. Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) über Art, Umfang, Dauer und Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch der Internet-Seiten der Stadt Schönebeck (Elbe) und der Nutzung des Angebote. Über die Art der Verschlüsselung, die erhobenen Daten, den Speicherzweck/-dauer und die Zulässigkeit der jeweiligen Datenerhebung und die Ihnen in diesem Zusammenhang zustehenden Rechte informiert das Land Sachsen-Anhalt unter Datenschutzerklärung Landesportal Sachsen-Anhalt >> (Externer Link).


Verwendung von Matomo (ehemals PIWIK):

Diese Webseite benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet Cookies.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Die Stadt Schönebeck (Elbe) weist Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend einfach per Mausklick und jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bedenken Sie jedoch, dass wenn Sie Ihre Cookies löschen, dies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen bei einem Folgebesuch dieser Webseite erneut aktiviert werden muss.


Cookies:

Wie viele andere Webseiten verwendet die Stadt Schönebeck (Elbe) auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhält die Stadt Schönebeck (Elbe) automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen kann die Stadt Schönebeck (Elbe) Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige der Webseiten ermöglichen. In keinem Fall werden die von der Stadt Schönebeck (Elbe) erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie die Website der Stadt Schönebeck (Elbe) grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen der Website der Stadt Schönebeck (Elbe) möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.


Eingebettete YouTube-Videos:

Auf einigen Webseiten der Stadt Schönebeck (Elbe) bettet die Stadt Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen. Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln. Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren. Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: www.google.de/intl/de/policies/privacy/


Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts):

Um Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwendet die Stadt Schönebeck (Elbe) auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts www.google.com/webfonts/. Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: 


Verwendung von Google Maps:

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.


Social Plugins:

Die Stadt Schönebeck (Elbe) bietet Ihnen auf der Webseite die Möglichkeit der Nutzung von sog. „Social-Media-Buttons“ an. Zum Schutze Ihrer Daten setzt die Stadt bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Hierdurch werden diese Buttons auf der Webseite lediglich als Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Webseite des Button-Anbieters enthält. Durch Anklicken der Grafik werden Sie somit zu den Diensten der jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Erst dann werden Ihre Daten an die jeweiligen Anbieter gesendet. Sofern Sie die Grafik nicht anklicken, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den Anbietern der Social-Media-Buttons statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter. Mehr Informationen zur Shariff-Lösung finden Sie hier: /www.heise.de

Die Stadt Schönebeck (Elbe) hat auf der Website die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden:

o   Facebook Inc. (1601 S. California Ave – Palo Alto – CA 94304 – USA)

o   Twitter Inc. (795 Folsom St. – Suite 600 – San Francisco – CA 94107 – USA)

o   XING AG (Gänsemarkt 43 – 20354 Hamburg – Deutschland)


Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch:

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei der Stadt Schönebeck (Elbe) gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an den Datenschutzbeauftragten der Stadt Schönebeck (Elbe). Die Kontaktdaten finden Sie oben und ganz unten.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperrt die Stadt Schönebeck (Elbe) Ihre Daten auf Wunsch.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an die Stadt Schönebeck (Elbe) mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

  • Art. 13, 14 EU-DSGVO – Informationsrecht
  • Art. 15 EU-DSGVO – Auskunftsrecht
  • Art. 16 EU-DSGVO – das Recht auf Berichtigung
  • Art. 17 EU-DSGVO – Recht auf Löschung
  • Art. 18 EU-DSGVO – Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Art. 19 EU-DSGVO – Mitteilung
  • Art. 20 EU-DSGVO – Recht auf Datenübertragung
  • Art. 21 EU-DSGVO – Widerspruch
  • Art. 22 EU-DSGVO - Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling
  • Art. 23 EU-DSGVO – Beschränkungen
  • Art. 77 EU-DSGVO - Beschwerderecht

Der Schutz personenbezogener Daten ist der Stadt Schönebeck (Elbe) ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreibt die Stadt die oben genannten Internetportale in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Über die gesetzlichen Vorschriften können Sie sich unter datenschutz.sachsen-anhalt.de umfassend informieren. Die Stadt Schönebeck (Elbe) unterliegt insbesondere den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des Landesdatenschutzgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt. Falls Sie über Links auf Seiten der Stadt auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

Ihre persönlichen Daten werden soweit möglich durch digitale Sicherheitssysteme verschlüsselt und durch technische und organisatorische Maßnahmen vor Beschädigungen, Zerstörung oder unberechtigtem Zugriff geschützt. Die Stadt möchte das Vertrauen der Nutzer(innen) in das Angebot stärken und aus diesem Grund den Umgang mit personenbezogenen Daten offen legen. Sie erfahren hier, welche Informationen gesammelt werden und wie die Informationen verwendet werden.


Beschwerde:

Gemäß DSGVO haben Sie das Recht Beschwerde gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Landesbeauftragten für den Datenschutz, Leiterstraße 9, 39104 Magdeburg, Postfach 1947, 39009 Magdeburg einzulegen. Sollten Sie noch Fragen zum Datenschutz haben, so wenden Sie sich bitte an den behördlichen Datenschutzbeauftragten des Landes Sachsen-Anhalt (externer Link).

Geschäftsstelle und Besucheradresse: Leiterstraße 9, 39104 Magdeburg
Postadresse: Postfach 1947, 39009 Magdeburg

Anreise zur Geschäftsstelle

E-Mail-Adresse (einschließl. Public Key und X.509-Zertifikat)

Telefon: 0391 81803-0
freecall: 0800 9153190 (Festnetz der DTAG)
Telefax: 0391 81803-33


Fragen an den Datenschutzbeauftragten:

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie der Stadt Schönebeck (Elbe) bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an den Datenschutzbeauftragten der Stadt Schönebeck (Elbe):

Datenschutzbeauftragter
Markt 1
39218 Schönebeck (Elbe)

Postfach 1261
39202 Schönebeck (Elbe)

Telefon: +49 3928 710-111
Telefax: +49 3928 710-199
Email:


Änderung der Datenschutzbestimmungen:

Aufgrund von Weiterentwicklungen der Webseite oder Änderungen der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen behält sich die Stadt Schönebeck (Elbe) vor die Datenschutzerklärung, sofern dies erforderlich ist, zu ändern, z. B. bei der Einführung neuer Services. Es empfiehlt sich daher die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.  Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

OptIn-Möglichkeit für Webstatistik


Es gibt die Möglichkeit, dass von Ihnen hier getätigte Aktionen analysiert und verknüpft werden.  Wenn Sie dies erlauben wollen, dann müssen Sie die Checkbox unter diesem Text aktivieren.

Wenn Sie diese Analyse nicht zulassen, dann wird Ihre Privatsphäre zwar geschützt, es wird aber auch den Besitzer der Website daran hindern, aus Ihren Aktionen zu lernen und die Bedienbarkeit für Sie und andere Benutzer zu verbessern.