St.-Lukas-Kirche

Die St.-Lukas-Kirche ist eine evangelische Kirche im Ortsteil Ranies. Sie gehört zum Kirchspiel Gommern & Pretzien im Kirchenkreis Elbe-Fläming der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland. 

Die in Fachwerkbauweise errichtete Kirche geht bis auf das 13. Jahrhundert zurück und war seiner Zeit auf einem slawischen Burgwall errichtet worden. Der heutige Bau entstand in der Zeit des Dreißigjährigen Kriegs. Das Fachwerk des Turms ist an den Ecken mit der Fachwerkfigur des Wilden Manns versehen. Östlich der Kirche befindet sich ein wohl im 17. Jahrhundert erfolgter Sakristeianbau. In der Sakristei ist ein die Auferstehung Jesu Christi zeigendes, barockes Gemälde aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts vorhanden.

Der aus Holz gefertigte Kanzelaltar entstand aus der Zusammenfügung eines Retabels und eines Kanzelkorbes wohl im Zusammenhang mit dem Bau der Sakristei. Noch vom ursprünglichen Retabel stammt die Darstellung des Abendmahls auf der Predella. Sie wurde im Jahr 1979 konserviert. Am darüber befindlichen Kanzelkorb sind schmale Tafelgemälde angeordnet. Sie zeigen Timordei, Constantia, Veritas und Sapientia.