Schalomhaus

sg shalomhaussg shalomhaus

Die ehemalige jüdische Synagoge mit kleiner Kuppel ist ein im Jahre 1877 eingerichtetes Bethaus. Die Fassade schmücken maurisch-sarazenische Stilelemente. Die alte Synagoge  in der Steinstraße 9 war durch das Elbehochwasser 1876 zerstört worden. Von 1952 -1954 wurde es für Museumsausstellungen genutzt. 1983 erwarb die Freikirchliche Baptistengemeinde das Gebäude und rekonstruierte es mit viel Engagement. Heute wird es wieder als Gotteshaus genutzt.

Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R
Gemeinde Schönebeck - SCHALOM-Haus
Republikstr. 43, 39218 Schönebeck https://schalom-haus.de/ (externer Link)