Bierer Berg: Neues Gehege dank Unterstützung

Foto: Matthias Willberg, Bodmar Reichert, Karin StaggeFoto: Matthias Willberg, Bodmar Reichert, Karin Stagge

Das Wohl des allseits beliebten Heimattiergartens scheint insbesondere Bodmar Reichert und seinen Freunden und Partnern der WIEDEMANN-Gruppe am Herzen zu liegen. Der 70-Jährige aus Gerwisch, der selber eine Wild- und Haustierhaltung unterhält, übergab am heutigen Dienstag, 20. Oktober 2020, einen symbolischen Scheck auf dem Bierer Berg. Barbara Wiedemann, Hendrik Wöhle und Volker Westerheide überraschten den ehemaligen Geschäftsführer der Wiedemann Industrie und Haustechnik GmbH zuvor mit insgesamt 1.000 Euro zu seiner Geburtstagsfeier am 02.02.2020, welche der Gesellschafter nun sehr gerne an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Heimattiergartens in Schönebeck überreichte. Der Tiergartenleiter Matthias Willberg erklärte bei der Übergabe die spannenden Fakten zum Gehege, in welches bereits lebhafte Baumbewohner eingezogen sind. Das Geld kommt besonders den Himalaya-Zwergstreifenhörnchen zu Gute. Die Sachgebietsleiterin für Kultur und Sport Karin Stagge bedankte Sie sich herzlich im Namen der Stadt für die ausgesuchte Unterstützung des Heimattiergartens. Vielen Dank!