Wegehaupts Elbwiesn

Veranstaltung im Cokturhof vom 21. bis 23. Oktober

wegehauptsoktoberfest

Das Oktoberfest feiern an den Ufern der schönen Elbe in Schönebeck – mit den „Wegehaupt Elbwiesn“. Das Unternehmen bietet an drei Tagen ein Programm, das allen Teilnehmenden wieder den wahren Geist einer Gaudi und des Zusammenseins zurückbringt!

Gestartet wird am Freitag, 21. Oktober 2022, mit der Band „Grumis“, einer Cannstatter-Wasen-Band, die „uns erstmal sicher in den Sattel bringt“, betont Anke Wegehaupt mit einem Lächeln, bevor Torero Amklausi („Mama Laudaaa“) und Nancy Franck („Korken knallen“) als Highlight „die Bude zum Kochen“ bringen.

Am Samstag, 22. Oktober, kann man mit der Band „Wildwexxel“ sein blau-weiß kariertes Wunder erleben. „Die Fufffies“, echte Lokalmatadoren, zeigen danach, was Magdeburger Jungs so können. Anschließend krönen die Zipfelbuben („Olivia“) den Abend. "Ich freue mich, dass so eine Veranstaltung hier in Schönebeck stattfindet. Vielen Dank an die Organisatoren", sagte Oberbürgermeister Bert Knoblauch.

Am Sonntag wird durch die Schallmeienkapelle Sülldorf mit ein paar zünftigen Märschen geweckt.
Aber auch die Kleinen sollen nicht vergessen werden. Ab 13 Uhr werden alle Familien zur „Kinderwiesn“ willkommen geheißen. „DJ Henne“ heizt den Jüngsten ordentlich ein und es warten viele Überraschungen, die sich die Kinder nicht entgehen lassen sollten.

Tickets für das Fest gibt es hier.