Sommersonnenwende und Yoga

Veranstaltungen am Ringheiligtum Pömmelte

yogakurs 08 08 21 01 ©Salzlandkreis / Alexandra Bruscaini

Der Sommer beginnt. Nächste Woche Dienstag, am 21. Juni 2022, ist es soweit, mit dem längsten Tag, der kürzesten Nacht des Kalenderjahres. Die Sonne hat dann die größte Mittagshöhe über dem Horizont erreicht. Zu diesem Termin, der sich seit jeher besonderer Beliebtheit bei den Menschen erfreut, werden am Ringheiligtum viele Pilger erwartet. Wie traditionell im englischen Stonehenge, das von Umfang und Aufbau mit dem Ringheiligtum vergleichbar ist.

Dabei hat das Ringheiligtum Pömmelte eigentlich keine markanten Punkte mit Bezug zur Sommersonnenwende. Die Sonne steht Ende Februar und Ende Oktober in den Toren der Kreisgrabenanlage, dann, wenn es um Aussaat und Ernte geht. Die solaren Bezüge am Ringheiligtum hatte Dr. Wolfhard Schlosser untersucht und mit den keltischen Jahreszeitenfesten „Imbolc“ (1. Februar), „Betaine“ (1. Mai), „Lugnasad“ (1. August) und „Samhain“ (1. November) in Verbindung gebracht.

Dieses und weiteres Wissenswerte vermitteln erfahrende Gästeführer am Ringheiligtum anlässlich der Sommersonnenwende am 21. Juni. Für ein gastronomisches Angebot sorgt die Genuss- und Erlebnismanufaktur Lammel. Der Salzlandkreis organisiert zeitlich gestaffelte Sonderführungen: um 19, um 19.20 und um 19.40 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz am Ringheiligtum. Die Teilnehmergebühr beträgt vier Euro. Um Voranmeldung wird gebeten unter der E-Mail: ringheiligtum@kreis-slk.de.

Im Ringheiligtum Pömmelte wird am Sonntag, 10. Juli, 9 Uhr, wieder eine Yogastunde angeboten. Körper, Geist und Atem in Einklang bringen: Yoga im Freien sorgt wie Outdoor-Fitness für ein aktiveres Herz-Kreislauf-System. Wer sich den Elementen aussetzt, kurbelt seine Durchblutung an. Draußen tankt man außerdem Vitamin D, das die Stimmung hebt. Yoga-Lehrerin Uma leitet bei den energetischen Körperübungen an. So kann auch in dieser angespannten Zeit mehr innere Gelassenheit gelingen.

Mitzubringen sind eine Matte, Sitzkissen, Trinken sowie bei Bedarf eine Decke. Bitte auch an atmungsaktive, lockere Kleidung denken. Bei Regen oder Sturm am Veranstaltungstag muss die Veranstaltung entfallen. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 begrenzt. Die Teilnehmergebühr beträgt 14,50 Euro. Um Voranmeldungen bis 6. Juli wird gebeten per E-Mail an ringheiligtum@kreis-slk.de. Ein weiterer Yoga-Termin ist vorgesehen am 14. August.