Kompetenzz_21831_gd_logo_Kopie NJE2019e_Kopie Kompetenzz_21828_bd_logo_Kopie
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Samstag, 19 Jan 2019
Sie sind hier: Start Veranstaltungen Details - Kammermusik

EMAIL Drucken

Veranstaltungen

Veranstaltung 

Titel:
Kammermusik
Wann:
19.01.2019 19.30 Uhr
Wo:
Soziokulturelles Zentrum "TREFF" - Schönebeck (Elbe)
Kategorie:
Musik & Unterhaltung

Beschreibung

Mit seiner außergewöhnlichen Spielfreude und künstlerischen Qualität zählt “Alcaba, El Cuarteto de Venezuela”  zu den führenden Kammermusikgruppen aus Venezuela und ist  im Januar im soziokulturellen Zentrum Treff zu Gast. In einem innovativen Programm spannen die Musiker die Saiten des venezolanische Cuatro von brasilianischer Bossa Nova bis zur venezolanischen Merengue durch die ganze lateinamerikanische Landschaft. Diese musikalische Gruppe entstand 2007 aus der Überzeugung heraus, das Bestehen der venezolanischen Musik zu sichern und zu verbreiten, die nationale musikalische Identität zu feiern, die sich in dem Reichtum an Genres und Rhythmen bedingt durch die geographische Vielfalt des Landes zeigt. Eine der wichtigsten Charakteristika des Quartetts besteht – neben der Ausdrucksstärke und dem überragenden instrumentalen und vokalen Niveau – darin, dass sie

aus Mitgliedern ein und derselben Familie besteht: Violine, Alejandro Carrillo Barrios (Sohn), Konzertmeister der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie Schönebeck; Flöte, Jesús Carrillo Barrios (Sohn), Student für Querflöte an der Musikhochschule Dresden; Cuatro, Romelia Barrios de Carrillo (Mutter), Violinistin des Sinfonieorchesters von Trujillo-Venezuela und Professorin am Lehrstuhl für Violine des Nationalen Jugendorchesters von Venezuela; Kontrabass, Alejandro Carrillo Rosario (Vater), Leiter der Gruppe, Komponist, Arrangeur und kultureller Förderer. Das Konzert der vier Virtuosen findet am 19.01.2019 um 19:30 Uhr im soziokulturellen Zentrum Treff, W.-Hellge-Str. 3 in Schönebeck statt. Der Eintrittspreis beträgt 12,-€ pro Person. Karten können ab sofort unter der Telefonnummer 03928-67522 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. reserviert werden.

Veranstaltungsort

Soziokulturelles Zentrum Karte
Ort:
Soziokulturelles Zentrum "TREFF"   -   Website
Straße:
W.-Hellge-Str. 3
PLZ:
39218
Stadt:
Schönebeck (Elbe)
Bundesland:
Sachsen-Anhalt
Land:
Land: de

Beschreibung

Das Soziokulturelle Zentrum "TREFF" wurde am 5. November 1990 gegründet.
Seit dem 1. Juni 2004 befindet sich die Soziokulturarbeit in Schönebeck in Trägerschaft des Fördervereins Soziokultur Schönebeck e.V.

Zu den wöchentlichen Aktivitäten im TREFF zählen u.a.:
dienstags:
- Probe Folkloretanzverein (am Abend)
mittwochs:
- Treffen der Kinderschreibgruppe 
  (am Nachmittag/außerhalb der Ferien)
- Treffen der Autorengruppe (am Nachmittag/außerhalb der Ferien)
- Probe Gemischter Chor "Viktoria" Bad Salzelmen (am Abend)
donnerstags:
- Probe Blasorchester Schönebeck (am Abend)
freitags:
- rhythmischer Tanz für Kinder (am Nachmittag)
- Turniertanz (am Abend)
- Tanzkreis für Erwachsene (am Abend)
(Alle Tanzgruppen werden von Tanztrainerin Karin Günther angeleitet.)

Die Galerie des TREFF hat vierteljährlich wechselnde Ausstellungen.
Die Öffnungszeiten dazu sind Montag, Mittwoch und Donnerstag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr sowie Dienstag und Freitag von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr und nach Vereinbarung.

Der TREFF ist erreichbar unter:
Tel.: (03928) 67 522  
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.   


 

Sprache

Deutsch English

Melder

SUE_SchnebeckSachsen-Anhalt

Anmeldung

  • *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.