App2017_Kopie Markt2Fassade_Kopie Kompetenzz_15164_BD_Logo_2014-hpr_KopieKompetenzz_14447_GDLogo-zeitlos_ML1.1_Kopie
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Donnerstag, 26 Apr 2018
Sie sind hier: Start Freiwillige Feuerwehr Stadtteilfeuerwehr Felgeleben
Stadtteilfeuerwehr Felgeleben PDF Drucken E-Mail

Wir über uns

Felgeleben2008_KopieDie Stadtteilfeuerwehr Felgeleben blickt mit Stolz auf ihr 92-jähriges Bestehen zurück.
Seit ihrer Gründung im Jahre 1925 engagieren sich viele Generationen ehrenamtlicher Helfer für die Brand-und Gefahrenabwehr in der Region Schönebeck - Felgeleben.
Die Felgeleber Feuerwehr zählt zu den Stadtteilfeuerwehren der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Schönebeck (Elbe), die sich neben Brand-, Hochwasser-und Unwetterschadensabwehr sowie Technischer Hilfeleistung auf nachstehend aufgeführte Aufgaben spezialisiert hat:

- Wasserschäden (schwer)
- Ölschadensbekämpfung Wasser
- ABC-Dekon

Ebenfalls arbeitet sie in der innerhalb der Stadt Schönebeck (Elbe) bestehenden Gefahrguteinheit der Freiwilligen Feuerwehr mit.
Insgesamt 32 ehrenamtliche Helfer, darunter 6 Frauen, sind in der aktiven Einsatzabteilung präsent.
19 Kameraden haben die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger absolviert, weitere Personen werden in betreffendem Fachgebiet derzeit geschult.
Zudem verfügen 8 Kameraden die Befähigung zum Maschinisten, 4 zum Gruppenführer, 1 zum Zugführer und 2 zum Verbandsführer.

Zum Zwecke der Nachwuchsgewinnung wurde 1961 eine Jugendfeuerwehr, damals die Arbeitsgemeinschaft "Junge Brandschutzhelfer" gegründet, die vom Jugendwart, dessen Stellvertreter sowie insgesamt zwei Kameraden geführt wird und über 8 Mitglieder verfügt.
Darüber hinaus gehören zur Felgelebener Feuerwehr sowohl 3 passive Mitglieder als auch 8 Mitglieder der Alters-und Ehrenabteilung.

Stadtteilwehrleiter ist Kamerad Daniel Schürmann, dessen Stellvertreter Kamerad Chris Schwabe.
(Stand: 31.12.2017)