TdFW2018_Kopie osommer18_Kopie Kitabesuch_Juli2018_Kopie
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Mittwoch, 18 Jul 2018
Sie sind hier: Start Freiwillige Feuerwehr Stadtteilfeuerwehr Felgeleben Gebäude und Technik
Gebäude und Technik PDF Drucken E-Mail

Feuerwehrgeraetehaus_FFW_FelgelebenUnser Feuerwehrgerätehaus

Unser Feuerwehrgerätehaus wurde 2001 erbaut und befindet sich in der Schulstraße 12 b in Schönebeck (Elbe).

Dort verfügen wir über nachstehend aufgeführte Räumlichkeiten:
- Versammlungsraum
- Raum der Jugendfeuerwehr
- Umkleideräume


                     
Schulungsraum_FFW_Felgeleben Umkleide_FFW_Felgeleben


Unsere Technik

Der Umfang der seitens der Feuerwehren zu erfüllenden Aufgaben ergibt sich aus dem Brandschutz-und Hilfeleistungsgesetz des Landes Sachsen-Anhalt.
Der den bestehenden Rechtsgrundlagen gemäßen Verpflichtung zur Vorhaltung der Ausstattung einer Schwerpunktfeuerwehr wird durch die Gesamtheit von Personal als auch Fahrzeugbestand der 5 freiwilligen Stadtteil-und 3 Ortsfeuerwehren der Stadt Schönebeck (Elbe) entsprochen.
Dementsprechend hat es sich als zweckmäßig erwiesen, eine Spezialisierung der einzelnen Feuerwehren auf bestimmte Einsatzanlässe vorzunehmen, infolgedessen die Stadtteilfeuerwehr Felgeleben über nachstehend aufgeführte Ausrüstungsgegenstände verfügen kann:

Loeschgruppenfahrzeug_Felgeleben1. Löschgruppenfahrzeug LF 10/6

technische Daten:
- MB Atego Allrad
- 800 l Wasserbehälter
- Baujahr 2008

 

 
Schlauchtransportanhaenger_FFW_Felgeleben2. Schlauchtransportanhänger STA

technische Daten:
- 740 m B-Schlauch
- Baujahr 1990
- in Eigenleistung neu aufgebaut
  (2007)
 

 
Dekon_Felgeleben3. Anhänger Dekon

technische Daten:
- Geräte zur Dekontamination nach ABC-Unfällen
- Baujahr 1980
- in Eigenleistung neu aufgebaut
  (2006)
- im Besitz der Kameraden der Stadtteilfeuerwehr Felgeleben und der Stadt Schönebeck (Elbe) zur Verfügung gestellt

4. Gerätewagen-Logistik (GW-L)

technische Daten:

- Ladefläche für Beladung 3,5 t
- Ladebordwand 1 t
- verschiedene Beladungskonzepte
- Baujahr 2010