Rhnschaf2018_Kopie AbschlussAZUBI_2018_Kopie Luises
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Samstag, 18 Aug 2018
Sie sind hier: Start Aktuelles 2018 05 / 2018 Salzige Tour 2018
Salzige Tour 2018 PDF Drucken

Salzige-Tour2_CMYK_KopieDer Salzlandkreis, südlich der sachsen-anhaltischen Landeshauptstadt Magdeburg gelegen, trägt seinen Namen nicht von ungefähr. Das Salz prägte diesen Landstrich und die umliegenden Landkreise über Jahrhunderte als wichtige Quelle für Reichtum und Wohlstand. Mit der im 19. Jahrhundert beginnenden bergmännischen Steinsalzgewinnung wurde Speisesalz vom einstigen Luxusgut zum preiswerten Alltagsprodukt, das „Weiße Gold“ zum Salz in der Suppe für Jedermann. Die tief aus der Erde geförderten Kristalle sicherten fortan nicht nur die Versorgung der Bevölkerung mit billigem Salz, sondern wurden als Kalidünger zur gefragten Nahrung für Ackerpflanzen, wie die für die Magdeburger Börde so typische Zuckerrübe. Zu den wichtigsten Revieren in Deutschland gehörte ein riesiges Kaligebiet, das sich von Staßfurt über das Magdeburger Becken bis Aschersleben und Bernburg erstreckte. Die Entdeckerregion Magdeburg-Elbe-Börde-Heide hat von der Salzgewinnung sowohl über als auch unter Tage viel zu berichten und dafür die „Salzige Tour“ als touristisches Angebot kreiert. Vom 26. Mai bis zum 08. Juli 2018 finden zum dritten Mal Aktionswochen statt, an denen sich...

21 Orte mit 60 attraktiven Angeboten für verschiedenste Interessen rund um das Thema Salz beteiligen.

Unterschiedlichste Museen zeigen mit Führungen, Vorträgen und Ausstellungen die auf dem Salzreichtum begründete Entwicklung der Region. Touristen können die höchste Erhebung zwischen Magdeburg und der Ostsee, den „Kalimandscharo“ erklimmen, an einer geführten Radtour teilnehmen oder in dem mit einer historischen Dampflok bespannten „Salzlandexpress“ verschiedene Salzstandorte bereisen. Salzige Experimente und Kinderfeste für die Kleinen, Kunst und Kulinarik erleben für die Großen – Angebote gibt es für die ganze Familie. Gerade die Vielfalt macht den Reiz der Salzigen Tour aus, die sich sowohl für einen Tagesausflug als auch einen Wochenendtrip hervorragend eignet.

Eine Veranstaltungs- und Terminübersicht für die Aktionswochen informiert ausführlich über alle Angebote und kann kostenlos beim Tourismusverband angefordert werden. Auch unter www.elbe-boerde-heide.de finden Interessierte alle Informationen zu einer „Salzigen Tour“ durch die Region.

Hier einige Veranstaltungstipps im Salzlandkreis:

Staßfurt:

  • ·         Führung durch den Tiergarten mit Besuch der Salzkatze (26.05.)
  • ·         Sonderführung zur Entwicklung der Rundfunktechnik (02.06.)
  • ·         Mit einer historischen Dampflok und dem Salzlandexpress nach Zielitz (03.06.)
  • ·         Strandbadsause mit Piratenshow und Salzchallenge im Strandsolbad (10.06.)
  • ·         38. Staßfurter Salzlandfest in der Innenstadt (15.-17.06.)

Bernburg:

  • ·         Werksbesichtigungen bei esco und im Kavernenspeicher Peißen (02.06.)
  • ·         Museumsführung Schloss Bernburg (02.06.)
  • ·         Vortrag zum Salzabbau (02.06.)

Schönebeck:

  • ·         Kunsthofführungen und thematische Rundgänge im Kurpark
  • ·         Familienprogramm „Salziger Märchenspaß“ (03.06.)
  • ·         Schausieden (17. und 22.06.)
  • ·         Nachtwächterrundgänge
  • ·         Kunstausstellung der „Salzigen Künstlerstadt“ im Industriemuseum
  • ·         Salzwandertag über den Schönebecker Salzweg (03.06. und 08.07.)

Pömmelte:

  • ·         Salzexperimente und Führungen im Ringheiligtum (21.06.)
  • ·         Dorf und Heimatfest mit Ringreiten (15./16.06)

Plötzky:

  • ·         „Siederschmaus“ im Ferienpark (16.06)

 Westeregeln:

  • ·         Ziegeleifest mit Führungen und Feldbahnfahrten (02.06.)

Egeln:

  • ·         Burghofkonzert und Führungen zur Salzgewinnung (03.06.)

Aschersleben:

  • ·         Salzige Radtour (23.06.)