IMG_3665_Kopie kitagans_027 dorfstraeranies_003
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Samstag, 15 Dez 2018
Sie sind hier: Start Aktuelles 2018 04 / 2018 Stadtbibliothek: Welttag des Buches 2018
Stadtbibliothek: Welttag des Buches 2018 PDF Drucken

20180413_090326_KopieAm 23. April findet der alljährliche Welttag des Buches statt. In der Stadtbibliothek hingegen ist quasi täglich Tag des Buches, denn rund 40.000 Medien aller Art darunter rund 26.000 Bücher und Zeitschriften warten dort auf die lesehungrigen Nutzer. Dennoch wollen die freundlichen Mitarbeiterinnen in der Straße Am Stadtfeld 40 diesen Tag gebührend würdigen und haben daher die Schülerinnen und Schüler der Schönebecker 5. Klassen zu einem spannenden Buch-Casting in die Stadtbibliothek eingeladen. Wie in einer Casting-Show wählen dabei die Kinder als Jury aus fünf Buch-Kanditaten ihren Favoriten. Dabei bewerten sie die Kanditaten unter verschiedenen Aspekten und in jeder Runde wird ein Buch rausgewählt, bis am Ende das Gewinnerbuch feststeht. Besonders in der Woche vom 23. bis 27. April 2018 wird also ordentlich Trubel und Kinderlachen in der Bibliothek zu hören sein. Dass Bibliotheken heutzutage nicht mehr nur Büchertempel sind, wird jedem schnell klar, der eine moderne öffentliche Bibliothek betritt. Medien aller Art finden sich dort in friedlicher Koexistenz mit...

dem guten alten Buch. Leser, Gamer, Cineasten – für (fast) jedes Interesse und jedes Alter findet sich dort ein entsprechendes Angebot. Die Stadtbibliothek Schönebeck hat der bereits bestehenden Medienvielfalt nun ein neues Angebot hinzugefügt: ab 23. April 2018 können auch Konsolenspiele für Nintendo 3DS ausgeliehen werden. Der Erstbestand umfasst  45 Spiele, die jeweils für zwei Wochen entliehen werden können. Übrigens: die Anmeldung für Kinder ist nach wie vor kostenlos!

Wann und wo? Stadtbibliothek Schönebeck , Am Stadtfeld 40, Tel.: 03928/65699.

Geöffnet ist montags, dienstags und donnerstags jeweils von 10.00 – 12.00 Uhr und von 13.00 – 18.00 Uhr sowie mittwochs und freitags von 10.00 – 12.00 Uhr.