Kompetenzz_14447_GDLogo-zeitlos_ML1.1_Kopie

2018_Kopie

BoysDay_Logo_2017

Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Dienstag, 16 Jan 2018
Sie sind hier: Start Aktuelles 2013 05 / 2013 7. Mittelstandsmesse: Gründerpreis an Zuckerbäckerin
7. Mittelstandsmesse: Gründerpreis an Zuckerbäckerin PDF Drucken E-Mail

zuckerOb es nun trotz oder wegen des Sonnenscheins war, konnte den Mitgliedern der Regionalen Existenzgründeroffensive Schönebeck als Veranstalter der 7. Mittelstandsmesse egal sein: Die Bude war voll. Bude ist hier einigermaßen untertrieben, denn das Gebäude des IGZ Inno-Life im Kurpark Bad Salzelmens ist schlichtweg das schönste Haus der Stadt. In dessen Prunksaal aus der Jugendstilzeit übergab Oberbürgermeister Hans-Jürgen Haase im Beisein von ego-Pilot Dirk Schaffranke und Laudator Helmut Ibsch von der Salzlandsparkasse auch den...

4. Schönebecker Gründerpreis als repräsentative Erinnerungstafel. Aus sieben Bewerbern wurde Lia Lange von der Zuckerwerkstatt ?La Torta? aus Calbe ausgewählt, die den Gratulationsreigen nur allzu gern über sich ergehen  ließ. Ihre Konkurrenten und Mitbewerber Silke Klapproth (Modegeschäft), Eike Blaschke (Schornsteinfegermeister), Karsten Doll (Rettungstechnik), Nico Schulz (Tischlerei), Kerstin Lüdecke (Psychotherapie) und Anja Nysalk (Persönlichkeitsmanagement) wurden ebenfalls auf die Bretter, die die Wirtschaftswelt bedeuten, gebeten und erhielten jeweils einen Wertgutschein in Höhe von 100 Euro. Vier der sieben Bewerber kamen übrigens aus der Stadt Schönebeck, was nicht zuletzt für die Wirtschaftskraft unserer Region spricht. So hatte auch das Amt für Wirtschaftsförderung und Tourismus die Vorbereitung und Durchführung der Messe aktiv begleitet. Sie bediente die Bereiche Bau und Service, Wohnen und Leben, Energie- und Dienstleistungen, Gesundheit und Soziales sowie Aus- und Weiterbildung. Gemeinsam mit dem Innovations- und Gründerzentrum Schönebeck Inno-Life waren wiederum die Stadtwerke, die SWB, die EMS, die GWG und die WBG mit der Stadt Schönebeck (Elbe), der Elbe Medien Produktion GmbH und der Salzlandsparkasse Ausrichter der diesjährigen Messe. Die Sponsoren Salzlandsparkasse, Elbemedien Produktion GmbH, Volksstimme, Tischlerei Plake, Teutloff und IGZ Inno-Life hatten den Gründerpreis auf insgesamt 2600 Euro dotiert. Er soll Anreiz zu weiterem unternehmerischen Engagement sein, eine Wertschätzung darstellen, Unterstützung geben und Öffentlichkeit herstellen. An der Messe indessen haben sich rund 50 regionale und überregionale Unternehmen beteiligt und mit ihren Ständen und Angeboten zahlreiche Besucher angelockt. Die Messe als attraktive Leistungsschau unseres Mittelstands hat sich zur bedeutendsten ihrer Art im Salzlandkreis entwickelt.