Kompetenzz_14447_GDLogo-zeitlos_ML1.1_Kopie

2018_Kopie

BoysDay_Logo_2017

Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Samstag, 20 Jan 2018
Sie sind hier: Start Wirtschaft Wirtschaftsnachrichten MKT-Neuansiedlung im IPW
MKT-Neuansiedlung im IPW PDF Drucken E-Mail

MKT2013_KopieZu einer Neugründung kommt es im Industriepark West: Die MKT siedelt in Schönebeck an und will mittelfristig fünf Arbeitsplätze schaffen, wie Geschäftsführer Mario Krüger am Donnerstag, 19.12.2013, vor Ort erläuterte. Gesucht werden CNC - und Bohrwerksdreher, die sich an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. >> wenden können. In der neuen Halle werden einzigartige CNC Maschinen stehen, die durch den Existenzgründer mit seiner jahrelangen Erfahrung sowie...

von den neuen Mitarbeitern bedient werden. Große Metallbauteile werden ab Februar 2014 für externe Firmen produziert und bearbeitet, damit der Bedarf für die regionale und überregionale Wirtschaft gedeckt werden kann. Auf der erworbenen 2.300 m² Grundstückfläche im Industriepark "West" Schönebecks wird dieser Tage eine Produktionshalle errichtet. Die Investitionssumme beträgt etwa 1 Millionen Euro, etwa 42% sind gefördert. Das Grundstück hat der Unternehmer von der Stadt erworben. Mario Krüger betont die gute Zusammenarbeit mit der städtischen Wirtschaftsförderung, so wurde nicht nur die Fläche geebnet, sondern im übertragenen Sinne auch Wege. Denn das Amt für Wirtschaftsförderung war, mit den Mitarbeitern Detlev Lorbeer und Sven Ellert, der erste Ansprechpartner des Schönebeckers. Die gute Lage an der A14 und Unterstützung durch die Stadt haben den gelernten Bohrwerksdreher zu dem Schritt in die eigene Existenzgründung bewogen.