KM2017c_Kopie Stadtwette_2017_Kopie dbl17_002
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Mittwoch, 20 Sep 2017
Sie sind hier: Start
2. Öffentliches Forum: Integrierte Stadtentwicklung mitgestalten! Drucken E-Mail
Dienstag, den 05. September 2017 um 10:39 Uhr

Einladung_2._Forum_INSEK_KopieDen Abschluss des Beteiligungsprozesses zur Fortschreibung des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (INSEK) für Schönebeck (Elbe) bildet ein 2. Öffentliches Forum am 25. September 2017 um 18.30 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses im Markt 1. Seit Mai 2016 arbeitet die Stadtverwaltung zusammen mit dem Büro für urbane Projekte intensiv an der Fortschreibung des INSEK für die Elbestadt. Durch ein bereits durchgeführtes öffentliches Forum sowie fünf Werkstätten sind die vielfältigen Meinungen, Ideen und Anregungen der Öffentlichkeit sowie anderer Akteure und Experten in den Entwurf des INSEK eingeflossen. Das INSEK Schönebeck 2030 wird das Leitkonzept der Stadtentwicklung bis 2030 und darüber hinaus sein. Am 25. September wird das Büro für urbane Projekte den Entwurf des INSEK Schönebeck (Elbe) 2030 im Rahmen eines öffentlichen Forums der breiten Öffentlichkeit vorstellen. Alle Interessierten sind herzlich zu der Veranstaltung eingeladen. Im Fokus stehen Inhalte, Ziele und Schwerpunkträume. Es ist aber auch die abschließende Gelegenheit, innerhalb des Arbeitsprozesses mitzuwirken. Bei Fragen oder für nähere Informationen zum INSEK wenden Sie sich bitte an: Stadt Schönebeck (Elbe), Dezernat III, Amt 61 - Stadtplanungs- und Stadtentwicklungsamt, Breiteweg 12, 39218 Schönebeck (Elbe), Telefon: 03928 - 710 405, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
Kreativmarkt lockte Gäste aus nah und fern Drucken E-Mail
Montag, den 04. September 2017 um 12:54 Uhr

KM2017c_KopieWenn der Kreativmarkt ruft, dann lassen sich viele Einheimische und Gäste das großartige Veranstaltungs-Angebot in der Schönebecker Altstadt nicht entgehen. Am Samstag und Sonntag strömten hunderte Musiker, Händler und Besucher an die Elbe in Schönebeck, um ein ausgelassenes Marktfest zu erleben. Spaß und Unterhaltung auf dem Salzblumenplatz, ein beeindruckender Flashmob und eine große Händlermeile boten Abwechslung für Groß und Klein. Für die großartige Vorbereitung und Durchführung des zweiten Kreativmarktes in der Elbestadt dankte stellvertretend für Oberbürgermeister Bert Knoblauch Dezernentin Ina-Babette Barann den Organisatoren, den Sponsoren, den Händlern, Schaustellern, Künstlern sowie dem Ehepaar Volz für die Initiative und die Organisation, den Mitstreitern des Vereins Lebendige Innenstadt, den...

Weiterlesen...
 
Unternehmen und Fan-Kollektiv unterstützen Stadtwette Drucken E-Mail
Freitag, den 01. September 2017 um 11:42 Uhr

Streuer2017_KopieMit insgesamt 32 Salzstreuern unterstützen die Lustinetz BADEN WIE DIE GÖTTER GmbH und der FANCLUB DES 1. FC MAGDEBURG "Kollektiv Elbenau" die diesjährige Stadtwette zur ersten "Salzer Gaudi" in Schönebeck. Geschäftsführer Jörg Lustinetz und Fancluborganisator Mario Bolze übergaben am Freitag, 1. September 2017, vielfältige Salzstreuer an Schönebecks Oberbürgermeister Bert Knoblauch. Das Stadtoberhaupt bedankte sich herzlich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens sowie den Fanclubmitgliedern für die großartige Sammelaktion, um die Stadtwette im Namen der Elbestadt zu gewinnen. Salzer Gaudi Wirt Jens-Uwe Jahns stellt den Stadtchef zur Oktoberfest-Veranstaltung Ende September auf eine harte Probe. Insgesamt sollen zum Gewinn der Stadtwette 847 Salzstreuer zusammen kommen. Die Bürgerinnen und Bürger der Elbestadt können Salzstreuer sammeln und als Dauerleihgabe abgeben. Die Salzstreuer sollen später dem SOLEPARK zur Verfügung gestellt werden. Vielen Dank für die großartige Sammelaktion!

 
+++Gute Nachricht der Woche 35 (24)+++ Drucken E-Mail
Freitag, den 01. September 2017 um 09:38 Uhr

Schönebeck (Elbe) hat Bernburg mal wieder überholt: Für den Monat August 2017 weist die Agentur für Arbeit der Stadt Schönebeck (Elbe) und Umgebung mit 8,4 Prozent die geringste Arbeitslosenquote im Salzlandkreis aus. Hier bei uns gab es 2343 (zu viele) Arbeitslose und 628 offene Stellen. Schlechtere, also höhere Quoten haben Bernburg (8,7 %) und Staßfurt (10,1 %), aber auch etwa Magdeburg mit 9,2 Prozent. Im August 2016 hatte Schönebeck noch eine Quote von 9,0 Prozent. Man könnte dies auch Glück im Unglück nennen, denn jeder Arbeitslose bleibt einer zu viel. Trotzdem darf die aktuelle Zahl als Erfolg der wirtschaftlichen Entwicklung unserer Stadt betrachtet werden. Allen einheimischen Unternehmen Respekt!

 
Lesung mit Kult-Internet-Omi Renate Bergmann 2017 Drucken E-Mail
Donnerstag, den 31. August 2017 um 15:09 Uhr

Renate Bergmann alias Autor Torsten Rohde stellt am Donnerstag, den 12. Oktober 2017 um 19.30 Uhr im Bad Salzelmener Dr.-Tolberg-Saal sein Buch "Besser als Bus fahren – Die Online-Omi legt ab" vor. Mit von der Partie ist Anke Siefken. Sie ist Schauspielerin am  Theater in Ulm und wird in die Rolle der Renate Bergmann schlüpfen. In Renate Bergmanns am 21. Juli erschienenen Buch "Besser als Bus fahren“ fährt die Online-Omi in den Urlaub, denn „ein Tag Altenheim kostet 180 €, ein Tag Kreuzfahrt nur 120 €“. Eine von vielen...

Weiterlesen...
 
Enduro in Schönebeck Drucken E-Mail
Donnerstag, den 31. August 2017 um 12:59 Uhr

Enduro_2017_KopieUnter dem Motto "Rund um den Hummelberg" findet eine Enduro-Veranstaltung am Samstag, 14. Oktober 2017, in Schönebeck statt. Start ist um 10 Uhr auf der alten Reitsportanlage hinter Greenline. Veranstaltet ist der MSC Schönebeck 1959 e.V. Ausgeschrieben ist für den besten Fahrer oder die beste Fahrerin der Pokal des Oberbürgermeisters. Nähere Informationen unter www.msc-schoenebeck.de ! (Externer Link)

 
Erneut Bambinilauf beim Drei-Brücken-Lauf Drucken E-Mail
Mittwoch, den 30. August 2017 um 12:48 Uhr

Im Zusammenhang mit dem 5. Schönebecker Drei-Brücken-Lauf am Sonntag, 24. September 2017, wird ebenfalls wieder ein Bambinilauf durchgeführt. Start und Ziel werden wiederum auf der Salineinsel in Schönebeck eingerichtet. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Teilnahme und Eintritt sind frei. Los geht´s um 9 Uhr auf der Salineinsel am Eingang Barbyer Straße 11. Treffpunkt ist das Biberzelt der Stadtwerke Schönebeck GmbH (SWS), die den Drei-Brücken-Lauf als Hauptsponsor präsentieren und unterstützen. Verlierer wird es an diesem Tag keine geben, denn jedes teilnehmende Kind erhält am Ende eine Teilnehmerurkunde sowie eine besondere Medaille. Gestartet wird von 9.30 bis 10 Uhr. Anschließend findet der 5. Schönebecker Drei-Brücken-Lauf für die „Großen“ statt (wir berichteten). Eine Woche vor dem Bambinilauf können sich die Kinder bereits beim Kitastaffellauf des SOLEPARKs warm laufen. Der mittlerweile traditionsreiche Kitastaffellauf findet am Sonntag, 17. September 2017 im Schönebecker Kurpark, bereits zum 8. Mal statt. Alle Informationen zu dieser Veranstaltung sind bei SOLEPARK-Mitarbeiterin Susanne Hofmann per E- Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder telefonisch unter 03928 7055-29 erhältlich.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 7

Sprache

Deutsch English

Melder

SUE_SchnebeckSachsen-Anhalt

Anmeldung

  • *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.