tuebke19_006 Workshop2019_Kopie scholl19_007
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Samstag, 16 Nov 2019
Sie sind hier: Start
Sportgruppe II der WSG Einheit ist Meerschweinchen treu Drucken
Dienstag, den 29. Oktober 2019 um 12:51 Uhr

ameerschweinchen_043Als putzmunter kann man die Sportgruppe II der WSG „Einheit“ Schönebeck e.V. bezeichnen: Zur nun schon 10. Tierpatenschaft für zwei Meerschweinchen (9. Verlängerung) wollten sie der Lebendigkeit der possierlichen Nager nicht nachstehen und sind am Dienstag in den Heimattiergarten auf dem Bierer Berg gepilgert, um die Urkunde aus den Händen von Constanze Pohlan vom Sachgebiet Sport und Kultur der Stadtverwaltung entgegen zu nehmen. Sogar Calbenser Teilnehmer der Sportgruppe waren angereist. Tierpflegerin Mandy Lorenz erfüllte den Damen und Herren dann auch den Wunsch, „ihre“ Meerschweinchen auch einmal selbst in die Hand nehmen und streicheln zu dürfen. Im Namen ihres Teams bedankte sie sich für die beständige Unterstützung des Heimattiergartens.

 
Stadtbibliothek: Schönebeckerinnen gestalten Adventslesung Drucken
Dienstag, den 29. Oktober 2019 um 12:26 Uhr

bibowolke„Wolken, Winter und Weihnachten“ heißt eine Lesung mit Sabine Bernhardt und Ingrid Krebs am 5. Dezember dieses Jahres um 16 Uhr in der Stadtbibliothek Schönebeck in der Straße Am Stadtfeld.  Die Autorinnen tragen humorvolle und satirische Geschichten und Gedichten vor und  werden musikalisch von Hans Hildebrandt begleitet. Der Eintritt ist frei.

 
Gesamtsperrungen des Straßenverkehrs Drucken
Freitag, den 25. Oktober 2019 um 10:38 Uhr

Die Garbsener Straße Schönebecks wird in Höhe der Hausnummern 88/89 vom 4.-25. November dieses Jahres vollständig für den Straßenverkehr gesperrt. Grund dafür sind Hausanschluss-Arbeiten für Gas, Trinkwasser, Schmutzwasser und Elektro. Ebenso wird die Straße Am Holländer für den Straßenverkehr gesperrt – vom 4.-15. November 2019 vor den Hausnummern 1, 1a und 3. Hier sind Arbeiten für einen Abwasseranschluss die Ursache. Es wird um Beachtung gebeten.

 
Ranies: Moderne Gas- und Breitbandanbindung durch Stadtwerke Drucken
Freitag, den 25. Oktober 2019 um 07:36 Uhr

anfackeln_011Ranies hat nunmehr eine der modernsten Infrastrukturen Deutschlands und mausert sich insgesamt zu einer der schönsten Ortschaften unserer Region. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Bert Knoblauch, dem Wirtschafts-Staatssekretär des Landes Thomas Wünsch, dem MDCC-Geschäftsführer Guido Nienhaus und Ortsbürgermeister Rüdiger Kunze hat der Geschäftsführer der Stadtwerke Schönebeck GmbH Friedrich Husemann in Gegenwart vieler Ranieser Einwohner am Donnerstag die neue Erdgasversorgung von Ranies symbolisch „angefackelt“ und damit den Startschuss für die Gas- und hochmoderne Breitbandversorgung gegeben. Husemann bedankte sich ausdrücklich bei allen Partnern wie etwa Stadt und Salzlandkreis, die hier an einem Strang gezogen hatten und stellte fest, dass das Vorhaben ganz ohne Fördermittel eigenfinanziert worden ist. Er sagte weiter: „Unser Ziel ist und bleibt, gerade auch in unseren ländlichen Ortsteilen eine gut ausgebaute, moderne Infrastruktur zu schaffen. Damit wird...

Weiterlesen...
 
Ehrung der Wahlhelferinnen und Wahlhelfer Schönebecks Drucken
Donnerstag, den 24. Oktober 2019 um 09:54 Uhr

wahlehrung_007Mit einer Wahlhelferurkunde des Innenministeriums für den Einsatz bei der Europawahl und mit der Ehrennadel des Bundes für den Einsatz bei 5 bundesweiten Wahlen seit 1998; mit einer Wahlhelferurkunde unserer Stadt und Ehrennadel des Bundes für den Einsatz bei den letzten 5 bundesweiten Wahlen seit 1998 sowie mit der Wahlhelferurkunde der Stadt für den Einsatz bei den Kommunalwahlen 2019 wurden am Montag die 186 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer der Stadt sowie die 23 in den drei Briefwahlvorständen tätigen Wahlhelfer(innen) durch Oberbürgermeister Bert Knoblauch und die Wahlleiterin Gisela Schröder öffentlich im Dr.-Tolberg-Sall in Bad Salzelmen geehrt. Ganz herzlich bedankte sich Bert Knoblauch auch direkt bei der Wahlleiterin und ihrem Team von der Verwaltung für ihren unermüdlichen Dienst. Das Stadtoberhaupt sagte in seiner Würdigung der Wahlhelfer(innen) unter anderem: „Dies heute ist Ihr Ehrentag! Wir möchten Ihnen einmal ein herzliches Dankeschön für ihren ehrenamtlichen und beständigen Dienst in unseren Wahllokalen bei Europawahlen, bundesweiten Wahlen und den Kommunalwahlen sagen. Wir möchten Ihr selbstloses Engagement einmal ausdrücklich öffentlich würdigen, denn es ist nicht selbstverständlich. Und ich möchte nicht unerwähnt lassen, dass es auch der...

Weiterlesen...
 
100 Jahre AWO – Oberbürgermeister gratulierte dem Kreisverband Drucken
Donnerstag, den 24. Oktober 2019 um 09:18 Uhr

awo_007100 Jahre Arbeiterwohlfahrt: Dieses Jubiläum feierte am Mittwoch auch der Kreisverband Salzland e.V. der AWO im IGZ „Innolife“ in Bad Salzelmen. Auch Schönebecks Oberbürgermeister Bert Knoblauch gratulierte dazu allen Mitgliedern und Mitarbeiter(Innen) sowie der Geschäftsführerin Ines Grimm-Hübner und dem Vorstandsvorsitzenden Mario Kannegießer herzlich und übergab letzterem ein symbolisches Präsent. Sogenannte „Blitzlichter“ mit interviewten Expertinnen informierten die zahlreichen Gäste der Festveranstaltung zuvor über die schwierige Lage der stationären Pflege sowie über die Bedeutung der Beratungsstellen der AWO. Mario Kannegießer erinnerte an die Gründungszeit der AWO und betonte ihre nach wie vor bestehende und notwendige Daseinsberechtigung angesichts der gesamtgesellschaftlichen Situation. Immerhin arbeiten in Deutschland etwa 333.000 Menschen in diesem sozialen Wohlfahrtsverband. Felder sind auch in Schönebeck die in ihrer Bedeutung wachsende...

Weiterlesen...
 
Feuerwehrfahrzeug und weitere Ausrüstungen ab sofort zu verkaufen Drucken
Donnerstag, den 24. Oktober 2019 um 07:34 Uhr

fwautoDie Stadt Schönebeck (Elbe) veräußert Technik, Geräte und Ausrüstungsgegenstände ihrer Freiwilligen Feuerwehr, die nicht mehr im täglichen Dienstgeschäft benötigt werden. Aus diesem Grunde steht unter dem Internet-Link „Nachrichten von der Feuerwehr“ das abgebildete Fahrzeug – ein Löschfahrzeug Tragkraftspritze TSF-W, eine Sonderanfertigung, die einmalig in Sachsen-Anhalt ist, gegen Höchstgebot zum Verkauf. Darüber hinaus können weitere Ausrüstungsgegenstände der Feuerwehr ebenfalls gegen Höchstgebot erworben werden. Telefonische Rückfragen sind unter der Rufnummer (03928) 710-303 möglich.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 6

Sprache

Deutsch English

Melder

SUE_SchnebeckSachsen-Anhalt

Anmeldung

  • *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.