Schulen in Schönebeck

Stelle:
Gymnasium "Dr.-Carl-Hermann" Schönebeck (Elbe) - in Trägerschaft des Salzlandkreises
Beschreibung:

Allgemeines

Das Dr.-Carl-Hermann-Gymnasium ist Kooperationsschule der Otto-von Guericke-Universität Magdeburg und Prime-Gymnasium der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Pädagogisches Konzept zur Entwicklung des Dr.-Carl-Hermann-Gymnasiums als Kooperationsschule im weiteren Sinne

Das pädagogische Konzept zur Entwicklung des Dr.-Carl-Hermann-Gymnasiums als Kooperationsschule im weiteren Sinne ist abgeleitet aus gesellschaftlichen Notwendigkeiten, Evaluations- und Selbstevaluationsergebnissen.
Die aktualisierte, präzisierte Fassung des pädagogischen Konzepts ist Resultat und Dokument des fortgeführten breiten inhaltlichen Austausch- und Meinungsbildungsprozesses von Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern, der Schulleitung, Elternvertretungen, dem Schulförderverein, dem Schulträger sowie der Öffentlichkeit.
Das pädagogische Konzept orientiert sich am Leitbild des Schulprogramms "Unsere Schule - eine weltoffene Schule, die die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrerinnen und Lehrer zu einem gemeinsamen Lern- und Lebensraum gestalten" (gemäß Beschluss der Gesamtkonferenz vom 29.04.2005) und zeigt die wesentlichen Voraussetzungen sowie Möglichkeiten zur Ausgestaltung dieses Leitbildes auf.

Die Ansprechpartner am Dr.-Carl-Hermann-Gymnasium:
Herr StD Dr. Ulrich Johannes Plaga, Schulleiter
Herr Ardito Messner, stellvertretender Schulleiter
Herr Christian Schlünz, 1. Vorsitzender und Herr Lutz Schmidt, 2. Vorsitzender "Förderverein e. V. Dr.-Carl-Hermann-Gymnasium"

Kurze Charakterisierung des Dr.-Carl-Hermann-Gymnasiums Schönebeck

Das Dr.-Carl-Hermann-Gymnasium ist zum Schuljahr 2004/2005 aus der Fusion der beiden Gymnasien in der Stadt Schönebeck (Elbe), dem "Dr.-Tolberg-Gymnasium" und dem "Gymnasium im Malzmühlenfeld", hervorgegangen.
Das Dr.-Carl-Hermann-Gymnasium versteht und verwirklicht sich als allgemeinbildendes, humanistisches Gymnasium.
Es versucht, die seit 1991 bewährten humanistischen Traditionen der beiden Vorgänger-Gymnasien fortzuführen und weiter zu entwickeln.
Der hauptsächliche Einzugsbereich des Gymnasiums ist im engeren Sinne die Stadt Schönebeck (Elbe) mit ihren Umlandgemeinden, im weiteren Sinne der zwischen der "Linie" Calbe/Staßfurt, der Grenze zum Bördekreis, zur Landeshauptstadt Magdeburg und dem Elbbereich gelegene Teil des Salzlandkreises.
Im Schulentwicklungsplan des Schulträgers Salzlandkreis ist das Dr.-Carl-Hermann-Gymnasium als eigenständiges drei-bis vierzügiges Gymnasium mit Bestand ausgewiesen.

Das Hauptgebäude des Gymnasiums in der Berliner Straße wurde von 2012 bis 2014 umfassend saniert und bietet somit allen Schülerinnen und Schülern ausreichend Platz.

Ungefähr 660 Schülerinnen/Schüler in 29 Klassen bzw. Kursen werden von 58 Lehrkräften am Dr.-Carl-Hermann-Gymnasium unterrichtet.

Alle Aktivitäten des Gymnasiums werden vom Schulförderverein "Förderverein e. V. Dr.-Carl-Hermann-Gymnasium" unterstützt.
Das Schulgebäude ist im Allgemeinen montags bis freitags von 6.45 Uhr bis 18.00 Uhr für den unmittelbaren Schulbetrieb geöffnet.
In der Zeit von 7.15 Uhr bis 14.20 Uhr wird gemäß Stundentafel unterrichtet, Sportunterricht erfolgt - bedingt durch Kurswahl und Hallennutzungszeiten - teilweise darüber hinaus.
Ab 12.50 Uhr (Jahrgangsstufen 5 bis 7) bzw. 14.30 Uhr (Jahrgangsstufen 8 bis 12) werden die außerunterrichtlichen Angebote gestaltet.
Seit dem Schuljahr 2008/2009 werden fast alle Fächer in 90-Minuten-Blöcken ("Blockunterricht") unterrichtet.
Der Tag der offenen Tür mit Berufsfindungsmesse findet jährlich am dritten Samstag im Januar statt.

Informationen zum Schulträger des Dr.-Carl-Hermann-Gymnasiums Schönebeck

Der Schulträger ist der Salzlandkreis.

Postanschrift:
40 Amt für Schulverwaltung und kulturelle Bildung
Breite Straße 22
06449 Aschersleben
Tel.: (03471) 684-0
Fax: (03471) 684-2828

Informationen zum Förderverein des Dr.-Carl-Hermann-Gymnasiums Schönebeck

"Förderverein e. V. Dr.-Carl-Hermann-Gymnasium Schönebeck/Elbe"
http://www.fv.hermann-gymnasium.de/
(externer Link)

Adresse:
Berliner Straße 8B
39218 Schönebeck (Elbe)
Telefon:
+49 3471 684-611010
Fax:
+49 3471 684-563110
Öffnungszeiten:

06:45 Uhr - 18:00 Uhr

Fahrstuhl:
nein
Dr.-Carl-Hermann-Gymnasium
Parkplatz:
Parkplatz: entlang der Berliner Straße
Anzahl: 5  Gebühren: nein
Öffentliche Verkehrsmittel:
Haltestelle: Am Malzmühlenfeld:
Bus: Linie 133 Biere - Welsleben - Schönebeck
Haltestelle: Am Malzmühlenfeld:
Bus: Linie 139 Bernburg - Schönebeck
Haltestelle: Schönebeck - Hauptbahnhof:
Regionalbahn: Magdeburg - Schönebeck (Elbe) - Erfurt
Haltestelle: Am Malzmühlenfeld:
Bus: Linie 137 Ranies - Pretzien - Plötzky - Schönebeck
Haltestelle: Schönebeck - Hauptbahnhof:
Regionalbahn: Magdeburg - Schönebeck (Elbe) - Halle
Haltestelle: Gymnasium:
Bus: Linie 132 Barby - Gnadau - Schönebeck
Haltestelle: Schönebeck - Süd:
S-Bahn: Magdeburg - Schönebeck (Elbe)
Haltestelle: Am Stadtfeld:
Bus: Stadtverkehr Linie 130
Haltestelle: Am Malzmühlenfeld:
Bus: Linie 135 Förderstedt - Schönebeck
Rollstuhlgerecht:
nein