TdFW2018_Kopie osommer18_Kopie Kitabesuch_Juli2018_Kopie
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Freitag, 20 Jul 2018
Sie sind hier: Start Veranstaltungen Details - Historischer Kurparkrundgang

EMAIL Drucken

Veranstaltungen

Veranstaltung 

Historischer Kurparkrundgang
Titel:
Historischer Kurparkrundgang
Wann:
22.07.2018 14.00 Uhr
Wo:
Kunsthof Bad Salzelmen - Schönebeck (Elbe)
Kategorie:
Führungen

Beschreibung

Seinen Gästen die Entwicklung des Kurparks zu zeigen, neben seinen gesundheitlichen Erfolgen und der großartigen Architektur, das stellt sich Dr. Tolberg, dargestellt von Thomas Dube in zeitgemäßer Kleidung, interessant und spannend vor. Im Rahmen seines Rundgangs lädt er interessierte Gäste ein, ihn auf dem Weg durch die schrittweise Gartengestaltung und die sich wandelnde Architektur der Jahrhundertwende zu begleiten. Jeden vierten Sonntag im Monat lädt Dr. Tolberg, alias Thomas Dube, zu einem Rundgang durch die Historie des Kurparks ein und präsentiert aus ganz persönlicher Sicht die Früchte seines Wirkens. In der Mode und mit dem Charme der guten alten Zeit, spazieren die Gäste im Gefolge um den Begründer des ältesten Soleheilbades über die Flanierwege der Parkanlage, gesäumt von wunderschöner Architektur. Ganz so wie damals, als es noch zum regelmäßigen Zeitvertreib gehörte, bei herrlichem Wetter an Sonntagen zu flanieren. Mit Zylinder, Charme und Gehstock präsentiert Thomas Dube interessante Daten und Fakten sowie zahlreiche Geschichten des Herrn Dr. Tolberg und macht diesen neuen Rundgang im Kostüm zu einem Erlebnis, welches den Gästen in Erinnerung bleiben wird. Für Gruppen ab 10 Personen wird um persönliche oder telefonische Voranmeldung unter 03928 7055-55 gebeten. Treffpunkt: Eingang Rotes Haus.

Veranstaltungsort

Kunsthof Bad SalzelmenKarte
Ort:
Kunsthof Bad Salzelmen   -   Website
Straße:
Badepark 1
PLZ:
39218
Stadt:
Schönebeck (Elbe)
Bundesland:
Sachsen-Anhalt
Land:
Land: de

Beschreibung

Seit der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts wird der Salinenteil, welcher Solebrunnen, Förderanlagen und Gradierwerk umfasste, als Kunsthof bezeichnet.
Heute ist es der Name für die touristisch-historische Einrichtung, in der sich Besucher mit der Förderung, Verarbeitung und Nutzung des Salzes während eines geführten Rundgangs vertraut machen können.
Das Schausiedehaus ist der einzige Neubau im 1999 eröffneten ?Kunsthof Bad Salzelmen?.
Hier ist die Produktionsstätte der kleinsten Saline Deutschlands untergebracht.
Im Zentrum des Gebäudes befindet sich eine Schausiedeanlage, die es in Deutschland kein zweites Mal gibt.
Die Siedepfanne hat eine Größe von 1,50 m x 1,50 m und eine Tiefe von 0,15 m und entspricht damit den spätmittelalterlichen Vorlagen von Pfannen der Groß Salzer Saline.
Auch die Herd-Konstruktion orientiert sich stark am Vorbild.

Angebote:
- Schausieden mit Möglichkeit des Erwerbs eines Salzsiedediploms
- Rundgänge durch den Kunsthof Bad Salzelmen
  (mit Besichtigung Gradierwerk, Soleturm etc.)
- Bilderausstellung "Salzige Zeitzeugen" von Heinrich Huke sen.
- Souvenirs wie Salz-Salinchen, Inhalations- und Badesalz etc.

Öffnungszeiten:
Mo nach Vereinbarung
Di - So, Feiertag: 13.30 Uhr bis 18 Uhr 
24.12. - 26.12. und 31.12. geschlossen

Kontakt außerhalb der Öffnungszeiten unter:
Stadtinformation
Tel. (03928) 84 27 42

Sprache

Deutsch English

Melder

SUE_SchnebeckSachsen-Anhalt

Anmeldung

  • *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.