KM2017c_Kopie Stadtwette_2017_Kopie dbl17_002
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Montag, 25 Sep 2017
Sie sind hier: Start Kultur Veranstaltungsplan Details - TREFF - Ausstellung Through ART we talk to strangers

EMAIL Drucken

Veranstaltungsplan

Veranstaltung 

Titel:
TREFF - Ausstellung Through ART we talk to strangers
Wann:
26.08.2017 - 03.11.2017 
Wo:
Soziokulturelles Zentrum "TREFF" - Schönebeck (Elbe)
Kategorie:
Ausstellungen & Börsen

Beschreibung

Ausstellung
"Through ART we talk to strangers"

Lorena Halbig und Julia Schorcht
26. August bis 3. November 2017
montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr und mittwochs von 8 bis 18 Uhr
Soziokulturellen Zentrum TREFF
Ort: Wilhelm-Hellge-Straße 3
Homepage: http://www.skztreff.de/

Veranstaltungsort

Soziokulturelles Zentrum Karte
Ort:
Soziokulturelles Zentrum "TREFF"   -   Website
Straße:
W.-Hellge-Str. 3
PLZ:
39218
Stadt:
Schönebeck (Elbe)
Bundesland:
Sachsen-Anhalt
Land:
Land: de

Beschreibung

Das Soziokulturelle Zentrum "TREFF" wurde am 5. November 1990 gegründet.
Seit dem 1. Juni 2004 befindet sich die Soziokulturarbeit in Schönebeck in Trägerschaft des Fördervereins Soziokultur Schönebeck e.V.

Zu den wöchentlichen Aktivitäten im TREFF zählen u.a.:
dienstags:
- Probe Folkloretanzverein (am Abend)
mittwochs:
- Treffen der Kinderschreibgruppe 
  (am Nachmittag/außerhalb der Ferien)
- Treffen der Autorengruppe (am Nachmittag/außerhalb der Ferien)
- Probe Gemischter Chor "Viktoria" Bad Salzelmen (am Abend)
donnerstags:
- Probe Blasorchester Schönebeck (am Abend)
freitags:
- rhythmischer Tanz für Kinder (am Nachmittag)
- Turniertanz (am Abend)
- Tanzkreis für Erwachsene (am Abend)
(Alle Tanzgruppen werden von Tanztrainerin Karin Günther angeleitet.)

Die Galerie des TREFF hat vierteljährlich wechselnde Ausstellungen.
Die Öffnungszeiten dazu sind Montag, Mittwoch und Donnerstag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr sowie Dienstag und Freitag von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr und nach Vereinbarung.

Der TREFF ist erreichbar unter:
Tel.: (03928) 67 522  
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.