awardberlin_035 Schirm2018a_Kopie IMG_3163_Kopie
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Mittwoch, 24 Okt 2018
Sie sind hier: Start Aktuelles
Stadt Schönebeck (Elbe)
SWB: Balkon- & Gartenwettbewerb 2018 PDF Drucken

Balkon2018_KopieAuch in diesem Jahr suchte die Städtische Wohnungsbau GmbH Schönebeck (SWB) wieder die schönsten Balkon und den hübschesten Garten ihrer Mieterinnen und Mieter aus. Eine unabhängige Jury bewertete in einem mehrstündigen Auswahlverfahren unter anderem die liebevoll gestalteten Balkone, Balkon-Ensembles, Mietergärten, Terrassen und Hausgemeinschaften. Mit Gutscheinen und dankenden Worten zeichnete Dirk Michaelis letzte Woche die gewonnenen Mieter der SWB aus. Der Leiter des Mieterservice der SWB würdigte das großartige Engagement der Hausbewohnerinnen und Hausbewohner der Mietwohnungen und Miethäuser bei der tollen Gestaltung, lobte den besonderen Beitrag für Verschönerung des Wohnumfeldes und bedankte sich u.a. bei...

Weiterlesen...
 
Salzer Gaudi: Stadtwette gewonnen - Danke für Ihre tolle Unterstützung PDF Drucken

IMG_3163_KopieOktoberfest, Salzer Gaudi, Zwergengaudi, Frühshoppen, Schlachte-Fest, Salzer-Olympiade, Stadtwette u.v.m. an insgesamt drei Tagen. Hunderte zufriedene Besucherinnen und Besucher in Trachten und tollen Kostümen. Fröhliche Stimmung sowie freundliche und singende Gesichter. Und zu gute Letzt gab es noch eine gewonnen Stadtwette. Mit Erfolg ging gestern Nachmittag die 2. Schönebecker Salzer Gaudi zu Ende. Die Elbestadt feierte ein großes Oktoberfest mit allem Drum und Dran. Was am Freitagabend nicht fehlen durfte, waren der obligatorische Fassanstich und ein zünftiger Wochenendbeginn mit bester Live-Unterhaltung. Schon zur Eröffnung brauchten die Musiker wirklich nur wenige Sekunden, bis die Gäste im Festzelt nicht nur mitklatschten, sondern schon auf...

Weiterlesen...
 
O'zapft is! OB eröffnet die zweite Salzer Gaudi mit vier Schlägen PDF Drucken

IMG_2530_KopieMit dem traditionellen „O’zapft is“ haben am Freitag die drei "Salzer Gaudi Tage" in Schönebeck begonnen. Zum zweiten Mal startete die weiß-blaue Jahreszeit auf dem Busbahnhof der Elbestadt. Mit nur vier Schlägen zapfte Schönebecks Oberbürgermeister Bert Knoblauch im Festzelt das erste Fass Bier der diesjährigen Gaudi an. Kurz vor dem Anstich kamen das Stadtoberhaupt gefolgt von MdB Tino Sorge, Landrat Markus Bauer und Handball-Legende Ingolf Wiegert am Veranstaltungsort an - unter dem tosenden Applaus der Zeltbesucher. Großartige Stimmung, tanzende Besucherinnen und Besucher und...

Weiterlesen...
 
„Luise“ liebt Kunst von beiden Heinrichen Huke PDF Drucken

huke18_004Die preußische Königin Luise – selbst eine veritable Schönheit – liebte das Schöne und damit die Kunst. Beim dem Haus „Luise“ in Schönebeck ist es ähnlich. Hier finden auch immer wieder kleine, aber feine Kunstausstellungen statt, so seit dem Donnerstag eine imposante Bilderschau der Schönebecker Maler Heinrich Huke senior und junior. Frank Schiwek vom ABiSA freute sich über ein zahlreiches Publikum, als er die Exposition mit den stadtgeschichtlichen Aquarellen eröffnete, darunter neben Heinrich Huke jun. mit seiner Frau auch Oberbürgermeister Bert Knoblauch und Mitorganisator Hermann Srb. Vater und Sohn Huke haben Schönebecker Stadt- und Heimatansichten eindrucksvoll festgehalten und lassen den Betrachter an einem Stadtrundgang durch verschiedene Straßen und Zeiten teilhaben. Wer die Werke der Hukes kennt, weiß, dass sie mit beachtlicher künstlerischer Qualität einhergehen, mit Detailgenauigkeit, Farbenfrische, Perspektivsicherheit, einem gelungenem Einsatz von Licht und origineller Motivwahl. Es lohnt sich also, einmal in der Moskauer Straße vorbei zu schauen. Denn dabei, so auch Frank Schiwek in seiner Begrüßung, sind schnell Gespräche denkbar wie etwa „Weißt du noch, damals...“, „Hier an dieser Stelle war doch....“, „Das ist doch…“ oder „Heute steht hier…“. Die Initiatoren wollten, dass sich die ausgestellte Kunst in das Leben der Begegnungsstätte einfügt und nicht umgekehrt. „Die Ansichten einer Stadt im Wandel“ war ein Titel, den man für diese Ausstellung auch im Kopf hatte.

 
Besuch aus Trakai: Vielversprechend und stimmungsvoll PDF Drucken

trakai18_122Nach dem erfolgreichen 5-tägigen Besuch in Schönebeck (Elbe) sind die 26 Gäste aus der litauischen Stadt Trakai am Dienstag wieder in ihrer Heimat angekommen. Zahlreiche Erlebnisse, Eindrücke und Begegnungen prägten den Aufenthalt an der Elbe. Freundschaften wurden geknüpft. Private Gastgeber, denen an dieser Stelle ganz herzlich gedankt sei, der Schönebecker Städtepartnerschaftsverein und das Presseamt der Verwaltung hatten ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt, begleitet und finanziert. Erste Kontakte zur Anbahnung gegenseitiger Trainings- und Wettkampfbesuche gab es zwischen UNION 1861 und Trakai. Drei der litauischen Gäste hatten sehr erfolgreich am 6. Schönebecker Drei-Brücken-Lauf teilgenommen. Große Aufmerksamkeit fanden u.a. Besuche der Gedenkstätte „Deutsche Teilung“ in Marienborn, des Landtags und Doms in Magdeburg sowie des Ringheiligtums Pömmelte mit einer Führung. Auch die Geselligkeit kam nicht zu kurz. Ein Empfang im Rathaus mit dem litauischen Generalkonsul Bernd Moser, dem Trakaier Verwaltungsdirektor Darius Kvedaravicius, Oberbürgermeister Bert Knoblauch, Stadtratsvorsitzendem Friedrich Harwig und Markus Baudisch als Vereinsvorsitzendem und den Trakaier Gästen sowie Vereinsmitgliedern rundeten den Besuch ab. Unter „Weiterlesen“ eine kleine Bilderschau…:

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 7