ganswinkel_004 thyssenkrupp_004 HumanWG2017_Kopie
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Freitag, 17 Nov 2017
Sie sind hier: Start Aktuelles
Stadt Schönebeck (Elbe)
Vollsperrungen des Straßenverkehrs PDF Drucken E-Mail

Zu Vollsperrungen des Straßenverkehrs kommt es am 27.11.2017 in der Heinrich-Hertz-Straße wegen Kranarbeiten an der Hausnummer 2, vom 22.11. bis 1.12.2017 im Streckenweg, Höhe K-Bau wegen Medienverlegungen der Stadtwerke und vom 27.11. bis 1.12.2017 in der Wilhelm-Külz-Straße/Einmündung Prager Straße wegen OF-Regulierungen.

 
Salzlandmuseum: „Der Kommunismus in seinem Lauf“ PDF Drucken E-Mail

museum2017 jährt sich die Oktoberrevolution zum 100. Mal. Aus diesem Anlass wird eine Ausstellung „Der Kommunismus in seinem Lauf“ vom 23. November bis 25. Februar im Salzlandmuseum den Aufstieg und Niedergang der kommunistischen Bewegungen beschreiben. Drei Worte des Titels der Ausstellung zitieren Erich Honecker. Dessen Vorgänger waren im 20. Jahrhundert angetreten, nicht nur die Welt, sondern auch die Menschen grundlegend zu verändern. Ihr totalitärer Anspruch mobilisierte rund um den Globus Millionen und entwickelte sich zum Albtraum von Abermillionen, die Opfer kommunistischer Gewaltregimes wurden. Die aus „Der Kommunismus in seinem Zeitalter“ entstandene Ausstellung von Gerd Koenen wird herausgegeben von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und dem Deutschen Historischen Museum. Sie umfasst 25 Tafeln mit über 200 zeithistorischen Fotos, Dokumenten sowie QR-Codes, die mit Filmdokumenten im Internet verlinkt sind. Dazu kommen Objekte aus dem Salzlandmuseum, die die Zeit von 1945 bis 1989 im heutigen Salzlandkreis widerspiegeln. Mit Unterstützung der Stadtwerke Schönebeck wird nun ein Rückblick auf 100 Jahre Oktoberrevolution geworfen. Die Ausstellung ist somit ein ideales Medium, um Schulen zur Auseinandersetzung...

Weiterlesen...
 
Tag der offenen Tür der Pestalozzi-Förderschule PDF Drucken E-Mail

Einen Tag der offenen Tür für interessierte Bürgerinnen und Bürger führt die Förderschule „J. H. Pestalozzi“ in der Tischlerstraße am 22. November dieses Jahres von 15 bis 18 Uhr durch. Die Schule für Lernbehinderte, an der auch ein Hauptschulabschluss möglich ist, steht Eltern, Kindern und Verwandten offen, sich über eine optimale Förderung, kleine Klassen, eine frühe Berufsorientierung sowie über das gute Schulklima und die dortige Lernfreude ein Bild zu machen.

 
Mobile Frauenberatungsstelle in Schönebeck PDF Drucken E-Mail

Seit Oktober 2017 besteht wieder regelmäßig die Möglichkeit der Beratung für Frauen im Bildungszentrum Rückenwind, Bahnhofstraße 11-13 (2. Etage rechts). Diese findet jeden 3. Donnerstag des Monats von 10 bis 12 Uhr oder nach individueller Terminvereinbarung statt. Der Rückenwind e.V. Bernburg hält im Salzlandkreis eine Frauenberatungsstelle vor. Die Beratungsstelle richtet sich an Frauen und ihre Angehörigen, die Beratung,  Begleitung und Unterstützung bei Gewalterfahrung im häuslichen Bereich, bei Stalking sowie bei Notlagen und Krisen im genannten Kontext benötigen. Ziel ist es gemeinsam mit den Betroffenen Lösungs- und Entwicklungsmöglichkeiten zu erarbeiten, die an einem selbstbestimmten, gewalt- und angstfreien Leben orientiert sind. Außerdem finden dort Frauen fachkundige Beratung  bei Trennungs- und Scheidungsfragen. Die Beratung steht allen Frauen jeden Alters und deren Bezugspersonen offen, unabhängig von Konfession, Familienstand, Nationalität, Aufenthaltsstatus und geschlechtlicher Orientierung. Kompetente Beratung finden auch Frauen mit Migrationshintergrund, ältere Frauen und Frauen mit Behinderung; diese Frauen haben...

Weiterlesen...
 
Stadtseniorenrat mit neuer Rufnummer PDF Drucken E-Mail

Der Stadtseniorenrat von Schönebeck (Elbe)  ist ab sofort unter einer neuen Telefonnummer zu erreichen: (03928)4156042. Darüber informiert die Vorsitzende Ilona Luther.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 12