tuebke19_006 Workshop2019_Kopie scholl19_007
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Freitag, 15 Nov 2019
Sie sind hier: Start Aktuelles
Stadt Schönebeck (Elbe)
Schönebeck erhält Zuschuss zur Förderung nachhaltiger Mobilität PDF Drucken

EFRE_rgb_web

Gewährung von Zuwendungen zur Förderung nachhaltiger Mobilität aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) für die Stadt Schönebeck (Elbe) für folgende Investitionsvorhaben: Geh-/Radweg Paul-Illhardt-Straße und Radverkehrsprojekt Salzer StraßeWeitere Informationen unter Weiterlesen. Die Finanzmittel der Europäischen Union kommen aus Steuergeldern der Mitgliedstaaten, die von deren Bürgerinnen und Bürgern gezahlt werden. Es ist daher das Anliegen der Europäischen Union, die Öffentlichkeit über die mit den Finanzmitteln erzielten Ergebnisse und Erfolge zu informieren und für die Ziele der Europäischen Politik zu sensibilisieren. Die Bürgerinnen und Bürger haben das Recht zu erfahren, wie die Mittel der Union verwendet werden. Damit wird auch ein Beitrag zur Transparenz geleistet, der das Vertrauen in die Europäische Union stärken soll. Weiterlesen...

 

Weiterlesen...
 
Vorlesetag 2019: OB las aus "Die Olchis sind da" vor PDF Drucken

Vorlese19_KopieZum bundesweiten Vorlesetag besuchte Bert Knoblauch unter anderem die Grundschule "Ludwig Schneider" in der Kirchstraße 22. Ein ganz besonderer Termin für Schönebecks Oberbürgermeister, denn die Schülerinnen und Schüler laden jedes Jahr prominente Persönlichkeiten in ihren Klassenraum ein. Am heutigen Freitag, 15. November 2019, las das Stadtoberhaupt in der "Schule der Bewegung" vor. Knapp 40 Schülerinnen und Schüler konnten zuvor interessante Fragen zum Rathaus und zu den vielseitigen Aufgaben eines Stadtchefs stellen. Wo arbeitet der OB? Wie ist es als OB? Mögen Sie Fußball? Sämtliche Fragen wurden zur vollen Zufriedenheit beantwortet.  In Vorfeld folgte eine spannende Geschichte zum Vorlesetag. "Die Olchis sind da" von Erhard Dietl. Die Begeisterung war...

Weiterlesen...
 
Kranzniederlegung am Volkstrauertag 2019 PDF Drucken

VolkstrauertagAnlässlich des Volkstrauertages erfolgt am Sonntag, 17. November 2019, um 11 Uhr  auf dem Ostfriedhof Schönebeck eine Kranzniederlegung. Vertreter des örtlichen Sozialverbandes Deutschland begleiten die Veranstaltung, an der auch Oberbürgermeister Bert Knoblauch teilnehmen wird. Bürgerinnen und Bürger können sich dieser Veranstaltung anschließen und zum Gedenken an die Opfer von Kriegen und Gewalt Blumen am Ehrenmal niederlegen.

 
SOLEPARK: Veranstaltung im Dezember 2019 PDF Drucken

Landespolizeiorchester2017_Kopie"Bald schon ist Weihnachtszeit, fröhliche Zeit." Genau so bald werden die Weihnachtsmärkte eröffnet und das erste Lichtlein angezündet. Da in der Vorweihnachtszeit gerne Traditionen wie diese gepflegt werden, lässt auch das Landespolizeiorchester Sachsen-Anhalts sein traditionelles vorweihnachtliches Konzert im SOLEPARK Schönebeck/Bad Salzelmen ankündigen. In den vergangenen Jahren ging das begeisterte Publikum nach dem Konzertbesuch des Landespolizeiorchesters stets beschwingt und gutgelaunt nach Hause. Die Faszination der weihnachtlichen Atmosphäre, die in jedem Jahr im Dr.-Tolberg-Saal zu spüren ist, lässt das  Publikum nach einer Fortsetzung verlangen. Um diesem Wunsch nachzukommen, gastiert das Landespolizeiorchester auch in diesem Jahr, am Sonntag, den 8. Dezember 2019, um 16.00 Uhr im Dr.-Tolberg-Saal. Karten für das weihnachtliche Konzert sind in den Stadtinformationen "Am Markt" und "Am Soleturm" sowie telefonisch unter 03928 7055-55 oder 03928 8427-42 und an der Tageskasse erhältlich.

 
SOLEPARK: Veranstaltungen November 2019 PDF Drucken

Gradierwerk_Soleturm_KopieDen Kunsthof Bad Salzelmen im Schein der Taschenlampe erkunden. Die Nächste Führung beginnt am 15. November 2019 um 19 Uhr. Treff- und Ausgangspunkt ist der Eingang gegenüber dem Hexenhügel. Der Kunsthof Bad Salzelmen ist ein museales Projekt, zu dem das Gradierwerk, der Soleturm, das Schausiedehaus sowie eine kleine integrierte Ausstellungsfläche gehören. Bei diesem Rundgang erklimmen Interessierte die Höhen des Gradierwerkes und des Soleturms, steigen hinab in die Tiefe zur verborgenen Viktoriaquelle und bestaunen die kleinste produzierende Pfannensaline Deutschlands. Sie begeben sich auf eine spannende Erlebnisreise in die Welt der Salz-, Salinen- und Kurgeschichte. Und weil auch der Kurpark in der dunklen Jahreszeit angekommen ist, gibt es diese Führung nun an jedem dritten Freitag im Monat ab 19 Uhr und das im Schein der Taschenlampe. Damit genügend Taschenlampen vorhanden sind, darf hierzu gern die eigene mitgebracht werden. Für Gruppen ab zehn Personen wird um eine Voranmeldung im Kunsthof Bad Salzelmen oder telefonisch unter 03928 7055-55 gebeten. +++ Zum nächsten "Abendlichen Schausieden" lädt...

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 9