Kompetenzz_21831_gd_logo_Kopie NJE2019e_Kopie Kompetenzz_21828_bd_logo_Kopie
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Freitag, 18 Jan 2019
Sie sind hier: Start Aktuelles
Stadt Schönebeck (Elbe)
Die Milliardenaufgabe – Bürgerdialog zum Landeshaushalt PDF Drucken

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Landtag im Dialog“ werden sich am Mittwoch, 23. Januar 2019, 19.00 Uhr, im Klostercafé, Kloster Unser Lieben Frauen, Magdeburg, Mitglieder des Finanzausschusses des Landtags den Fragen und Meinungen der Bürgerinnen und Bürger zum Thema „Die Milliardenaufgabe – Herausforderungen des Landeshaushalts“ stellen und mit ihnen diskutieren.  Auf Einladung von Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch werden die Haushaltsfachpolitiker der Fraktionen Daniel Szarata (CDU), Robert Farle (AfD), Swen Knöchel (DIE LINKE), Dr. Andreas Schmidt (SPD) und Olaf Meister (Vors. Finanzausschuss; BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) an der Bürgerdialogrunde teilnehmen. Die Diskussion moderiert Stephan Schulz (mdr). Haushaltsberatungen sind eine der...

Weiterlesen...
 
Schulwettbewerb „Mit Spaß Energie sparen“ PDF Drucken

energieschuleIm Oktober 2018 ist an drei Schönebecker Grundschulen - der Karl-Liebknecht Grundschule, der Ludwig-Schneider Grundschule und der Grundschule Plötzky - ein Schulwettbewerb mit dem Thema „Mit Spaß Energie sparen“ gestartet. Durch das Engagement und die Zusammenarbeit des Energiemanagements und der Schulverwaltung der Stadt Schönebeck (Elbe) mit den genannten Grundschulen bekommen diese die Hälfte des Geldes von dem im Jahr 2019 eingesparten Strom- und Wasserkosten zur freien Verwendung zur Verfügung gestellt. Die Stadt Schönebeck (Elbe) möchte dadurch weiter an der Umsetzung der im „Klimaschutzteilkonzept für die eigenen Liegenschaften“ aufgeführten Maßnahmen arbeiten und sowohl den eigenen Finanzhaushalt als auch die Umwelt schonen. Unterstützt wird das Projekt von der Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt. Diese begleitet die Schulen im Rahmen des Projekts „Energie-Kennen-Lernen“ unter anderem in Form von angebotenen Arbeitsgemeinschaften. Neben dem Energiespareffekt soll der Spaß dabei nicht zu kurz kommen. Mit kleinen Experimenten und den Ideen der Schüler wird sich dem komplexen Thema Energie mit Begeisterung genähert. Und manche Schülerin ist dann in ihrem Energiebewusstsein schon weiter als ein Elternteil. Foto: Schülerinnen und Schüler der Grundschule "Karl Liebknecht".

 
Salzlandmuseum: 70 Jahre MKP PDF Drucken

Plakat-70_Jahre_Feuer_MKP_KopieDas Salzlandmuseum und die Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck bereiten aktuell eine neue Sonderausstellung vor, welche am Donnerstag, 24. Januar, im Galeriesaal des altehrwürdigen Hauses eröffnet wird. Besucher der Vernissage "70 Jahre Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck" erwartet ab 18 Uhr eine interessante und kurzweilige Gesprächsrunde mit Musik. Petra Koch, Leiterin des Salzlandmuseums in Schönebeck, Anita Bader (Geschäftsführerin der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie Schönebeck) sowie der Chefdirigent des Orchesters, Gerard Oskamp, werden sich an diesem Abend in lockerer Art und Weise den Ball zuwerfen. Zu den optischen Höhepunkten der Ausstellung zählen zahlreiche original Requisiten des Schönebecker Operettensommers sowie informative Präsentations-Rollups zur Historie des Klangkörpers. Umrahmt wird die Eröffnung mit musikalischen Einlagen des Bläserquintett der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie, das Werke von Mozart, Farkas, Debussy, Mancini und Dukas zu Gehör bringt. Ergänzt wird die gemeinsame Veranstaltung der beiden kulturellen Einrichtungen des Salzlandkreises am Standort Schönebeck mit historischen Veranstaltungsplakaten aus verschiedenen Zeiten. Die Ausstellung selbst kann zu den gewohnten Öffnungszeiten des Museums bis zum 3. März besichtigt werden.

 
Arbeiten in der Geschwister-Scholl-Straße gehen weiter PDF Drucken

Wie das Sachgebiet Tiefbau der Stadtverwaltung mitteilt, wurde in dieser Woche mit dem kompletten Ausbau der sogenannten Nebenanlagen der Geschwister-Scholl-Straße im Bereich zwischen Einmündung Zimmererstraße bis zur Ampel am REPO-Markt begonnen. Dazu zählen neben neuen Gehwegen, PKW-Stellplätzen und vorbereitenden Maßnahmen für Grünanlagen auch eine neue Straßenbeleuchtung sowie die Leitungen für unterirdische Versorgungsmedien. Die Arbeiten sollen im Herbst dieses Jahres abgeschlossen werden.

 
Für Bürger offenes Europagespräch im Stadtwerkehaus PDF Drucken

Europagesprche_Zitat_Schnebeck-ElbeWie steht es um die Europäische Union? Welche Erwartungen haben Bürger an die EU? Wie muss sich Europa verändern? Was bedeuten die Entscheidungen des Europäischen Parlaments für Sachsen-Anhalt? Mit der Europawahl am 26. Mai 2019 rücken diese und ähnliche Fragen zunehmend in den Fokus der Öffentlichkeit. Vorab sind Bürgerinnen und Bürger eingeladen, sich an einer Debatte zur Zukunft der Europäischen Union zu beteiligen. So findet am 24. Januar 2019 um 18 Uhr ein Europagespräch im Stadtwerke-Haus Schönebeck in der Friedrichstraße 117 statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können Fragen und Meinungen zu aktuellen Herausforderungen und zur zukünftigen Entwicklung der Europäischen Union äußern. Mit ihnen diskutieren Europaminister Rainer Robra (Sachsen-Anhalt), Patrick Lobis von der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland und Schönebecks Oberbürgermeister Bert Knoblauch. Einlass ist 17.30 Uhr. Schönebeck (Elbe) ist ...

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 5