AuswertungBrandschutzerziehungstag2019_Kopie Kita-2019_Kopie Bierer_Berg_Caf_Kopie
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Sonntag, 26 Mai 2019
Sie sind hier: Start Aktuelles Wahlen
Wahlen
Wahlen 2019: Vorläufige Wahlergebnisse Europa- und Kommunalwahlen PDF Drucken

Das Wahlamt der Stadt Schönebeck (Elbe) informiert zur bevorstehenden Wahl des 9. Europäischen Parlaments am 26. Mai 2019 darüber, dass die vorläufigen Wahlergebnisse auf der Homepage des Landes Sachsen-Anhalt unter https://wahlen.sachsen-anhalt.de/aktuelles/die-landeswahlleiterin-informiert/ (externer Link) veröffentlicht werden. Die Informationen zur Kreistagswahl 2019 werden auf der Homepage des Landkreises unter https://www.salzlandkreis.de/politik/wahlen/ (externer Link) veröffentlicht. Die Informationen zur Stadtratswahl 2019 werden während und nach der Stadtratswahl unter http://schoenebeck.de/wahl/APP/ veröffentlicht. Am Wahlabend wird das vorläufige Zwischenergebnis wieder auf der Homepage der Stadt dargestellt. Die App Wahlportal wurde leider durch den externen Betreiber im Januar 2019 eingestellt. Es wird um Beachtung und Verständnis gebeten.

 
Wahlen 2019: Willkommen beim Bundeswahlleiter PDF Drucken

Das Wahlamt der Stadt Schönebeck (Elbe) informiert zur bevorstehenden Wahl des 9. Europäischen Parlaments am 26. Mai 2019 darüber, dass die Pressemitteilungen des Bundeswahlleiters unter https://www.bundeswahlleiter.de/ veröffentlicht werden. Für weitere Fragen und Informationen wenden Sie sich bitte an das Wahlamt der Stadt Schönebeck (Elbe), Markt 1 bzw. an das Bürgerbüro der Stadt Schönebeck (Elbe), Friedrichstr. 117  in 39218 Schönebeck (Elbe),  telefonisch  unter  03928-710120 oder 03928-710612 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

 
Wahlen 2019: Hinweise Beantragung von Wahlscheinen und Briefwahlunterlagen PDF Drucken

Ab sofort kann im Bürgerbüro der Stadt Schönebeck (Elbe), Friedrichstraße 117, im Stadtwerkehaus die Briefwahl vor Ort beantragt und ausgeführt werden. Die Beantragung von Wahlscheinen und Briefwahlunterlagen  kann schriftlich, unter Verwendung des auf der Wahlbenachrichtigung aufgedruckten Antrags, per Telefax unter 03928 710-619 oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. erfolgen. Dabei müssen Name, Vorname, Geburtsdatum und Wohnanschrift der Wahlberechtigten sowie die gegebenenfalls abweichende Versandanschrift angegeben werden. Außer beim Versand per E-Mail ist der Antrag unbedingt durch die antragstellende Person eigenhändig zu unterschreiben. Eine telefonische Beantragung ist gesetzlich nicht zulässig. Ein Wählen in Vertretung ist nicht möglich, denn... (weiterlesen)

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 7