BFMarkt2017_Kopie dornburgeralteelbe_028 dornburgeralteelbe_004
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Donnerstag, 25 Mai 2017
Sie sind hier: Start Aktuelles Wahlen
Wahlen


Stadt sucht dringend Wahlhelferinnen und Wahlhelfer zur Bundestagswahl PDF Drucken E-Mail

Machen Sie mit und seien Sie aktiv dabei, wenn die Schönebeckerinnen und Schönebecker am 24. September 2017 den 19. Deutschen Bundestag wählen! Eine Demokratie lebt von der aktiven Teilnahme ihrer Bürgerinnen und Bürger am politischen Geschehen. Wahlen sind die Lebensgrundlage unserer Demokratie. Werden Sie ehrenamtlich tätig und arbeiten Sie als Wahlhelferin oder Wahlhelfer bei der Absicherung der Bundestagswahl in der Stadt Schönebeck (Elbe) mit! Hierfür werden...

Weiterlesen...
 
Stadt dankt den Wahlhelfern PDF Drucken E-Mail

Wahl2016_KopieSchönebecks Oberbürgermeister Bert Knoblauch und der Wahlleiter der Stadt Schönebeck (Elbe), Guido Schmidt, möchten auf diesem Wege allen ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern für ihre engagierte Mitarbeit in den 23 Wahlvorständen in Vorbereitung und Durchführung der Wahl zum Landtag von Sachsen-Anhalt in der Salz- und Elbestadt herzlich danken. Unter den vielen Helfern aus der Bevölkerung waren auch zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung, die Jahr für Jahr in den Wahlvorständen mitgearbeitet haben. Alle haben zu einem ordentlichen Verlauf der Landtagswahlen im Wahlkreis 19 beigetragen.

 
Wahl zum Landtag von Sachsen-Anhalt PDF Drucken E-Mail

Am Sonntag, 13. März 2016, fand in Sachsen-Anhalt die Wahl zum Landtag von Sachsen-Anhalt statt. Das vorläufige Zwischenergebnis wird auf der Homepage des Statistischen Landesamtes Sachsen-Anhalt (Externer Link) dargestellt. Das vorläufige Zwischenergebnis für den Landtagswahlkreis 19 Schönebeck finden Sie hier (Externer Link).

 
Stadt dankt den Wahlhelfern PDF Drucken E-Mail

Oberbürgermeister Bert Knoblauch und die Wahlleiterin der Stadt Schönebeck (Elbe) Ursula Adler möchten auf diesem Wege allen ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern für ihre engagierte Mitarbeit in den 23 Wahlvorständen in Vorbereitung und Durchführung der Landratswahl am 25. Mai 2014 sowie der Stichwahl des Landrates am 15. Juni 2014 in der Elbestadt herzlich danken. Unter den vielen Helfern aus der Bevölkerung waren auch zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung, die Jahr für Jahr in den Wahlvorständen mitarbeiten.

 
Stadt dankt den Wahlhelfern PDF Drucken E-Mail

Oberbürgermeister Bert Knoblauch und Wahlleiterin der Stadt Schönebeck (Elbe) Ursula Adler möchten auf diesem Wege allen ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern für ihre engagierte Mitarbeit in den 23 Wahlvorständen in Vorbereitung und Durchführung der Wahl des Europäischen Parlaments und Kommunalwahlen am 25. Mai 2014 in der Elbestadt herzlich danken. Unter den vielen Helfern aus der Bevölkerung waren auch zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung, die Jahr für Jahr in den Wahlvorständen mitarbeiten. Sie waren bis in die späten Abendstunden hinein für das Gemeinwohl tätig. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle den zahlreichen Institutionen, Pflegeheimen und öffentlichen Trägern, die ihre Räumlichkeiten zur Wahl bereit stellten.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 3