App2017_Kopie Markt2Fassade_Kopie Kompetenzz_15164_BD_Logo_2014-hpr_KopieKompetenzz_14447_GDLogo-zeitlos_ML1.1_Kopie
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Dienstag, 24 Apr 2018
Sie sind hier: Start Wirtschaft Wirtschaftsnachrichten
Nachrichten aus der Wirtschaft


Beliebter "Freizeitlotse" 2018 vorgestellt PDF Drucken E-Mail

Freizeitlotse_2018_KopieWie die Stabstelle Wirtschaftsförderung der Elbestadt mitteilt, wird der beliebte „Freizeitlotse“ ab April zu haben sein. Die neue Ausgabe des Tourismusmagazins der touristischen Unternehmen in der Region informiert über die aktuellen Ausflugsziele sowie über die reizvollen Sehenswürdigkeiten zwischen dem einundfünfzigsten und zweiundfünfzigsten Breitengrad. Unter dem Titel "Freizeitlotse" stellen sich Schönebeck, Calbe, Barby, Staßfurt und Gommern als eine touristische Region vor. Gewerbliche Partner aus Gastronomie, Beherbergung und Freizeit beteiligen sich am Tourismusprojekt. Auf 24 Seiten werden mehr als einhundert touristische Angebote und zahlreiche Veranstaltungen präsentiert. Das hochwertige Informationsheft liegt bei den regionalen Tourist-Informationen, Tourismusbetrieben und auf Tourismusmessen kostenlos aus. Interessierte Partner können sich bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Schönebeck (Elbe) melden.

 
Infotag für Gründer und Gründungsinteressierte im April PDF Drucken E-Mail

Ist meine Idee tragfähig? Welches sind die nächsten Schritte auf dem Weg in die Selbständigkeit? Was muss ich beim Businessplan beachten? Fragen rund um die Existenzgründung sind vielfältig – die Unterstützungsangebote ebenfalls. Antworten bietet beispielsweise der Info-Tag für Gründer und Gründungsinteressierte, der am Dienstag, 10. April 2018, im Kurhaus in Bernburg, Solbadstraße 2, Raum 2 im Erdgeschoss, veranstaltet wird. Von 14 bis 18 Uhr werden Nadine Finke und Marion Kallas von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Salzlandkreises, Martina Bosse vom Bildungsträger UWP sowie Kerstin Werner und Gründungsbegleiter Frank Nahrstedt vom IGZ INNO-LIFE Fragen rund um die Gründung sowie die kostenfreien Qualifizierungskurse beantworten. Um eine Anmeldung wird gebeten. Kontakt: Frank Nahrstedt, Telefon 03928 76989-14 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
Schönebecker Wirtschaftsrat tagte bei ThyssenKrupp PDF Drucken E-Mail

thyssenkrupp_004Zu seiner ersten Sitzung im neuen Jahr traf sich der Wirtschaftsrat – das Unternehmensbündnis für Schönebeck – am Dienstag bei der Thyssenkrupp Presta Schönebeck GmbH an der Barbarastraße. Vor einem Rundgang durch die Werkhallen des Lenkkomponenten-Herstellers stellte CEO Sascha Singer das leistungsstarke Unternehmen zunächst den Gästen vor. Er sprach von einer erfolgreichen Entwicklung am Standort Schönebeck, wofür nicht zuletzt die gewachsene Zahl von 795 Beschäftigten und 48 Auszubildenden spreche. In Schönebeck werden Hightech-Zahnstangen als mechanische Herzstücke für Lenkgetriebe von Pkw hergestellt, unter anderem für Daimler und BMW. Lenkungskomponenten aus Schönebeck gehen somit unter anderem nach China, in die USA, nach Mexiko, nach Frankreich und natürlich in deutsche Autowerke. Die anerkannte Qualität und Leistungsfähigkeit des Schönebecker Zulieferers begründe sich unter anderem aus einer hohen Standortkomplexität durch Anlagenheterogenität, sagte Singer. Hinzu komme auch ein stabiler und kompetenter Mitarbeiterstamm. Man denke auch über den Aufbau einer eigenen Entwicklungsabteilung nach. Die eigentliche Sitzung des Wirtschaftsrates...

Weiterlesen...
 
Infotag für Gründer und Gründungsinteressierte im März PDF Drucken E-Mail

Ist meine Idee tragfähig? Welches sind die nächsten Schritte auf dem Weg in die Selbständigkeit? Was muss ich beim Businessplan beachten? Fragen rund um die Gründung sind vielfältig – die Unterstützungsangebote ebenfalls. Antworten bietet beispielsweise der Info-Tag für Selbständige und Gründungsinteressierte, der am Dienstag, 20. März 2018, im IGZ INNO-LIFE Schönebeck, Badepark 3, veranstaltet wird. Von 14 bis 18 Uhr werden Nadine Finke und Marion Kallas von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Salzlandkreises, Martina Bosse vom Bildungsträger UWP sowie Kerstin Werner und Gründungsbegleiter Frank Nahrstedt vom IGZ INNO-LIFE Fragen rund um die Gründung sowie die kostenfreien Qualifizierungskurse beantworten. Um Anmeldung wird gebeten. Kontakt: Frank Nahrstedt, Telefon 03928 76989-14 bzw. E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
Beratertag der Investitionsbank in Bernburg PDF Drucken E-Mail

Energiesparende Wärmedämmung, neue Fenster, eine moderne Heizung, mehr Barrierefreiheit und damit mehr Wohnkomfort – diese Maßnahmen fördern Land und Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB). Mit dem zinsgünstigen Darlehen Sachsen-Anhalt MODERN können Eigentümer, Vermieter und Wohnungsgenossenschaften den eigenen oder vermieteten Wohnraum auf Vordermann bringen. Bei einer Zinsbindung von 10 Jahren stehen für die allgemeine Modernisierung (1,26 % effektiv), den altersgerechten Umbau und die energetische Sanierung (jeweils 0,4 % effektiv) bis zum max. 150.000 Euro pro Wohneinheit zur Verfügung (50.000 Euro je Finanzierungsbaustein). Alle Fragen rund um die Förderung beantworten Experten der Investitionsbank Sachsen-Anhalt beim Beratersprechtag im Einzelgespräch am: Der nächste Beratertag „IB regional – Wir für Sie vor Ort“ findet am Dienstag, den 6. März 2018 in der Zeit von 9 bis 13 Uhr im Kurhaus, Raum 109, Solbadstraße 2 in Bernburg in den Räumen der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Salzlandkreises (WFG Bernburg mbH) statt. Eine Anmeldung bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft unter der Telefon-Nr. 03471 301-208 bzw. E-Mail: unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 22