TagPflege2020_Kopie imuset Tafelenthllungmini
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Sonntag, 05 Jul 2020
Sie sind hier: Start Aktuelles 2020 05 / 2020 Corona-Virus (131): Gastronomen können weiterhin Anträge stellen
Corona-Virus (131): Gastronomen können weiterhin Anträge stellen PDF Drucken

Der Salzlandkreis hat bis Freitag, 11 Uhr, 59 Anträge auf Wiedereröffnung zum 18. Mai erhalten und genehmigt. Die entsprechenden Bescheide wurden heute per Post bzw. Fax verschickt. Die Anträge gingen dabei von Gastronomen aus allen Städten und Gemeinden des Salzlandkreises ein.  Aus Aschersleben gingen acht Anträge ein, aus Barby einer, aus Bernburg 18, aus Calbe einer, aus Hecklingen einer, aus Könnern zwei, aus Nienburg sechs, aus Schönebeck acht, aus Seeland drei, aus Staßfurt fünf, aus der Verbandsgemeinde Egelner Mulde sowie aus der Verbandsgemeinde Saale-Wipper jeweils drei. Kein Antrag ging dagegen aus Bördeland bis zum genannten Zeitpunkt ein. Betreiber von Speisegaststätten können auch weiterhin Anträge auf Wiedereröffnung stellen. Nach Möglichkeit sollte dies bis kommenden Montag, 18. Mai, 11 Uhr geschehen, damit der Bescheid vom Salzlandkreis noch am gleichen Tag genehmigt und verschickt werden kann. Der Antrag kann ausschließlich online auf der Interseite des Salzlandkreises gestellt werden. Die, die ihre Gaststätten nach dem 21. Mai eröffnen wollen, müssen dies dem Salzlandkreis lediglich anzeigen. Quelle: Salzlandkreis. Weitere Informationen zur aktuellen Situation.

 

Corona regionale Angebote

UnternehmenCorona

Hier finden Sie eine Übersicht zu derzeit verfügbaren Ladengeschäften, Lieferdiensten, Serviceanbietern oder Online erreichbaren Händlern / Gastronomen / Dienstleistern

CORONA-NEWS

Corona2020

Sprache

Deutsch English

Melder

SUE_SchnebeckSachsen-Anhalt

Anmeldung

  • *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.