DSC03143 NJE2020e_Kopie FFWRanies2020_Kopie
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Sonntag, 23 Feb 2020
Sie sind hier: Start Aktuelles 2019 12 / 2019 Neuer Fielmann-Baum für den Marktplatz Schönebeck
Neuer Fielmann-Baum für den Marktplatz Schönebeck PDF Drucken

DSC02741Der Markplatz in Schönebeck erstrahlt in neuem Glanz - im Anschluss an die Neugestaltung wurden dort nach der Pflanzung im Herbst 2017 bereits zwei  Bäume dank der Unterstützung der Fielmann AG gepflanzt und nun kam ein weiterer Baum hinzu. Fielmann sagte gerne erneut seine Unterstützung bei der Pflanzung zu, um das Gesamtbild abzurunden. Am Donnerstag übergab Fielmann-Niederlassungsleiterin Claudia Raden die Pflanzspende symbolisch an Oberbürgermeister Bert Knoblauch, der sich herzlich für die Stadt bedankte, ebenso wie auch die Sachgebietsleiterin Grünflächen, Cornelia Lentze. Claudia Raden erklärte: „Wir freuen uns erneut den Standort zu unterstützen und den Anwohnern und Besuchern mit dem neuen Grün eine Freude zu bereiten.“ Auch der neue Baum auf dem Marktplatz ist ein Spitzahorn der Sorte Cleveland (Acer platanoides „Cleveland“)  die sich durch ein anfangs kugel- später kegelförmiges Erscheinungsbild auszeichnet. Die Sorte ist...

robust und hat im Herbst eine schöne orangegelbe Blattfärbung.  Wie in Schönebeck engagiert sich Fielmann seit Jahrzehnten im Umweltschutz und Naturschutz. In Schönebeck ist es die dritte Pflanzaktion, neben der Marktplatzbegrünung. Bereits 2002 und 2015 hat Fielmann zwei Aufforstungsprojekte mit insgesamt 10.500 kleinen Bäumen unterstützt. Das Unternehmen pflanzt für jeden Mitarbeiter jedes Jahr einen Baum, bis heute mehr als 1,5 Millionen Bäume und Sträucher. Claudia Raden: „Der Baum ist Symbol des Lebens, Naturschutz eine Investition in die Zukunft.“