AG_RAD_2019_Kopie FCC2019_Kopie BaumDez2019_Kopie
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Samstag, 14 Dez 2019
Sie sind hier: Start Aktuelles 2019 06 / 2019 Fest der Begegnung: Alle "zusammen"-getrommelt
Fest der Begegnung: Alle "zusammen"-getrommelt PDF Drucken

fest_034Bereits zum 3. Mal luden am 22. Juni 2019 die Bürgerstiftung Salzland, das Netzwerk Asyl Schönebeck und das Lokale Bündnis für Familien zum  „Fest der Begegnung“ in der Straße der Jugend ein. Gemeinsam mit dem Schirmherren,  Oberbürgermeister Bert Knoblauch, begrüßten die Organisatoren die internationalen TeilnehmerInnen eines bunten Festes im Sozialraum dieser Straße, in diesem Falle im Hof der Hausnummern 117/118 statt. Alle dort agierenden Netzwerke, Bündnisse, Vereine und Verbände hatten ein buntes Programm vorbereitet und sogar die Freiwillige Feuerwehr aus Bad Salzelmen war dabei. Die Besucher erlebten Auftritte  der „Rock’n Roll Mäuse“, zwei  verschiedene Breakdance-Gruppen und die „Smarties deluxe“. Aber auch  eine Zaubershow und...

eine tolle Trommlergruppe mit schwierigen Rhythmen wie im vergangenen Jahr war dabei (Foto).  Im Umfeld gab es viele Spielangebote und Köstlichkeiten aus aller Welt zum Genießen.  Ziel war es, dass sich auf dem „Fest der Begegnung“ Bürger*innen der Stadt mit in diesem Sozialraum lebenden Menschen mit oder ohne Migrations- und Fluchterfahrung  in einem ungezwungenen Rahmen begegnen können. Zudem sollte die gemeinschaftliche Arbeit, die Toleranz im täglichen Miteinander und die Kooperation in den vorhandenen Netzwerken gestärkt werden.