osommer_PK19_Kopie shanty_008 eladestation_013
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Dienstag, 18 Jun 2019
Sie sind hier: Start Aktuelles 2019 05 / 2019 SOLEPARK: Fördermittel für den Soleturm
SOLEPARK: Fördermittel für den Soleturm PDF Drucken

Soleturm2019_KopieEntsprechend der "Kulturförderrichtlinie" des Landes Sachsen-Anhalt zur Förderung der bewahrenswerten Denkmäler in Sachsen-Anhalt hat Dr. Gunnar Schellenberger am heutigen Donnerstag, 9. Mai 2019, einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 30 000 Euro zugunsten der Sanierung des historischen Soleturmes im Kurpark von Bad Salzelmen an Schönebecks Oberbürgermeister Bert Knoblauch und Solepark-Leiterin Sibylle Schulz übergeben. Der Kultur-Staatssekretär des Landes Sachsen-Anhalt betonte die wichtige Rolle des Soleparks als historisches Ensemble für die Elbestadt sowie für das gesamte Bundesland und sprach sich ausdrücklich für das groß touristische Potenzial der Region insgesamt aus. Schönebecks Stadtoberhaupt bedankte sich herzlich beim...

Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt -, bei den Denkmalschutzbehörden, bei den Mitarbeitern des Soleparks und alle Beteiligten für die schnelle Umsetzung von der Beantragung der Fördermittel bis hin zum Zuwendungsbescheid und würdigte das Engagement für die wichtige und notwendige Sanierung des beliebten "Rapunzelturms" als altehrwürdigen "Leuchtturm" in der Elbestadt. Für die Betriebsleiterin des Soleparks stehe dabei besonders der Charakter des Soleturmes als gut besuchtes Denkmal im Mittelpunkt. "Wir hoffen natürlich den Turm, der zahlreiche Gäste und Touristen aus nah und fern anlockt, schnellstmöglich sanieren und somit für die zukünftigen Generationen und als weichen Standortfaktoren erhalten zu können", so Schulz. Insgesamt soll somit auch der gesamte Solepark kulturtouristisch weiterentwickelt werden.