tuebke19_006 Workshop2019_Kopie scholl19_007
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Samstag, 19 Okt 2019
Sie sind hier: Start Schiedsstelle
Schiedsstelle: Stadt sucht ehrenamtliche Schiedspersonen PDF Drucken

Stadt Schönebeck (Elbe) sucht eine ehrenamtliche Schiedsperson

Für Bürgerinnen und Bürger der Stadt Schönebeck (Elbe), die Tat und Hilfe in einem Schlichtungsverfahren erhalten wollen, hat die Stadt Schönebeck (Elbe) bereits seit dem Jahr 1993 Schiedsstellen eingerichtet, welche mit bis zu drei Schiedspersonen besetzt waren. Die aktuelle Amtszeit der Schiedsfrauen/-männer der Stadt Schönebeck (Elbe) läuft zum Ende des Jahres 2019 aus. Die langjährigen Schiedspersonen möchten ihr Amt vertrauens-voll einem/einer Nachfolger/in übergeben und diese noch einige Zeit einarbeiten. Eine Schiedsperson muss nach ihrer Persönlichkeit und ihren Fähigkeiten für das Amt geeignet sein, soll ihre Wohnung im Schiedsstellenbezirk und bei Beginn der Amtsperiode das 25. Lebensjahr vollendet haben. Als Schiedsperson ist kraft Gesetzes ausgeschlossen, wer infolge Richterspruchs die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter nicht besitzt oder wegen einer vorsätzlichen Tat zu einer Freiheitsstrafe von mehr als sechs Monaten verurteilt worden ist, wer wegen einer Tat angeklagt ist, die den Verlust der Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter zur Folge haben kann und wer in Vermögensverfall geraten ist. Für die Schiedsstelle 2 suchen wir noch ein bis zwei Schiedspersonen. Die Schiedsperson wird vom Stadtrat voraussichtlich im Dezember 2019 für eine Amtszeit von 5 Jahren gewählt und von der Amtsgerichtsdirektorin berufen. Bürger und Bürgerinnen, die an einer Mitarbeit in der Schiedsstelle 2 interessiert sind, können ihre Bewerbung bis zum 04.10.2019 entweder persönlich während der Dienstzeit im Rechtsamt/Zentrale Vergabestelle der Stadt Schönebeck (Elbe), Grabenstraße 9, schriftlich oder per Post an die Stadt Schönebeck (Elbe), Markt 1 in 39218 Schönebeck (Elbe) einreichen. Ein Bewerbungsformular und eine Übersicht der Schiedsstellenbezirke können im Rechtsamt und im Internet www.schoenebeck.de eingesehen bzw. ausgedruckt werden. Die einzelnen Schiedsstellen umfassen erstens den süd-westlichen, zweitens den südöst-lichen Teil der Stadt bis Bad Salzelmen mit Felgeleben, Grünewalde und Elbenau sowie drittens Plötzky, Pretzien, Ranies.

 

Sprache

Deutsch English

Melder

SUE_SchnebeckSachsen-Anhalt

Anmeldung

  • *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.