IMG_3665_Kopie kitagans_027 dorfstraeranies_003
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Montag, 10 Dez 2018
Sie sind hier: Start Aktuelles 2018 10 / 2018 Salzer Gaudi: Stadtwette gewonnen - Danke für Ihre tolle Unterstützung
Salzer Gaudi: Stadtwette gewonnen - Danke für Ihre tolle Unterstützung PDF Drucken

IMG_3163_KopieOktoberfest, Salzer Gaudi, Zwergengaudi, Frühshoppen, Schlachte-Fest, Salzer-Olympiade, Stadtwette u.v.m. an insgesamt drei Tagen. Hunderte zufriedene Besucherinnen und Besucher in Trachten und tollen Kostümen. Fröhliche Stimmung sowie freundliche und singende Gesichter. Und zu gute Letzt gab es noch eine gewonnen Stadtwette. Mit Erfolg ging gestern Nachmittag die 2. Schönebecker Salzer Gaudi zu Ende. Die Elbestadt feierte ein großes Oktoberfest mit allem Drum und Dran. Was am Freitagabend nicht fehlen durfte, waren der obligatorische Fassanstich und ein zünftiger Wochenendbeginn mit bester Live-Unterhaltung. Schon zur Eröffnung brauchten die Musiker wirklich nur wenige Sekunden, bis die Gäste im Festzelt nicht nur mitklatschten, sondern schon auf...

IMG_3099_Kopieden Bänken standen und tanzten. Die "Original Hofer Lederhosbuam", Dor Holzmichl, die Dschungelkönigin Melanie Müller, der TromPeti, die Party-Prinzen Jens und Andy, das Gesangsduo "Salt and Pepper", das Blasorchester Dorf Mecklenburg", die Singa (bekannt vom Kika-Tanzalarm und aus dem Sandmännchen-Baumhaus) sowie Clown Haraldino sorgten für beste Stimmung im Festzelt. Und zum krönenden Abschluss der Veranstaltung gab es bei der „Zwergengaudi“ am Sonntagnachmittag noch einen kräftigen Applaus. Die diesjährige Salzer Gaudi Stadtwette ist gewonnen, ein neuer Weltrekord aufgestellt. Mindestens 156 Kinder mussten es bei der Polonaise sein, um den bisherigen Rekord mit 155 Kindern zu toppen, der vor zwei Jahren in Burg aufgestellt worden war.

IMG_3229_KopieSchönebecks stellvertretende Oberbürgermeisterin Gisela Schröder war bei der großartigen Polonaise zugegen, nannte nach der offiziellen Zählung die amtliche Zahl „163“ und bedankte sich sogleich bei allen Eltern, Großeltern und Kindern für die erfolgreich Unterstützung. Die Gaudiwirte Jens-Uwe Jahns und Fred Raabe freuten sich mit den Besucherinnen und Besuchern und  lösten ihren Wetteinsatz sehr gern ein. Jedes Kind im Festzelt bekam anschließend eine Tüte Popcorn geschenkt. Die Organisatoren hatten vor allem mit den Bands ein echt gutes Händchen, nahmen die Schönebecker mit den zahlreichen "Salz" - Aktionen aktiv mit und bedanken sich ganz herzlich bei den Schönebeckern für Ihr Engagement, Ihre Unterstützung und Ihr Erscheinen im Festzelt.

IMG_3139_KopieGisela Schröder möchte sich an dieser Stelle auch noch einmal IMG_3261_Kopieganz herzlich bei den zahlreichen Besuchern und Polonäse-Unterstützern bedanken. Vielen Dank. Danke Schönebeck!