145bouleschniewind_074 GaudiWette2018_Kopie 145bouleschniewind_006
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Samstag, 22 Sep 2018
Sie sind hier: Start Wirtschaft Wirtschaftsnachrichten Salzlandkreis: DEHOGA stellt sich neu auf
Salzlandkreis: DEHOGA stellt sich neu auf PDF Drucken

Foto_Schulle_Rauch_KopieDer Deutsche Hotel- und Gaststättenverband, kurz DEHOGA, ist ein Unternehmerverband im Bereich des Hotel- und Gaststättengewerbes. Er vertritt die Interessen des Gastgewerbes sowohl auf regionaler Ebene als auch auf Landes- und Bundesebene. Bundesweit sind darin ca. 70.000 Betriebe organisiert. Die Kreis- und Gebietsverbände sind die Basis des Verbandes. Ihnen stehen ehrenamtlich arbeitende Kreis- und Gebietsvorstände vor, die die Verbandsarbeit in den jeweiligen Regionen organisieren. Der DEHOGA Sachsen-Anhalt e. V.  hat jetzt den neuen Kreisverband im Salzlandkreis fusioniert. Unter anderem wurde ein neuer Kreisvorstand gewählt. Der DEHOGA im Salzlandkreis kümmert sich derzeit um insgesamt 45 Mitgliedsunternehmen aus den Bereichen Hotellerie und Gastronomie. Neuer Kreisvorsitzender ist Wolfgang Schulle (Ferienpark Plötzky), stellvertretender Vorsitzender ist Falko Rauch vom Hotel Askania in Bernburg. Wesentliche Aufgabenbereiche des Kreisverbandes sind...

Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen für die Mitgliedsunternehmen, Maßnahmen zur Gewinnung von Fachkräften sowie der Erfahrungsaustausch der Unternehmer der Branche. Das Miteinander steht beim Kreisverband im Mittelpunkt. Dabei sollen Tourismus und Hotellerie/Gastronomie im Einklang stehen. Bei Fragen können sich die Unternehmen jederzeit an den neuen Kreisvorsitzenden oder Stellvertreter wenden. Als Branchenverband setzt er sich für die Anliegen von Gastronomen und Hoteliers, für fairen Wettbewerb, gegen wuchernde Bürokratie und gegen unnötig hohe Kostenbelastungen für die Unternehmen ein. Als Tarifpartner handelt er Lohn- und Mantel-Tarifverträge für die Branche aus. Auf politischer Ebene betreibt der Verband Lobbyarbeit um die Interessen der Branche zu vertreten. Quelle: DEHOGA Sachsen-Anhalt e.V.