AG_RAD_2019_Kopie FCC2019_Kopie BaumDez2019_Kopie
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Montag, 09 Dez 2019
Sie sind hier: Start Aktuelles 2017 11 / 2017 Aktionstag des Arbeitskreises „Prävention“ aus Schönebeck
Aktionstag des Arbeitskreises „Prävention“ aus Schönebeck PDF Drucken

Der Kontakt mit dem Genuss-, Rausch- und Suchtmittel Alkohol durchzieht das alltägliche Leben beinahe lückenlos. Ob auf einer Gartenparty oder am Arbeitsplatz, auf dem Sportplatz, beim Einkaufen, einer Jubiläumsfeier - es gibt kaum einen Ort, ein Ereignis oder Treffen, bei dem Alkohol, Tabak und auch andere Suchtmittel keine Rolle spielen. Alkoholkonsum und Tabakrauchen ist ein selbstverständlicher Teil des alltäglichen Lebens. Die damit verbundenen Gesundheitsrisiken sind wenig bekannt oder werden oft ignoriert. Eine Aufgabe von Prävention ist es deshalb, vor allem bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine verantwortungsvolle Haltung gegenüber Alkohol- und Tabakkonsum sowie die kritische Kommunikation in diesen Altersgruppen zu fördern, um Verhaltensänderungen hin zu einem geringeren Konsum zu unterstützten. Dieser Aufgabe stellt sich der Arbeitskreis "Prävention" aus Schönebeck am 01. Dezember 2017 an der Maxim Gorki Sekundarschule. Etwa 70 Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen können sich auf einen Vormittag zwischen Erlebnisspiel und Ausstellung freuen, an dem "ganz nebenbei" an 5 unterschiedlichen Mit-mach-Stationen altersgerecht über die Wirkung und Folgen von Alkohol und Tabak, die Fallen der Werbeindustrie sowie über Hilfsangebote informiert wird. Durch den interaktiven KlarSicht-Mitmach-Parcours zur Alkohol- und Tabakprävention am Freitag, den 01. Dezember 2017 von 8.15 bis 11.45 Uhr im Erdgeschoss der Sekundar-schule in der Straße der Jugend 85, 39218 Schönebeck, führen die fachkundigen Mitglieder des Arbeitskreises.