ganswinkel_004 thyssenkrupp_004 HumanWG2017_Kopie
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Samstag, 18 Nov 2017
Sie sind hier: Start Aktuelles 2017 07 / 2017 Jubiläum mit Chorfest gefeiert
Jubiläum mit Chorfest gefeiert PDF Drucken E-Mail

CF2017a_KopieTränen der Freude, der Dankbarkeit und des Stolzes flossen am Samstag, 9. September 2017, in Pretzien. Anlässlich des 17. Schönebecker Chorfestes luden die "ßwiet ßisters" aus Pretzien und der Elbenauer Frauenchor "Concordia" in das Dorfgemeinschaftshaus "Alter Krug" ein. Unter Leitung von Friedrich Harwig begrüßten die Sängerinnen die befreundeten Chöre aus Pretzien, Eggersdorf, Ranies und Klein Wanzleben herzlich und sangen gemeinsam gefühlvolle Lieder in der August-Bebel-Straße des Schönebecker Ortsteiles. Zu den Gästen gehörten an diesem Tag die stellvertretende Oberbürgermeisterin Gisela Schröder, Ortsbürgermeister Gundhelm Franke und Klaus Tietze vom Chorverband Sachsen-Anhalt. Letzterer würdigte...

CF2017b_Kopiedas Engagement der Chormitglieder und zeichnete einige von CF2017_Kopieihnen aufgrund ihres langjährigen ehrenamtlichen künstlerischen Wirkens aus, so auch Chorleiter Fiedrich Harwig zum 20. Chorleiter-Jubiläum. Ebenfalls ein Jubiläum konnte und kann der Frauenchor "Concordia Elbenau" feiern. Ihn gibt es seit nunmehr 25 Jahren. Viele Sangesfreunde gratulierten zu diesem Geburtstag und zur Auszeichnung durch den Chorverband, haben doch die Chöre über viele Jahre einen wichtigen Beitrag zum kulturellen Leben geleistet. So ist es nicht verwunderlich, wenn bei so viel Hingabe und Engagement zahlreiche Tränen der Freude, der Dankbarkeit und des Stolzes flossen.

CF2017c_Kopie Und auch am 10. September konnten die Zuhörer ein Chorfest erleben. In Grünewalde waren am Sonntag der Handwerker-Männerchor Schönebecks, die Sonara Brumby, der Rolandchor Calbe, die Kreuzhorster, der Victoria-Chor Bad Salzelmen sowie und nicht zuletzt der Schönebecker Shanty-Chor zu hören. Auch dieses Chorfest im "Hirsch" war ein weiterer und sehr erfolgreicher musikalischer Höhepunkt. Oberbürgermeister Bert Knoblauch bedankte sich bei allen Chören herzlich und freute sich über die zahlreichen Teilnehmer und Zuhörer.