AG_RAD_2019_Kopie FCC2019_Kopie BaumDez2019_Kopie
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Samstag, 07 Dez 2019
Sie sind hier: Start Aktuelles 2017 07 / 2017 21. Schönebecker Operettensommer - 13.000ster Besucher
21. Schönebecker Operettensommer - 13.000ster Besucher PDF Drucken

TanzSOS2017_KopieDas "Schwarzwaldmädel" von Leon Jessel trifft den Nerv der Zuschauer, denn die Reaktionen sind durchweg positiv. Immer wieder loben die Besucher die "tollen Stimmen", das begeisternde Tanzensemble und nicht zu vergessen die ausgezeichneten Musikerinnen und Musiker der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie. Die harmonische Symbiose aller drei Bausteine zu einem Ganzen ist letztendlich dafür verantwortlich, dass am  morgigen Mittwoch, 19. Juli, der 13.000ste Besucher im Rahmen des 21. Schönebecker Operettensommers begrüßt werden kann. "Hierfür lassen wir uns etwas einfallen", verriet Anita Bader, Geschäftsführerin der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie. Wer das "Schwarzwaldmädel" bisher noch nicht anschauen konnte, hat dazu noch Gelegenheit. Für die letzten Vorstellungen vom 19. Juli bis 23. Juli sind noch Eintrittskarten im Orchesterbüro, Tischlerstraße 13a, in Schönebeck erhältlich oder können zusätzlich telefonisch unter der Rufnummer 03928 400429 reserviert werden. Hinweis: Tickets an der Tageskasse sind nur für den jeweiligen Veranstaltungstag erhältlich!