AG_RAD_2019_Kopie FCC2019_Kopie BaumDez2019_Kopie
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Samstag, 07 Dez 2019
Sie sind hier: Start Aktuelles 2009 Information zur Änderung der Postleitzahl in den Ortsteilen Plötzky, Pretzien und Ranies
Information zur Änderung der Postleitzahl in den Ortsteilen Plötzky, Pretzien und Ranies PDF Drucken

Nach einer Mitteilung der Deutschen Post AG wurde den Ortsteilen Plötzky, Pretzien und Ranies ab 01.01.2010 die Postleitzahl 39217 zugewiesen. Die dafür notwendige Straßenumbenennung im Ortsteil Pretzien von Magdeburger Straße in Magdeburger Chaussee tritt ebenfalls zum 01.01.2010 in Kraft. Die Bürgerinnen und Bürger der Ortsteile Plötzky, Pretzien und Ranies werden daher gebeten, die erforderlichen Umschreibungen in den Personaldokumenten vornehmen zu lassen.

 

Die Umschreibung der Bundespersonalausweise sowie Reisepässe erfolgt grundsätzlich gebührenfrei. Die Anschriftenänderungen in Bundespersonalausweisen sowie Reisepässen können im Ortschaftsbüro Pretzien, im Bürgerbüro der Stadt Schönebeck (Elbe) in der Friedrichstr. 117  oder im Einwohnermeldeamt  der Stadt Schönebeck (Elbe) in der Moskauer Str. 16 in Schönebeck (Elbe) vorgenommen werden. Fahrzeugpapiere werden im Bürgerbüro/Kfz-Zulassung des Salzlandkreises im Cokturhof 1 in Schönebeck (Elbe) umgeschrieben. Die Kosten der Umschreibungen von Fahrzeugpapieren werden entsprechend den Gebietsänderungsverträgen erstattet. Weiterhin bietet die Stadt Schönebeck (Elbe) im Januar 2010 in den Ortsteilen Plötzky, Pretzien und Ranies einen Vor-Ort-Service in den Ortschaftsbüros an, um die notwendigen Anschriftenänderungen vornehmen zu lassen. Die genauen Termine werden rechtzeitig