Kompetenzz_14447_GDLogo-zeitlos_ML1.1_Kopie

2018_Kopie

BoysDay_Logo_2017

Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Dienstag, 16 Jan 2018
Sie sind hier: Start Aktuelles 2017 02 / 2017 „HIER – Regionalmesse“ - OB als Jurymitglied
„HIER – Regionalmesse“ - OB als Jurymitglied PDF Drucken E-Mail

HIER2016_KopieNun ist es amtlich. Nachdem der Transport in trockenen Tüchern ist, wie auf der jüngsten Sitzung des Organisationsteams bestätigt wurde, wird am Berufsfindungstag der „HIER – Regionalmesse“ im IGZ INNO-LIFE Schönebeck mit etwa 300 Schülern gerechnet. Am Freitag, 21. April, werden den hauptsächlich 9. Klassen aus Schönebeck, Förderstedt, Barby, Calbe und Nienburg viele Highlights geboten. Sie können sich nicht nur einfach über Ausbildungsmöglichkeiten der regionalen Unternehmen an den jeweiligen Ständen informieren, sie können sich beim Speed-Dating ausprobieren und versuchen, in kürzester Zeit möglichst viel über ihr Gegenüber zu erfahren. Zudem findet...

im Rahmenprogramm ein Musik-Contest statt, bei dem sich jugendliche Bands oder Solokünstler auf der Messebühne präsentieren können. Eine fachkundige Jury mit bekannten Personen aus dem öffentlichen Leben der Region wird die Auftritte bewerten. Für die Besten gibt es tolle Preise zu gewinnen, beispielsweise einen Auftritt bei einem großen Event in der Umgebung. „Denkbar ist ein Gig beim Brunnenfest in Schönebeck oder einer ähnlichen Veranstaltung“, erklärte Frank Sieweck von der EMS, Mitglied des Organisationsteams. Anmeldungen sind noch bis 16. März im IGZ INNO-LIFE möglich. Informationen dazu gibt es auf der Homepage unter www.igz-inno-life.de.

Auf der Messe soll auch das neue Logo für die zukünftigen Veranstaltungen präsentiert werden. Eine Jury, der auch Schönebecks Oberbürgermeister Bert Knoblauch angehören wird, prämiert die besten Entwürfe. Der Gewinner wird auf der Messetribüne bekannt gegeben. Alle Exponate werden ausgestellt. Bis zum 31. März können Schüler und Jugendliche ihre Entwürfe beim IGZ INNO-LIFE in Schönebeck noch abgeben. Die genauen Modalitäten gibt es auf der Homepage unter www.igz-inno-life.de.

Am Tag der Berufsfindung ist die Messe für Besucher bis 18 Uhr geöffnet. Auch am Samstag, 22. April, „geht es mit dem bewährten Messebetrieb weiter“, betont Hans Weber, Geschäftsführer des IGZ INNO-LIFE, die Besonderheit, denn in diesem Jahr geht die Veranstaltung erstmals über zwei Tage. Als Aussteller dabei sind unter anderem das Flugsportzentrum Mitteldeutschland, das mit einem Leichtflugzeug vor Ort ist, das Kia-Autohaus Pohl sowie die Straußenfarm aus Klein Rosenburg und weitere neue und bekannte Unternehmen. Für Unterhaltung sorgt die Musikgruppe „Good Times“.