AG_RAD_2019_Kopie FCC2019_Kopie BaumDez2019_Kopie
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Samstag, 07 Dez 2019
Sie sind hier: Start Aktuelles 2016 11 / 2016 Salzlandkreis gewinnt Politikaward 2016
Salzlandkreis gewinnt Politikaward 2016 PDF Drucken

politikawardDer Salzlandkreis hat kürzlich in Berlin den renommierten und bundesweiten Politikaward 2016 gewonnen. In der Kategorie Kampagnen von Bund, Ländern und Gemeinden konnte die Gebietskörperschaft in der Mitte von Sachsen-Anhalt sich gegen Mitwettbewerber wie das Bundesverteidigungsministerium oder das Bayrische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege durchsetzen. Landrat Markus Bauer dankt allen Mitwirkenden und sieht das „Kommunikationskonzept für die Tätigkeit von Soziallotsen“ als Bewerbungsgrundlage für den Preis als Bestätigung, dass sich die neue und offene Herangehensweise auszahle. Die Verwaltungen (auch der beteiligten Kommunen, d.R.) stellen sich mit dem Projekt...

zur Klärung von Kommunikationsstrukturen, das über die Landesgrenzen hinaus Standards setzt, sehr gut auf, unterstreicht Bauer die Leistung aller Beteiligten und Partner: Auch in Schönebeck sind Soziallotsen tätig, deren Wirken Oberbürgermeister Bert Knoblauch ausdrücklich begrüßt hatte. Der Landrat hatte seine kreative Satzung zur Definition der Strukturen zusammen mit der Landkreisverwaltung bereits vor der Flüchtlingskrise 2015 dem Kreistag vorgeschlagen. Insgesamt 46 Soziallotsen sind im Salzlandkreis tätig. Die Ehrenamtlichen werden zudem durch Weiterbildungen für ihre Aufgabe geschult, nachdem Sie durch die Einheits- und Verbandsgemeinden zur Ernennung vorgeschlagen worden sind. Die Städte und Gemeinden wie Schönebeck bilden wichtige Schnittstellen im Netzwerk, dass der Landkreis definierte. Das Magazin politik&kommunikation hat zum 14. Mal die Gewinner des Politikawards für Leistungen im Bereich der politischen Kommunikation bei einer Preisverleihung im Berliner Vollgutlager geehrt. Auszeichnungen erhielten beim Galaabend ebenfalls FDP-Chef Christian Lindner, und der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach. Bundestagspräsident Norbert Lammert hielt die Laudatio für die SPD-Generalsekretärin Katarina Barley, die zur „Aufsteigerin des Jahres“ gekürt worden ist.