AG_RAD_2019_Kopie FCC2019_Kopie BaumDez2019_Kopie
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Montag, 09 Dez 2019
Sie sind hier: Start Aktuelles 2016 05 / 2016 Brunnenfest 2016 - Schönebeck feierte neuen Markt
Brunnenfest 2016 - Schönebeck feierte neuen Markt PDF Drucken

Brunnenfest2016e_KopieEin ganz besonderes Brunnenfest fand von Freitag, 27. Mai 2016, bis Sonntag, 29. Mai 2016 auf dem Marktplatz in der Schönebecker Altstadt statt. Anlass war die symbolische Einweihung des neugestalteten Marktplatzes nach dem für Sachsen-Anhalt modellhaften Shared-Space-Prinzip vor dem Rathaus. Tausende Bürger(innen) aus der Region feierten am Wochenende gemeinsam mit der Elbestadt. Die Veranstaltung begann mit der Eröffnung durch das Stadtoberhaupt, Bau- und Verkehrsminister Thomas Webel, Landrat Markus Bauer und SWB-Geschäftsführerin Sigrid Meyer am Freitag um 15 Uhr auf der Festbühne. Schönebecks Oberbürgermeister begrüßte die anwesenden Ehrengäste, Baubeteiligten, Sponsoren, Stadträte, Vereine, Bürgerinitiativen und Gäste in der neuen "Wohnstube" von Schönebeck und erläuterte...

Brunnenfest2016g_Kopiedie besonderen Fakten der Marktplatzumgestaltung sowie das in Sachsen-Anhalt bis jetzt einmalige Prinzip des "Shared-Space". Ziel war und bleibt, die Alt- und Innenstadt zu beleben und unseren Bürgerinnen und Bürgern auf dem erneuerten Markt etwas zu bieten. "Gemeinsam wollen wir den Markt mit Leben erfüllen", so Knoblauch. "Nach der erfolgten Realisierung der Ortsumfahrung B246a sind nun die Fördermittel für die Marktplatzumgestaltung sehr gut angelegt", erklärte auch Thomas Webel in seinen Grußworten. "Schönebeck ist eine schöne Stadt", ergänzte der Minister des Landes Sachsen-Anhalt. Markus Bauer überbrachte die Glückwünsche des Salzlandkreises, lobte die barrierefreie Marktgestaltung und sprach sich ebenfalls für die weitere Belebung der Innenstadt aus. Die Geschäftsführerin der Städtische Wohnungsbau GmbH nutzte die offizielle Eröffnung des Marktplatzes, um das neugestaltete Logo der Stadt Schönebeck (Elbe) zu präsentieren. Somit konnten die Bürger(innen) der Stadt nicht nur den neuen Marktplatz empfangen, sondern auch einen ersten Blick auf das neue Auftreten der Elbestadt werfen.

Brunnenfest2016f_KopieKinder der Teutloff-Kindertagesstätte hatten anschließend die Brunnenfest2016b_Kopiefeierliche Eröffnung mit einem selbst gedichteten Lied und Gedicht fröhlich eingeleitet und auf diese Weise plastisch mitgeteilt, wie solch eine Marktumgestaltung mit allerlei Technik vollzogen wurde. Sie trugen vor, dass sie das Baugeschehen während der gesamten Zeit beäugt und begleitet haben und nun ihren Markplatz einnehmen wollen. Mit den Böllerschüssen des Schützenverein "Hubertus 1990" e.V. wurde dann das große Fest eröffnet.

Anschließend erwartete die vielen Besucher(innen) ein buntes, abwechslungsreiches und vielfältige Rahmenprogramm.

Brunnenfest2016d_KopieHöhepunkte waren Auftritte der Gruppen Ventura Fox amBrunnenfest2016c_Kopie Freitagabend und Atemlos am Tage darauf. Mit dabei waren aber auch viele Künstler aus Schönebeck und der Region, darunter Doberstein, die Dancecollection Bernburg, der Handwerker Männerchor Schönebeck, die Trachtenfreunde der Stadt, Kitas, Bauchtanz, die Rock´n Roll Mäuse, der Shantychor Schönebeck, DJ´s und die Original Saaletaler am Samstagvormittag. Interessant waren die Abende auch durch ihren Partycharakter mit Schleiertänzen (Samstag) und einem Andreas-Gabalier-Double. Am Sonntag folgte ein zünftiger Frühschoppen mit Saxofive, das Kleinmühlinger Schalmeienorchester, später den Güstener Schotten und Auftritte der "Trompeti". Eintritt brauchte nicht bezahlt zu werden.

Brunnenfest2016_KopieVerschiedene Schausteller mit ihren Fahrgeschäften sowie Brunnenfest2016h_Kopiezahlreiche Programmpunkte haben die Veranstaltung an den drei Tagen gestalterisch und musikalisch begleiten. Von der ersten Minute am Freitagnachmittag bis Sonntagabend zur letzten Sekunde war der Platz vor dem Rathaus gut besucht.

 

 

Brunnenfest2016a_KopieAn dieser Stelle möchten wir uns bei allen Beteiligten für das erfolgreiche Gelingen des 2. Brunnenfestes sowie für das Verständnis der anliegenden Anwohner und Händler ganz herzlich bedanken. Auch die zahlreichen Besucher(innen) des Marktplatzes haben maßgeblich dazu beigetragen, dass das Fest, welches auch nächstes Jahr wieder stattfinden soll, zu einem kulturellen Höhepunkt in unserer Region geworden ist. Herzlichen Dank dafür!