tuebke19_006 Workshop2019_Kopie scholl19_007
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Freitag, 15 Nov 2019
Sie sind hier: Start Aktuelles 2016 03 / 2016 Bürgerversammlung in Ranies: Stadt informierte
Bürgerversammlung in Ranies: Stadt informierte PDF Drucken

BV_Ranies_2016_KopieEinmal herum. Die letzte Bürgerversammlung der Saison 2015/2016 fand am Donnerstag im Restaurant "Zur Tanne" in Ranies statt. In der gut besuchten Veranstaltung informierte die Verwaltung über den aktuellen Stand des öffentlichen Geschehens in und rund um Ranies und beantwortete allgemeine Fragen der Bürger(innen) zu den Themen Straßenausbau, Liegenschaften und Grünflächen im Ortsbereich sowie zu den Maßnahmen im Rahmen der Beseitigung der Hochwasserschäden und des ländlichen Wegebaus. Oberbürgermeister Bert Knoblauch bedankte sich in seiner Begrüßung für den äußerst gelungenen Rosenmontagsumzug im Ort und wies u.a. auf...

den Termin "Deichschau 2016"des Landesbetriebes für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt (LHW)  am Dienstag, 29. April 2016, um 9 Uhr am Pretziener Wehr hin. Bezüglich der Themen Freiwillige Feuerwehr und Flächennutzungspläne im Ortsteil Ranies informierte die Verwaltung über den aktuellen Stand der Dinge. Im Folgenden wurde seitens der Bürger(innen) über die Abwasser- und Vernässungsproblematik bei starken Regenfällen sowie "notwendige Instandsetzungsmaßnahmen" im Ort berichtet. Selbiges gilt für die Verkehrsregulierung und Sanierungssituation der Kreisstraße K 1296. In Deutschland obliegt die Straßenbaulast für die Kreisstraßen grundsätzlich dem Kreis. Ortsbürgermeister Rüdiger Kunze informierte die Bürger(innen) über einen gemeinsamen Ortstermin "Frühjahrsputz" mit der Kita "Knud Sonnenschein" am Montag, 4. April 2016, um 9 Uhr in Ranies. Abschließend wurden weitere Fragen der Bürger(innen) beantwortet, die sich vor allem mit dem Buswartehäuschen sowie der Straßenbeleuchtung im Ort beschäftigten. Ein Dank ging auch an den Ortschaftsrat Ranies sowie das Restaurant für die freundliche Unterstützung bei der Durchführung der Veranstaltung in der Dorfstraße 62 in Ranies.