Kompetenzz_14447_GDLogo-zeitlos_ML1.1_Kopie

2018_Kopie

BoysDay_Logo_2017

Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Dienstag, 16 Jan 2018
Sie sind hier: Start Bauen & Wohnen Bauleitplanung Flächennutzungsplan
Flächennutzungsplan PDF Drucken E-Mail

Der Flächennutzungsplan wird als vorbereitender Bauleitplan bezeichnet. Zusammen mit den Bebauungsplänen, der sogenannten verbindlichen Bauleitplanung, ist er das wichtigste Instrument kommunaler Planungshoheit.

Der Flächennutzungsplan dient dazu, die beabsichtigte Art der Bodennutzung für das gesamte Gemeindegebiet in Grundzügen darzustellen. Mit ihm wird gezeigt, welche Flächen auf dem Gemeindegebiet für welchen Zweck beispielsweise als Baugebiet, für Straßen, für Industriegebiete, für Grünflächen usw. genutzt werden sollen.

Ist der Flächennutzungsplan erst einmal beschlossen und genehmigt, ist er Leitlinie für die Behörden, aber für den Bürger nicht verbindlich.Das heißt, aus dem Flächennutzungsplan kann der Bürger z.B. noch kein Recht zum Bauen ableiten. Trotzdem kann der Flächennutzungsplan den Wert eines Grundstücks beeinflussen, wenn das Grundstück beispielsweise auf einer Fläche liegt, die als Bauland beschrieben ist (Bauerwartungsland).

Aus den Flächennutzungsplänen werden im Allgemeinen die Bebauungspläne entwickelt. Dem Flächennutzungsplan muss aber nicht zwingend und nicht sofort ein Bebauungsplan folgen.

Die Unterlagen zum Flächennutzungsplan stellen wir Ihnen als PDF-Files unten in den Anlagen zu dieser Seite zur Verfügung. Zum Betrachten der PDF-Files benötigen Sie einen Adobe Reader®. Die entsprechenden Plugins für Ihren Browser können Sie hier herunterladen: Download Adobe Reader® (externer Link)

Quellenangabe kartographisches Material:
Erlaubnisnummer: LVermGeo/A9-31889-2007
http://www.lvermgeo.sachsen-anhalt.de/de/main.htm (externer Link)

Liste der verwendeten Karten:
Kartenwerk: DTK 10
Blattname Name
3935-NO   Welsleben
3935-SO   Gommern
3936-NO   Magdeburg-Randau-Calenberge
3936-NW   Schönebeck (Elbe) O
3936-SO   Schönebeck (Elbe) W
3936-SW   Biere
4035-NO   Gnadau
4036-NO   Eggersdorf
4036-NW   Magdeburg S

Anlagen:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Bekanntm_SBK_FNP_1Änderung_20121028_Berichtigung_20130712u20140613u20141010u20160331_300dpi_neu.pdf) Flächennutzungsplan der Stadt Schönebeck (Elbe) 20201944 Kb
Diese Datei herunterladen (Begruendung_fnp.pdf) Begründung zum Flächennutzungsplan der Stadt Schönebeck (Elbe) ? in der Fassung vom 03.02.2008 2967 Kb
Diese Datei herunterladen (9_1.pdf) 9.1 Beiplan Naturschutzrechtliche Bindungen1477 Kb
Diese Datei herunterladen (9_2.pdf) 9.2 Beiplan Verkehrliche Bindungen1347 Kb
Diese Datei herunterladen (9_3.pdf) 9.3 Beiplan Altlasten, Ablagerungen1007 Kb
Diese Datei herunterladen (Anlage_zum_Beiplan_9_3.pdf) 9.3 Anlage zu Beiplan Altlasten, Ablagerungen35 Kb
Diese Datei herunterladen (9_4.pdf) 9.4 Beiplan Verbindliche Bauleitplanung1119 Kb
Diese Datei herunterladen (Anlage_zum_Beiplan_9_4.pdf) 9.4 Anlage zu Beiplan Verbindliche Bauleitplanung42 Kb
Diese Datei herunterladen (9_5.pdf) 9.5 Beiplan Restriktionen1517 Kb
Diese Datei herunterladen (9_6.pdf) 9.6 Beiplan Flächenneubewertungen - ohne Stadtumbau1363 Kb
Diese Datei herunterladen (9_7.pdf) 9.7 Beiplan Flächenneuausweisungen991 Kb
Diese Datei herunterladen (9_8.pdf) 9.8 Beiplan Stadtteilprofile984 Kb
Diese Datei herunterladen (9_9.pdf) 9.9 Beiplan Stadtteilabgrenzungen, Wanderungssalden999 Kb
Diese Datei herunterladen (9_10.pdf) 9.10 Beiplan Maßnahmen Stadtumbau1063 Kb