Kompetenzz_14447_GDLogo-zeitlos_ML1.1_Kopie

2018_Kopie

BoysDay_Logo_2017

Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Freitag, 19 Jan 2018
Sie sind hier: Start Kultur Stadtarchiv Aufgaben & Stellung
Aufgaben und Stellung des Stadtarchivs PDF Drucken E-Mail

S2aDie Stadt Schönebeck (Elbe) unterhält das Stadtarchiv als öffentliche Einrichtung. Dem Stadtarchiv ist das interne Verwaltungsarchiv (Zwischenarchiv) zugeordnet. In unserem Archiv werden schriftliche oder audiovisuelle Zeugnisse verschiedener Art gesammelt, sicher verwahrt, erschlossen und zur Benutzung bereitgestellt, die die Stadtgeschichte dokumentieren.

Das öffentliche Endarchiv in der Prager Straße übernimmt aus dem Verwaltungsarchiv kontinuierlich das dauerhaft aufzubewahrende Schriftgut der Stadt Schönebeck (Elbe). Auch nichtamtliche Dokumente von historischem Belang für die Stadtgeschichte werden hier archiviert. Das Stadtarchiv ist deshalb stets an der Ergänzung seiner Bestände interessiert.  Im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten kann es Archivalien oder Sammlungen erwerben, nimmt aber auch Schenkungen entgegen oder bewahrt Unterlagen auf, die im Eigentum des Gebers verbleiben (Depositalgut). Im Allgemeinen kann ein Archiv dieses Gut dann für seine Zwecke nutzen.
 
Mit Hilfe der Archivierung soll zunächst die Rechtssicherheit der abgebenden Behörde, in unserem Fall der Stadt Schönebeck (Elbe), gewährleistet werden.  Auch die Transparenz des Verwaltungshandelns bleibt für den Bürger erhalten. Archive leisten darüber hinaus einen wichtigen Beitrag hinsichtlich Forschung und Lehre. Nachfolgenden Generationen soll die historische Überlieferung möglichst vollständig erhalten bleiben und Geschichte somit nachvollziehbar sein.
 
Unser Stadtarchiv ist ein Informations- und Dokumentationszentrum zur Historie der Stadt Schönebeck (Elbe) und gleichzeitig Dienstleistungseinrichtung für die Bürger. Mit Personen, Vereinen/Verbänden oder Institutionen, die ähnliche Ziele verfolgen, kann es im Rahmen der archivarischen Tätigkeit eine Zusammenarbeit geben.

Das Stadtarchiv Schönebeck ist auch in Sachen Denkmal- und Stadtpflege tätig. Entscheidungsbefugnisse liegen hier nicht vor.
Die Tätigkeit erfolgt auf der beratenden, informativen Ebene. Das Archiv steht zum Beispiel Eigentümern und Denkmalbehörden zur Verfügung, wenn es etwa Fragen zur historischen Bedeutung eines Denkmals gibt oder wenn alte Ansichten benötigt werden.
 
Die Stadt Schönebeck (Elbe) ist Mitglied im Verband deutscher Archivarinnen und Archivare (VdA).