KM2017c_Kopie Stadtwette_2017_Kopie dbl17_002
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Montag, 25 Sep 2017
Sie sind hier: Start Freizeit & Tourismus Radwandern
Radwandern und Radtouren im Umland von Schönebeck PDF Drucken E-Mail

Nutzen Sie bitte unsere Tourenvorschläge und klicken Sie in der Karte auf die gewünschte Tour.

montage radtouren

 

 


Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Website: Elberadweg (externer Link)

Website: Elberadweg Reisewissen(externer Link)

Website: Saaleradweg (externer Link)

           

Download: Elberadweg-Journal 2013
(pdf-Datei, 16 MB)

Download: Flyer Boerde-Hamster-Tour
(pdf-Datei, 2 MB)

ERW_HB_2013

Download Flyer Boerde-Hamster-Tour


Fahren Sie auf dem Elberadweg in der Region um Schönebeck.

ERW_HB_2013_PlanKleinBesuchen Sie die Mündung der Saale in die Elbe bei Barby, erreichen Sie stromabwärts Schönebeck (Elbe) mit dem ältesten Soleheilbad Deutschlands in Bad Salzelmen. Hier verweilen Sie auf der Salineinsel, besuchen die Weltrad - Manufaktur, bestaunen die Salzblume und unternehmen eine Tour mit dem Fahrgastschiff Marco Polo. Genießen Sie die Elbauen, das Pretziener Wehr, den Rolandort Plötzky und die St. Thomas Kirche an der Straße der Romanik in Pretzien. Weiter stromabwärts sind es nur noch wenige Pedaltritte bis in die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts, die Ottostadt Magdeburg.

Teilen Sie uns Ihre Meinung zum Elberadweg mit!
Gaststätten entlang des Elberadweges im Landkreis

Elberadweg-Einschränkung der Befahrbarkeit

Die Umleitungsstrecke für den bis 2018 gesperrten Radweg auf dem Deich zwischen Klein und Groß Rosenburg ist weitgehend zerstört. Zwar wurde ein Behelfsweg mit groben Schotter bis Breitenhagen gebaut. Der ist aber für Radler nicht zu empfehlen. Zudem ist hier der Katastrophenschutz mit schwerer Technik tagsüber im Einsatz. Zwischen Groß Rosenburg und Breitenhagen geht es nur auf der Strasse lang. Weg von Barby nach Groß Rosenburg ist fahrbar. Allerdings sind die Fähren in Rosenburg und Breitenhagen nicht in Betrieb. Breitenhagen ist somit derzeit eine Sackgasse, die Fährrampe als auch das Schiff stehen noch unter Wasser. Ab bzw. nach Calbe muss daher auf der Westseite der Saale auf der Straße gefahren werden. Zwischen Gottesgnaden und Trabitz ist der Weg schwer beschädigt.

Im Bereich Bernburg-Nienburg ist eine Umleitung für Radler über Latdorf ausgeschildert. Grund ist die Baustelle für die Brücke B6n.

Weitere Informationen zum Elberadweg in Sachsen-Anhalt unter:
Magdeburger Tourismusverband Elbe -Börde -Heide e.V.
Koordinierungsstelle Elberadweg in Sachsen-Anhalt
Tel.: (03 91) 73 87 90
http://www.radtouren-sachsen-anhalt.de/ (externer Link)

 


Radwanderung nach Pechau sort0 nach oben

Die Tour beginnt an der Elbbrücke und führt Richtung Schönebeck - Grünewalde; direkt hinter der Elbbrücke zweigt der Weg nach links auf dem Elbdamm Richtung Magdeburg-Rote-Horn ab.
Folgen Sie dem Elberadweg auf dem Elbdeich in Richtung Magdeburg, sehen Sie links das Gehöft Apfelwerder.
Nach ca. 3 km verlassen Sie den Elberadweg und folgen der ausgeschilderten Wegschleife zur Ortschaft Randau, in der sich ein Besuch der Kirche lohnt.
Eine Stärkung erhalten Sie in der Gaststätte "Alte Schule" (Tel.: 0391 / 561 57 15, Mo. Ruhetag); wer möchte kann den Reiterhof besuchen.
Der Weg nach Pechau führt auf einer ausgeschilderten alternativen Route zurück zum Elberadweg; nach ca. 2 km erreichen Sie den Abzweig nach Pechau (ca. 1,5km).
In Pechau laden ein See und eine Bockwindmühle zum Verweilen ein; zurück nach Schönebeck führt der ausgebaute Radweg entlang der Kreisstraße über Calenberge.


Gesamtstrecke: je nach Route ca. 15 - 20 km

 


Die Seen - Tour sort0 nach oben

Im Volksmund auch ?Ostelbien" genannt, erstreckt sich inmitten des Landschaftschutzgebietes ?Mittlere Elbe" auf einer Fläche von 15 km² das Naherholungsgebiet Plötzky - Pretzien - Dannigkow.
Zahlreiche idyllisch gelegene Waldseen mit smaragdgrünem Wasser laden zum Baden, Angeln, Tauchen und Relaxen ein.
Wir möchten Sie einladen, die Schönheiten dieses Gebietes mit dem Rad zu erkunden.
Die Tour beginnt an der Elbbrücke und führt Richtung Elbenau.
Sie fahren ca. 350 m bis zum Ortsausgang von Grünewalde; dort beginnt auf der rechten Seite ein Radweg durch den Wald, der nach Elbenau führt.
Vom Ortseingangsschild in Elbenau geht es weiter über einen gut ausgebauten straßenbegleitenden Radweg nach Plötzky.
Sie folgen dann der Ausschilderung des Elberadweges in Richtung Pretzien und fahren weiter auf der Hauptstraße bis ins Seengebiet.
Auf der Rücktour fahren Sie dem Elberadweg folgend über Pretzien an der St. Thomas Kirche und dem Pretziener Wehr vorbei, Richtung Ranies auf dem Deich entlang nach Schönebeck / Grünewalde zurück.

Hinweis: Eine Ausschilderung zum Elberadweg ist vorhanden.

Gesamtstrecke: ca. 30 km

 


Radwanderung durch die Börde sort0 nach oben

Wir empfehlen Ihnen Touren auf den Radwanderwegen im ehemaligen Landkreis Schönebeck.
Nähere Informationen erhalten Sie hier. (externer Link)