IMG_3665_Kopie kitagans_027 dorfstraeranies_003
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Donnerstag, 13 Dez 2018
Sie sind hier: Start Stadt AG Grundwasser Arbeitsgruppe (3) ?Grundwasser?: Lösungssuche für ostelbische Gebiete
Arbeitsgruppe (3) ?Grundwasser?: Lösungssuche für ostelbische Gebiete PDF Drucken

In diesen Tagen hat sich auch die Arbeitsgruppe (3) ?Grundwasser? für den Bereich der ostelbischen Gebiete der Stadt Schönebeck zu einer ersten Beratung vor Ort in Elbenau zusammengefunden, um sich hier zunächst über mögliche Maßnahmen zur Beseitigung der Stauwirkung am ?Stillen Wasser? abzustimmen. Im Rahmen einer Besichtigung wurden besonders die Durchlässe am ländlichen Wirtschaftsweg in Richtung Randau sowie an der Randauer Straße in Richtung Calenberge in Augenschein genommen. Hier wurden Möglichkeiten diskutiert, wie eine Regulierung zur Verbesserung der Durchlassfähigkeit möglichst kurzfristig umzusetzen wäre. Zur Debatte stehen zum Beispiel eine komplette Erneuerung des letzteren Durchlasses oder der Einbau eines zweiten Rohres, eine Strauchwerk- und Schlammentfernung sowie eine mögliche Verbreiterung des Grabenquerschnitts am Wirtschaftsweg. Die Arbeitsgruppe legte im Ergebnis zunächst die Beschaffung entsprechender Pläne, Unterlagen und Dokumente fest. Ein mittelfristiges Arbeitsziel des ostelbischen Grundwassermanagements ist als ein erster Schritt die Erarbeitung und Zusammenstellung von Grundlagenmaterial, um einer Problemlösung für die Ortsteile Ranies, Pretzien, Plötzky, Elbenau und Grünewalde näher zu kommen. Anfang März wird die Arbeitsgruppe (3) erneut zusammentreten.