Kompetenzz_14447_GDLogo-zeitlos_ML1.1_Kopie

2018_Kopie

BoysDay_Logo_2017

Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Freitag, 19 Jan 2018
Sie sind hier: Start Wirtschaft Wirtschaftsnachrichten Stadtwerke Schönebeck unterstützen Berufsorientierung
Stadtwerke Schönebeck unterstützen Berufsorientierung PDF Drucken E-Mail

Angesichts des sich auf Grund der demografischen Entwicklung abzeichnenden Fachkräftemangels brauchen wir im Prozess der Berufsorientierung die Kooperation Schule-Wirtschaft noch stärker und noch offensiver.
Erfreulich ist es deshalb, dass die Bereitschaft der Unternehmen wächst, sich in dieser Richtung konkret zu engagieren.
Im Ergebnis einer gemeinsamen Initiative mit dem Regionalen Übergangsmanagement im Salzlandkreis unterstützen die Stadtwerke Schönebeck, die selber jedes Jahr Jugendliche ausbilden, den Prozess der Berufsorientierung u. a. durch ein Sponsoring von Berufswahlpässen für die Lerchenfeldschule und die Maxim-Gorki-Schule in Schönebeck.

So erhielten am 10.08.2010 57 Siebtklässler der Sekundarschule "Am Lerchenfeld" aus den Händen von den projektverantwortlichen Stadtwerkemitarbeitern Frau Sandra Huster und Herrn Morris Barby sowie von Christa Grothen vom Regionalen Übergangsmanagement des Salzlandkreises den Berufswahlpass.
Der bunt gestaltete Ordner, der alle Aktivitäten zur Berufswahl - von den ersten beruflichen Überlegungen über Tests, Betriebspraktika, Besuche beim Berufsberater bis hin zum Übergang in eine passende Ausbildung - bündelt und strukturiert, hat sich gerade in den letzten Jahren als wertvolle Hilfe bei der erfolgreichen Berufswegentscheidung bewährt.
Er ist im Prozess der Berufswahl nicht nur ein wirksames Instrument für Schülerinnen und Schüler sondern auch für Eltern, Berufsberater, Unternehmen und Lehrkräfte.
Der Berufswahlpass bietet damit eine gute Grundlage der Zusammenarbeit aller, die die Jugendlichen aktiv und zeitnah unterstützen, ihren passenden Beruf und Ausbildungsplatz zu finden.