TdFW2018_Kopie osommer18_Kopie bbkinder_015
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Freitag, 22 Jun 2018
Sie sind hier: Start Wirtschaft Wirtschaftsnachrichten Breitbandausbau im Gewerbegebiet Am Stremsgraben
Breitbandausbau im Gewerbegebiet Am Stremsgraben PDF Drucken E-Mail

BreitbandStremsgraben2015_KopieAn das Hochgeschwindigkeitsnetz der Deutschen Telekom sind jetzt 16 Unternehmen des Schönebecker Gewerbegebietes Am Stremsgraben angeschlossen. Weil es sich beim Thema "Breitband" um eine freiwillige Aufgabe handelt und es keine Förderung durch die übergeordneten Behörden gab, nahmen die Gewerbetreibenden die Finanzierung des Breitbandausbaus selbst in die Hand. Die 20 000 Euro, die die Telekom für den Ausbau errechnet hatte, sammelten sie kurz entschlossen selbst. Dieses Vorgehen ist bundesweit einmalig und zeigt das hiesige Interesse der engagierten Unternehmer(innen) in Schönebeck. Die Stadtverwaltung unterstützte das Projekt fachlich und organisatorisch und koordinierte die komplexe Umsetzung. Das Amt für Wirtschaftsförderung unternahm gemeinsam mit den teilnehmenden Unternehmen des Gewerbegebietes die...

ersten Gespräche mit der Telekom bereits 2013. Die Baumaßnehmen konnten schließlich 2014 umgesetzt werden. Lieferschwierigkeiten und technische Probleme verzögerten den Breitbandausbau bis heute. Gemeinsam mit Wirtschaftsförderer Detlev Lorbeer und Joachim Fricke, Leiter für Planung, Projektierung und Baubegleitung bei der Telekom, konnte nun die symbolische Endabnahme bei der Firma Werkzeug Schultze erfolgen. Viele Firmen in dem Gewerbegebiet könnten jetzt mit einer Internetverbindung ausgestattet werden, die eine Downloadgeschwindigkeit bis zu 50 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) und einen Upload mit bis zu 10 Mbit/s zulässt. In Zukunft sollen die Unternehmen mit bis zu 200 Mbit/s arbeiten können. Detlev Lorbeer lobte ausdrücklich die gute Zusammenarbeit sowie das Engagement der Unternehmen. "Was lange währt, wird gut".