App2017_Kopie Markt2Fassade_Kopie Kompetenzz_15164_BD_Logo_2014-hpr_KopieKompetenzz_14447_GDLogo-zeitlos_ML1.1_Kopie
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Dienstag, 24 Apr 2018
Sie sind hier: Start Wirtschaft Wirtschaftsnachrichten Wirtschaftsförderung Besuch bei FLUT-SCHUTZ
Wirtschaftsförderung Besuch bei FLUT-SCHUTZ PDF Drucken E-Mail

Flutschutz2014_KopieZu einem interessanten Pressegespräch lud dieser Tage der Geschäftsführer Mathias Groß von der FLUT-SCHUTZ.de GmbH aus Schönebeck ein. Geladen waren u.a. die Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung der Stadt Detlev Lorbeer und Sven Ellert sowie Vertreter der Medien. Als anerkannter Hersteller und kompetenter Ansprechpartner für Aluminium-Strangpressprofile mit 15 jähriger Erfahrung erweitert das Unternehmen ihr vielfältiges Angebotssortiment um professionelle Hochwasser-Schutzsysteme aus hochwertigem Aluminium. Mit fachspezifischen Know-how, angefangen beim Rohmaterial über Design und Produktion bis zum Aufbau individueller Projekte, ist das Aluminiumwerk Schönebeck seit vielen Jahren weltweit erfolgreich tätig. Künftig wird die Produktpalette um...

Flutschutz14_Kopiemoderne und patentierte stationäre sowie mobile Hochwasserschutzsysteme ergänzt. Dabei wird großer Wert auf die Qualität der Beschichtung und Materialien, handliche Montage sowie Dichtungen der Schutzeinrichtungen gelegt. Flexibel können die Aufbauten gestaltet und installiert werden, um Türen, Fenster und Toreinfahrten sowie größere Wegstrecken zu schützen. In verschiedenen Größen können die Dammbalken mit verdeckten Dichtungen zum Schutz vor Umwelteinflüssen individuell montiert werden. Dabei arbeitet das Unternehmen eng mit der Wasserwirtschaft der Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) zusammen, um die notwendigen Berechnungen in einem eigenen Testbereich auf dem Firmengelände in der Industriestraße 6 durchführen und die Systeme im Hochwasserfall optimiert einsetzen zu können. Bei einem kurzen Betriebsrundegang wurden die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten für den Hochwasserschutz präsentiert. Weitere Informationen dazu gibt es hier >> (externer Link).