145bouleschniewind_074 GaudiWette2018_Kopie 145bouleschniewind_006
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Samstag, 22 Sep 2018
Sie sind hier: Start Wirtschaft Wirtschaftsnachrichten Aktuelle Trends und Entwicklungen - Website 2013
Aktuelle Trends und Entwicklungen - Website 2013 PDF Drucken

ebusiness-lotse-magdeburgDie Veranstaltungen mit dem Thema "Aktuelle Trends und Entwicklungen - Website 2013" wurden von den Unternehmen sehr gut angenommen und die Termine für die Durchführung von kostenfreien Website-Checks im Dezember und Januar waren in kürzester Zeit vergeben. Das zeigt uns, dass die Internetpräsentation zu Recht einen hohen Stellenwert im Zusammenhang mit dem Unternehmensmarketing besitzt...

Mit den folgenden Veranstaltungen möchten wir nun verschiedene fachliche Bereiche aufgreifen. Beginnen werden wir mit dem Komplex der Content Management Systeme (CMS), speziell am Beispiel Joomla. Diese Systeme haben zahlreiche Vorteile gegenüber statischen Internetseiten und ermöglichen eine relativ einfache Erstellung sowie insbesondere eine problemlose Erweiterung und effektive Wartung bzw. Aktualisierung.

Veranstaltungsorte sind wieder Barleben, Halberstadt, Genthin, Bismark und Bernburg. Alle Termine und Inhalte finden Sie im Veranstaltungskalender unter
www.ebusiness-lotse-magdeburg.de.
Die erste Veranstaltung dieser Reihe findet
am:    12.03.2013
im:     BTZ-Bildungsgesellschaft mbH
Seminarraum
Kustrenaer Weg 1 b
06406 Bernburg
in der Zeit von:    14 bis 16 Uhr statt.
      
Programm:                     

Website erstellen und pflegen mit einem CMS (Uwe Schick, TUCA Software GbR)
Einleitung (CMS, Open Source, Vorteile/Nachteile)
Installation und Systemvoraussetzungen
Struktur des CMS (Frontend/Backend, Modulpositionen, Inhalte verändern & erstellen)
Website-Design (Templates, Mehrsprachigkeit, Formulare)
Benutzerverwaltung (Verwaltung, Berechtigungssystem)
Module, Plug-Ins, Komponenten (Soziale Netze, Google Maps, Kalender, o. ä.)
Joomla erweitern (E-Commerce, Dokumentenverwaltung, Wikis, usw.)
Suchmaschinenoptimierung, Statistik, Barrierefreiheit
. . . . . verbunden mit praktischen Vorführungen.
Wir laden Sie herzlich ein, an dieser kostenfreien Veranstaltung teilzunehmen.

Wir bieten Ihnen auch weiterhin kostenfreie Informationsgespräche zu allen Fragen des Elektronischen Geschäftsverkehrs an.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern unter (0 39 41) 56 70 07 zur Verfügung.