1-Festveranstaltung_Salzlandfrau_2020_Kopie SARS-Coronavirus-2_Kopie.jpg DSC03327
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Dienstag, 31 Mär 2020
Sie sind hier: Start
Corona-Virus (54): Salzlandkreis - Aktuelle Zahlen Drucken
Freitag, den 27. März 2020 um 19:32 Uhr

Im Salzlandkreis sind am Freitag keine neuen mit dem Corona-Virus infizierte Personenregistriert worden. Damit bleibt es aktuell bei 37 Fällen, wobei nach Angaben des Fachdienstes Gesundheit sieben Personen wieder als gesund gelten. In häuslicher Quarantäne befinden sich an diesem Freitag 132 Personen, 23 konnte der Fachdienst Gesundheit wieder aus der häuslichen Quarantäne entlassen. Quelle: Salzlandkreis Pressestelle. Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration (externer Link) Weitere Informationen zur aktuellen Situation.

 

 
Aktuelle Straßensperrung Drucken
Freitag, den 27. März 2020 um 19:08 Uhr

Die Ranieser Dorfstraße ist vom 25. Februar bis zum 21. August dieses Jahres zwischen den Hausnummern 29 und 39 vollständig für den Straßenverkehr gesperrt (wir berichteten). Auf Grund der Erweiterung des Baufeldes erfolgt auch die Sperrung der Dorfstraße ab Einmündung Spitzkehre bis zu jetzigem Baufeld. Grund dafür sind umfangreiche Kanal- und Straßenbauarbeiten. Der Anliegerverkehr wird über einen landwirtschaftlichen Weg geregelt. Es wird um Beachtung gebeten.

 
Corona-Virus (53): Tafel Schönebeck mit Notversorgung Drucken
Freitag, den 27. März 2020 um 12:58 Uhr

Nach kurzer, notwendiger Schließzeit der Ausgabestellen der  „Tafel Schönebeck“ wird nun eine Notversorgung eingerichtet. Die  „Tafel Schönebeck“ mit ihren sechs Ausgabestellen in Schönebeck, Calbe (2x), Barby, Biere und Groß Rosenburg musste vorübergehend ihren Betrieb einstellen, um die Mitarbeiter(innen), Ehrenamtlichen und auch die Hilfesuchenden nicht zu gefährden. Ab Dienstag, 31. März 2020, öffnet die Schönebecker Ausgabestelle in der Pestalozzistraße 2 an den gewohnten Ausgabetagen (Dienstag, Donnerstag, Freitag) von 13 – 14 Uhr. Schönebecks Oberbürgermeister Bert Knoblauch und Ines Grimm-Hübner, Geschäftsführerin des AWO Kreisverbandes Salzland e.V., begrüßten die wichtige Notversorgung. „Ich freue mich, dass die „Tafel Schönebeck“ wieder ihren Betreib aufnimmt und somit...

Weiterlesen...
 
Corona-Virus (52): Keine Kita-Beiträge im April 2020 Drucken
Freitag, den 27. März 2020 um 11:03 Uhr

Die Stadt Schönebeck (Elbe) erhebt im Monat April 2020 keine Kostenbeiträge für die Betreuung der Kinder in den hiesigen Kindertageseinrichtungen und Horten. Die Beiträge werden auch nicht nachgefordert, da das Land Sachsen-Anhalt entschieden hat, die Finanzierung zu übernehmen. Eltern in Sachsen-Anhalt sollen für April keine Kita-Beiträge zahlen müssen. Im Gegenzug will das Land für die Ausfälle aufkommen. Weitere Informationen zur aktuellen Situation.

 
Coronavirus - Wirtschaft (27): Zuschüsse und Programme Drucken
Donnerstag, den 26. März 2020 um 20:05 Uhr

Die Wirtschaft in Sachsen-Anhalt steht durch die Corona-Pandemie vor einer sehr harten Bewährungsprobe. Das Herunterfahren des öffentlichen Lebens bedroht die wirtschaftliche Existenz vieler Unternehmen. In Anlehnung an das Hilfspaket des Bundes wird das Wirtschaftsministerium eine Richtlinie zur Corona-Soforthilfe erlassen. Das Gesamtvolumen der Zuschüsse wird insgesamt 150 Millionen betragen; diese werden für Unternehmen gestaffelt ausgezahlt. Weitere Wichtige Informationen wurden hier zusammengefasst...(weiterlesen)

Weiterlesen...
 
Coronavirus - Wirtschaft (26): Individuelle Lösungen für alle betroffenen Firmen Drucken
Donnerstag, den 26. März 2020 um 19:35 Uhr

Welche Auswirkungen die Corona-Pandemie auf die Wirtschaft im Salzlandkreis hat, wird von Tag zu Tag deutlicher. Immer mehr Unternehmen melden der Kreisverwaltung ihren finanziellen Bedarf. Mittlerweile haben rund 360 Firmen einen Umsatzverlust von über 3,3 Millionen Euro wöchentlich gemeldet. Dafür hat der Salzlandkreis den hiesigen Firmen eine Handlungsempfehlung an die Hand gegeben, die die Unternehmer in die Lage versetzt, alle wesentlichen Informationen für eine später notwendige Antragsstellung zu sammeln. Die Anträge sollen nach Angaben der Landesregierung bei der Investitionsbank bearbeitet werden. Individuelle Lösungen für die Firmen seien mindestens so wichtig für das Überleben wie die Geschwindigkeit bei der Antragsgenehmigung sowie dann bei der Auszahlung der Gelder. Firmen können sich weiterhin beim Salzlandkreis unter Telefon 03471 / 684-1801 melden. Alle notwendigen Formblätter und Hinweise gibt es HIER (interner LINK). Quelle: Salzlandkreis. Weitere Informationen zur aktuellen Situation der Wirtschaft.

 
Corona-Virus (51): Salzlandkreis - Aktuelle Zahlen Drucken
Donnerstag, den 26. März 2020 um 19:35 Uhr

Derzeit sind im Salzlandkreis mit Stand heute, den 26.03.2020, 37 positiv getestete Personen dokumentiert. Sieben Personen davon gelten inzwischen als wieder gesund. In der Einheitsgemeinde Schönebeck gibt es mit Stand heute, den 26.03.2020, dreizehn positiv getestete Personen. Mit heutigem Tag befinden sich 132 Personen aus dem Salzlandkreis in amtlich angeordneter häuslicher Quarantäne. 22 Personen konnten bereits aus einer solchen Quarantäne entlassen werden. Aufgrund der vom Fachdienst Gesundheit des Salzlandkreises recherchierten Infektionsketten möchten wir noch einmal eindringlich darauf hinweisen, dass körperliche Kontakte und Nähe in nächster Zeit strikt zu vermeiden sind. Quelle: Salzlandkreis Pressestelle. Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration (externer Link) Weitere Informationen zur aktuellen Situation.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 11

CORONA-NEWS

Corona2020

Sprache

Deutsch English

Melder

SUE_SchnebeckSachsen-Anhalt

Anmeldung

  • *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.