Bste2017_Kopie osommer17_Kopie IMG_6949_Kopie

 

 

 

Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Mittwoch, 28 Jun 2017
Sie sind hier: Start
Öffnung des Freibades für die Saison 2017 Drucken E-Mail
Donnerstag, den 22. Juni 2017 um 08:26 Uhr

Pünktlich zum Start der Sommerferien wird die diesjährige Badesaison im städtischen Freibad an der Barbarastraße eröffnet. Zwischen Montag, 26. Juni und Mittwoch, 9. August, ist das Freibad täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. An Hochsommertagen, wenn bis 12 Uhr mind. 28 Grad Celsius erreicht sind, ist das Freibad bis 20 Uhr geöffnet. Bei kalter Witterung und starker Bewölkung, wenn bis 15 Uhr weniger als 18 Grad Celsius erreicht sind, schließt das Bad bereits um 17 Uhr. Sollte wetterbedingt das Baden unmöglich sein, erfolgt eine sofortige Schließung. Weitere Informationen sind auf der Homepage der Stadt im Bereich Sport veröffentlicht.

 
Grundschultradition fortgeführt Drucken E-Mail
Donnerstag, den 22. Juni 2017 um 11:35 Uhr

Welsleben2017_KopieDie Schülerinnen und Schüler der Klassen 3a und 3b der Grundschule "Juri Gagarin" aus Welsleben haben auch in diesem Jahr eine Tierpatenschaft im Heimattiergarten in Schönebeck übernommen. Mit einem Kuchenbasar sammelten sie das Geld für die Patenschaft. Die insgesamt 47 Kinder wählten das Yucatán-Hörnchen aus, da es dem heimischen Eichhörnchen sehr ähnlich sehe. Bei schönem Wetter wanderten die stolzen Tierpaten am Montag, 19. Juni 2017, auf den Bierer Berg und nahmen die Urkunde zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen Ariana Heyer und Henriette Holzweißig-Sennst von Constanze Pohlan entgegen. Die Mitarbeiterin vom Sachgebiet Kultur und Sport bedankte sich herzlich im Namen der Stadt. Zootierpflegerin Mandy Löbert bedankte sich ebenfalls für die tolle Unterstützung und koordinierte die fröhlichen Mädchen und Jungen für das Patenschaftsfoto.

 
Schwein gehabt: längste Tierpatenschaft auf dem Bierer Berg Drucken E-Mail
Donnerstag, den 22. Juni 2017 um 11:33 Uhr

Ernhrung2017_KopieDie Minischweine im Kleintierzoo auf dem Bierer Berg scheinen es der J & F Ernährungsschutz und Schädlingsbekämpfung GmbH Schönebeck besonders angetan zu haben. 140 Euro investiert die mittelständische Firma seit nunmehr 2003 jährlich in eine Tierpatenschaft für ein und dasselbe weibliche Borstentier auf dem Bierer Berg und dies nun schon das 14. Mal. Damit sind Geschäftsführer Frank Jänichen und Sohn Denny Jänichen die treuesten Tierpaten des Heimattiergartens in Schönebeck. Die Urkunde für eine erneute Tierpatenschaftsverlängerung übergaben am Montag, 19. Juni 2017, Constanze Pohlan vom Sachgebiet für Kultur und Sport und Zoo-Tierpfleger Uwe Schlöcker. Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung bedankten sich herzlich im Namen der Stadt für die jahrelange Unterstützung. Vielen Dank!

 
Führung in der NABU-Nachtigallenoase Drucken E-Mail
Donnerstag, den 22. Juni 2017 um 10:24 Uhr

Wiese4_Schmidt_KopieSo präsentiert sich derzeit die NABU-Nachtigallenoase! Es krabbelt und summt, flattert, ruft und singt und duftet süßlich nach Holunderblüten. Besonders der Blühstreifen auf der angrenzenden Freifläche fällt mit seinen vielen Farbklecksen auf. Neben Gräsern leuchten viele Blütenfarben des Klatschmohns, der Margeriten, des Gelben Steinklees, der Esparsette, der Hunds-Kamille, der Kornblume, der Vogelwicke, der  Kornrade, der Phacelia, die auch Bienenfreund genannt wird, der Sonnenblume, des Rotklees und des weißen Labkrautes. Ein Blütenmeer von Farben. Ein Augenschmaus, der voller Leben ist. Solche Blumenwiesen mit diesen vorwiegend heimischen Pflanzen sind in unserer Stadt leider selten geworden. Die Grünflächen werden viel zu häufig gemäht. Dabei entzücken Blumenwiesen nicht nur unsere Sinne, sondern bieten Deckung, Unterschlupf und Nahrung für Insekten, Gliedertiere sowie Vögel und Fledermäusen. Ein lohnender Beitrag für...

Weiterlesen...
 
+++Gute Nachricht der Woche 25/2017 (18)+++ Drucken E-Mail
Mittwoch, den 21. Juni 2017 um 14:16 Uhr

Bste_2017_KopieAlle guten Dinge sind Drei. Daher hoffen alle Sponsoren, dass die insgesamt dritte Dr.-Tolberg-Büste im Kurpark von Bad Salzelmen von Diebstahl und Vandalismus verschont bleibt. Zur feierlichen Wiederherstellung der Büste begrüßte Sibylle Schulz die zahlreichen Gäste vor dem Lindenbad in Schönebeck. Die Betriebsleiterin des SOLEPARKs bedankte sich herzlich bei allen Spendern und berichtete ausführlich über das Leben und Wirken von Dr. Johann Wilhelm Tolberg in der Elbestadt. "Der junge Mediziner Dr. Johann Wilhelm Tolberg (1762-1831) schafft es 1802 das erste Soleheilbad in Elmen (heute Schönebeck/Bad Salzelmen) auf höchst preußische Veranlassung zu gründen. In nur 10 Monaten behördlichen Miteinanders und angetrieben vom Engagement eines Einzelnen konnte...

Weiterlesen...
 
Aktuelle Straßensperrungen Drucken E-Mail
Mittwoch, den 21. Juni 2017 um 13:20 Uhr

Wie das Sachgebiet Straßenverkehr mitteilt, kommt es zu einer Sperrung des Verkehrs in der Elbstraße in Schönebeck. Verkehrssicherungsmaßnahmen werden vom 26. bis 27. Juli 2017 vorgenommen. Grund hierfür sind Fahrbahn-Sanierungsarbeiten zwischen den Straßen Worth und Brückenaufgang. Des Weiteren ist die Straße "Am Gänsewinkel" bis voraussichtlich Januar 2019 voll gesperrt. Grund  hierfür sind Ersatzneubauarbeiten der Kita "Am Gänsewinkel". Es wird um Beachtung und Verständnis gebeten.

 
Bücherflohmarkt in der Stadtbibliothek Drucken E-Mail
Mittwoch, den 21. Juni 2017 um 10:16 Uhr

Ab Donnerstag, 22. Juni 2017, beginnt der nächste Bücherflohmarkt in der Stadtbibliothek Schönebeck, Am Stadtfeld. Es werden aussortierte Medien aller Genres für einen Euro angeboten. Der Verkauf findet während der normalen Öffnungszeiten der Bibliothek statt: montags, dienstags, donnerstags, freitags 10 bis 12 und 13 bis 18 Uhr; mittwochs 10 bis 12 Uhr. Die Aktion dauert solange der Vorrat reicht.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 6

Sprache

Deutsch English

Melder

SUE_Schnebeck

Anmeldung

  • *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.