A.Schreiber_und_S.Schulz_2019_Kopie weltrad15_003 Girls_Boys_Day2019_Kopie
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Dienstag, 23 Apr 2019
Sie sind hier: Start
Mehrere Baumfällungen im Stadtgebiet Drucken
Freitag, den 29. März 2019 um 12:06 Uhr

Untersuchungen haben ergeben, dass aufgrund von nicht vorhandener Stand- und Bruchfestigkeit unverzüglich Fällungen von Laubbäumen im Stadtgebiet von Schönebeck (Elbe) erforderlich sind. Dies betrifft eine Pyramidenpappel im Bereich Stadion Magdeburger Straße, zwei Kastanienbäume in der Magazinstraße, einen Ahornbaum in der Adolfstraße und eine Linde im Breiteweg. Die Arbeiten werden in den nächsten Tagen ausgeführt. Der Salzlandkreis als untere Naturschutzbehörde ist informiert. Neuanpflanzungen sind im Herbst dieses Jahres an geeigneten Standorten vorgesehen.

 
Bürgerversammlung Ranies: Kurz und gut Drucken
Freitag, den 29. März 2019 um 11:32 Uhr

ranies19_002Was Bürgerbeteiligung angeht, machen die Ranieser derzeit allen etwas vor: Auch wenn die vom Oberbürgermeister einberufene Bürgerversammlung in der „Tanne“ am Donnerstag nur eine halbe Stunde dauerte und dieses Mal einfach nicht sehr viele Fragen gestellt wurden, so war der Saal doch überdurchschnittlich gut gefüllt und auch Ortsbürgermeister Rüdiger Kunze freute sich über die rege Teilnahme. Man hatte den Eindruck: Die Ranieser hören auch mal nur zu, wenn der Schuh nicht so drückt, und halten zusammen. Da sind die Kleinsten die Größten. Auf der anderen Seite dürfen sie sich durch die komplexe Sanierung der Dorfstraße im Rahmen der Hochwasserschadensbeseitigung über ein deutlich verschönertes und verbessertes Ortsbild, ein schmuckeres Dorf freuen. Bei vielen ist das inzwischen offenbar angekommen. Das Stadtoberhaupt ging dann zunächst auf aktuelle Gegebenheiten der Ortschaft ein: Der Anbau des Feuerwehrgerätehauses mit zwei Stellplätzen, neuer Umkleide und Sanitärbereich wurde endlich realisiert - die neue...

Weiterlesen...
 
Girls´Day und Boys´Day: Großes Interesse am "Rathaus" Drucken
Donnerstag, den 28. März 2019 um 11:32 Uhr

Girls_Boys_Day2019_KopieAm Donnerstag, dem 28. März 2019, fand wieder bundesweit der Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag und Boys´Day – Jungen Zukunftstag statt, an welchem sich wie gewohnt auch die Schönebecker Stadtverwaltung und ihre Einrichtungen beteiligte und erneut zahlreiche Schülerinnen und Schüler begrüßen konnte. So nutzten aus Anlass dieses besonderen Tages der Berufs- und Studienorientierung vier Mädchen und zwölf Jungen der Klassenstufen 5 bis 10 die Gelegenheit, sich einen ersten Eindruck über die hiesige Arbeitswelt zu verschaffen und insbesondere auch solche Berufsfelder zu erkunden, in denen Frauen eher unterrepräsentiert sind bzw. in denen bisher nur wenige Männer arbeiten. Die aufgeschlossenen jungen Leute, die nicht nur...

Weiterlesen...
 
Jahreshauptversammlung der Stadtteilwehr Frohse: "Wir brauchen Euch!" Drucken
Mittwoch, den 27. März 2019 um 13:31 Uhr

allerlei_011Immerhin 12 Einsätze, davon 8 Brände verzeichneten die verbliebenen sechs aktiven Kameraden der 94 Jahre alten Stadtteilwehr Frohse der Freiwilligen Feuerwehr, so resümierte es Stadtteilwehrleiter Michael Pohle bei der Jahreshauptversammlung am Freitag im Gerätehaus am Reuterplatz, an der auch Oberbürgermeister Bert Knoblauch, Stadtwehrleiter Daniel Schürmann, Dezernent Joachim Schulke und Stadtrat Manfred Pöschke teilnahmen. Ebenso wie diese begrüßte Michael Pohle auch Vertreter der Partnerwehr aus Garbsen-Heitlingen. Er berichtete weiter von der fortgesetzten Ausbildung und dem operativ-taktischen Studium. Er bedauerte nochmals den Verkauf des B 1000, dessen Weiterverwendung aus Stadtsicht jedoch nicht möglich war. In der St-Laurentii-Kirche habe die Wehr den Kita-Kindern eine „Feuerwehr zum Anfassen“ präsentiert. Dem Kreis-Feuerwehrverband dankte der Wehrleiter für die Unterstützung. Obwohl Michael Pohle nochmals die...

Weiterlesen...
 
Tennis im Rathaus: Oberbürgermeister gratulierte TC Blau-Weiß Schönebeck Drucken
Dienstag, den 26. März 2019 um 15:59 Uhr

Tennisaward2019_KopieSozusagen "Spiel, Satz und Sieg" hatte der TC Blau-Weiß Schönebeck e. V. beim 30. Landesverbandstag der 54 Tennisvereine Sachsen-Anhalts vor wenigen Tagen in Magdeburg erzielt und somit den ersten Preis - den erstmals verliehenen Tennisaward - gewonnen. Dieser Preis wurde für besonderes gesellschaftliches und sportliches Engagement im Rahmen des Tennissports vom Landesverband Sachsen-Anhalt (TSA) ausgelobt. Thomas Hanemann und Marko Bittersmann vom TC Blau-Weiß Schönebeck nahmen die wichtige Auszeichnung stellvertretend für den gesamten Verein vom Präsidenten des Tennisverbandes, Axel Schmidt, in Empfang. Die Schönebecker Tennisfreunde setzten sich somit gegen deutlich mitgliederstärkere Vereine, wie den...

Weiterlesen...
 
Städtepartnerschaft: Vereine aus Garbsen und Schönebeck steckten Aktivitäten ab Drucken
Dienstag, den 26. März 2019 um 14:19 Uhr

allerlei_038Zu ihrem ersten Jahrestreffen 2019 kamen die Vorstände der Städtepartnerschaftsvereine aus Garbsen und Schönebeck (Elbe) am Samstag im Soziokulturellen Zentrum TREFF der Elbestadt zusammen. Nachdem die Gäste von der Leine unter der Leitung von Dieter Roggenkamp herzlich von Markus Baudisch als Schönebecker Vereinsvorsitzendem begrüßt worden waren, ging es um eine weitere Verbesserung der Zusammenarbeit sowie um verschiedene Aktivitäten und Vorhaben der kommenden Zeit. Als Gast konnte später auch Schönebecks Oberbürgermeister Bert Knoblauch in der Runde begrüßt werden. Im Verlauf der folgenden Diskussion gab es zum Beispiel die Anregung, dass die weiteren Partnerschaften der jeweiligen Stadt – bei Garbsen etwa Herouville, Wreschen oder Bassetlaw – vielleicht in trilaterale oder multilaterale Projekte in diesem Falle mit Schönebeck münden könnten. Andererseits bekundet Garbsen - die Partnerschaft Schönebecks mit Söke vor Augen - seit längerer Zeit auch ein...

Weiterlesen...
 
Straßenbauarbeiten auf dem Markt Bad Salzelmen Drucken
Dienstag, den 26. März 2019 um 09:59 Uhr

Die Stadt Schönebeck(Elbe) informiert darüber, dass ab Mitte Mai 2019 mit der weiteren Reparatur von desolaten Pflasterflächen im Bereich des Marktplatzes Bad Salzelmen begonnen werden soll. Es handelt sich um den Teilbereich 5 vor der Sparkasse und um den Teilbereich 6 zwischen der Bornstraße und der Pfännerstraße vor dem Lottoladen. Die Arbeiten werden abschnittsweise durchgeführt, so dass immer ein Teilbereich nutzbar bleibt. Der Wochenmarkt wird weiterhin auf dem Marktplatz stattfinden. Die Verkaufsstände der Wochenmärkte, die sich im jeweiligen Ausbaubereich befinden, werden für den Zeitraum der Bauzeit auf die noch nicht im Bau befindliche Teilfläche umgelagert. Der Marktmeister der Stadt Schönebeck (Elbe) koordiniert diese Regelung. Geplante Gesamtbauzeit ist bis November 2019. Die Reparaturarbeiten werden unter Vollsperrung des jeweiligen Teilabschnittes stattfinden, wobei es für Fußgänger immer eine Möglichkeit geben wird, die im jeweiligen Baubereich vorhandenen öffentlichen Einrichtungen wie z. B. die Sparkasse und den Lottoladen zu erreichen. Die Stadt Schönebeck(Elbe) bitte die Anwohner um entsprechendes Verständnis hinsichtlich der Einschränkungen. Rückfragen sind innerhalb der öffentlichen Sprechzeiten bei der Stadt Schönebeck(Elbe), Sachgebiet Tiefbau unter der Tel.-Nr. 03928/710-424 möglich.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 11

Sprache

Deutsch English

Melder

SUE_SchnebeckSachsen-Anhalt

Anmeldung

  • *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.