TdFW2018_Kopie osommer18_Kopie Kitabesuch_Juli2018_Kopie
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Montag, 23 Jul 2018
Sie sind hier: Start
Ehemaliger Bürgermeister von Farmers Branch David Blair verstorben Drucken E-Mail
Dienstag, den 10. Juli 2018 um 09:20 Uhr

blairWie die Stadt Schönebeck (Elbe) jetzt erfuhr, ist der ehemalige Bürgermeister der befreundeten texanischen Stadt Farmers Branch, David D. Blair, am 1. Juli dieses Jahres im Alter von 87 Jahren verstorben. Dave Blair war vom 2. Mai 1988 bis zum 6. Mai 1996 Bürgermeister von Farmers Branch. Er war maßgeblich an der Begründung der Städtefreundschaft mit Schönebeck (Elbe) im Juni 1995 beteiligt und hat die gegenseitigen Besuche immer nach Kräften unterstützt. Die stellvertretende Oberbürgermeisterin Schönebecks, Gisela Schröder, und der Vorsitzende des Städtepartnerschaftsvereins, Markus Baudisch, haben die Nachricht mit großer Betroffenheit und Trauer aufgenommen. Sie bringen den Angehörigen von Dave Blair, aber auch den Einwohnern von Farmers Branch ihr tiefes Mitgefühl zum Ausdruck. Für sein beständiges Wirken für Freundschaft und Verständigung gelten Dave Blair Dank und Anerkennung seitens der Stadt Schönebeck (Elbe) und ihres Städtepartnerschaftsvereins.

 
Gasteltern für Besucher aus litauischem Trakai gesucht Drucken E-Mail
Dienstag, den 10. Juli 2018 um 09:11 Uhr

Der Städtepartnerschaftsverein Schönebeck (Elbe) e.V. hat für den Zeitraum 20.09. bis 25.09.2018 etwa 25 Bürger(innen) aus der litauischen Stadt Trakai nach Schönebeck eingeladen. Das Besuchsprogramm wird von der EU gefördert. Unter anderem sind ein Besuch der Gedenkstätte Marienborn und kulturelle Veranstaltungen geplant. Während ihres Aufenthaltes soll den Gästen auch die Möglichkeit gegeben werden, am Drei-Brücken-Lauf teilzunehmen, zumal das Laufen in Trakai sehr populär ist. Schönebeck (Elbe) hat mit Trakai im vergangenen Jahr eine Absichtserklärung zum Aufbau freundschaftlicher Beziehungen unterzeichnet. Für den Besuch im September werden noch dringend Schönebecker Gastfamilien gesucht, die ein oder mehrere Personen aufnehmen würden. Kontakt: Markus Baudisch 0177-3208701. Bei weiterem Interesse an Trakai besteht das Angebot eines Lichtbildervortrages von Olaf Koch am 25.08.2018 um 17 Uhr im „Treff“.

 
Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2018 – weitere Freiwillige gesucht! Drucken E-Mail
Dienstag, den 10. Juli 2018 um 09:04 Uhr

STALA2018_KopieWie viel Geld steht Familien, Alleinerziehenden, Paaren oder Singles in Sachsen-Anhalt zur Verfügung? Wie hoch sind die Lebenshaltungskosten? Und wie tief müssen Eltern für die Bildung ihrer Kinder in die Tasche greifen? Antworten auf diese und weitere Fragen rund um die Einnahmen und Ausgaben privater Haushalte liefert die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2018 (EVS 2018). Für die Befragung der EVS 2018 bittet das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt um Mithilfe. Weitere Haushalte werden gesucht, die Lust, Laune und Durchhaltevermögen haben, über 3 Monate ein Haushaltsbuch zu führen. Für das 4. Quartal werden noch über 700 Haushalte benötigt. Haushalte, die...

Weiterlesen...
 
MKP: Halbzeit beim 22. Schönebecker Operettensommer Drucken E-Mail
Montag, den 09. Juli 2018 um 15:31 Uhr

chor2018_Kopie„Des einen Freud, des anderen Leid.“ Während die lang anhaltende Trockenheit den Landwirten stark zusetzt, blicken die Organisatoren des 22. Schönebecker Operettensommer durchaus zufrieden auf die bisherigen zwölf Vorstellungen zurück. Bis auf das kühle Premierenwochenende wurde „Der Vogelhändler“ von Carl Zeller bisher stets mit Sonnenschein und zum Teil hochsommerlichen Temperaturen verwöhnt. Bis Sonntagnachmittag konnten exakt 9274 Operettenfreunde auf der Freilichtbühne „Bierer Berg“ begrüßt werden. Das ist gegenüber dem Vorjahr ein Plus von 335 Besuchern. Unter ihnen waren am vergangenen Sonnabend auch...

Weiterlesen...
 
Gaudiwirte lösen Wettschuld ein und bereiten nächste Gaudi vor Drucken E-Mail
Montag, den 09. Juli 2018 um 15:22 Uhr

Karussell2018_KopieNach der fröhlichen "Salzer Gaudi" im Vorjahr wird bereits das nächste Schönebecker Oktoberfest vorbereitet. Wie schon im letzten Jahr soll es bei der Gaudi im September 2018 ebenfalls eine Stadtwette zwischen den Magdeburger Festzeltwirten und dem Schönebecker Oberbürgermeister geben. Aber zuvor galt es, erst einmal die Wettschuld der letztjährigen Wette einzulösen. Die von den Gaudiwirten angebotene Stadtwette, bei der Salzstreuer als Dauerleihgaben gesammelt werden sollten, nahm 2017 Bezug auf die urkundliche Ersterwähnung der Salzgewinnung in unserer Gegend aus dem Jahr 1170 (also im Vorjahr vor 847 Jahren). Insgesamt kamen zum Gewinn der Stadtwette 1.427 Salzstreuer zusammen. Zahlreiche fleißige große und kleine Sammlerinnen und Sammler hatten zum Erfolg der Stadtwette beigetragen. So dass die Gaudiwirte ihre...

Weiterlesen...
 
Kulinarische Nacht 2018 Drucken E-Mail
Montag, den 09. Juli 2018 um 13:57 Uhr

Kulinanacht2018b_KopieWie im vergangenen Jahr war die Kulinarische Nacht 2018 wieder eine gut besuchte und wohlschmeckende Veranstaltung in Schönebeck. Leckere Speisen, ein wunderschönes Ambiente am Gradierwerk und gute Unterhaltung auf und vor der Kurparkbühne - beste Zutaten für einen angenehmen Abend in der Elbestadt. Das diesjährige Schlemmererlebnis fand am Freitag, 6. Juli 2018, in Schönebeck/Bad Salzelmen statt. Beim beliebten  Kochwettbewerb ging es erneut um den "Salzigen Kochlöffel". In diesem Jahr dabei waren:...


Weiterlesen...
 
Goldene Hochzeit bei den Brauns Drucken E-Mail
Donnerstag, den 05. Juli 2018 um 16:21 Uhr

Braun2018_KopieDas schöne Fest der Goldenen Hochzeit feierten Heinz und Margrit Braun aus der Ballenstedter Straße am 5. Juli dieses Jahres. Auch die stellvertretende Oberbürgermeisterin Schönebecks, Gisela Schröder, gratulierte herzlich im Namen der Stadt und der Stadtverwaltung und kam mit den fröhlichen Vermählten ins angeregte Gespräch. Kennengelernt hatte sich das junge Paar 1963 "auf der Straße", wie Margrit Braun freudvoll berichtete. Der Grünewalder ist damals ins Nachbarhaus in der Calbeschen Straße eingezogen, wo auch Margrit bereits wohnte. Beide sahen sich von nun an öfter in der Straße. Und dann sprach Heinz die gebürtige Salzelmerin einfach an, ob er sie nach Hause begleiten dürfe. Der Funke war prompt übergesprungen und so folgte...

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 5

Sprache

Deutsch English

Melder

SUE_SchnebeckSachsen-Anhalt

Anmeldung

  • *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.