brandschutzliebknecht_003 Salzlandfrauen2019_Kopie kleinemusiker_017
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Sonntag, 24 Mär 2019
Sie sind hier: Start
Geben und Nehmen in der Lesestube Plötzky: „LESEN – LACHEN – LEUTE“ Drucken
Donnerstag, den 14. März 2019 um 13:27 Uhr

„Eine gute Büchersammlung ist der Brautschatz des Geistes und des Gemütes“ (Karl Julius Weber): Unter dem Motto „Lesen – Lachen – Leute“ ist jetzt die Lesestube Plötzky angetreten. Ab sofort können sich alte und junge Plötzkyer(innen) in der Lesestube treffen. Immer mittwochs, immer von 15 Uhr bis 17 Uhr, und immer im Bürgerhaus in der Albert-Schweitzer-Str. 6. Wer etwas zum Lesen sucht, sollte mal vorbeischauen. Wer ein interessantes Buch hat und möchte, dass es auch andere lesen, sollte das vorbeibringen. Wer einen Partner zum Schachspielen sucht, könnte Gleichgesinnte treffen. Und auch, wer einfach nur mal wieder alte und neue Nachbarn treffen möchte, sollte sich den Mittwochnachmittag vormerken. Natürlich möchte die neue Lesestube klein und bescheiden anfangen. Aber es ist vorstellbar, dass sich die Lesestube im Laufe der Zeit zu einem Bürger-Café entwickelt. Dass man sich dort zum Schachspiel oder einem anderen...

Weiterlesen...
 
Archiv am 21. März geschlossen Drucken
Donnerstag, den 14. März 2019 um 12:13 Uhr

Das Stadtarchiv der Stadt Schönebeck (Elbe) in der Prager Straße 71 bleibt am 21. März 2019 geschlossen. Grund sind terminlich bedingte dienstliche Verpflichtungen des Personals. Es wird um Beachtung gebeten.

 
Aktuelle Verkehrseinschränkungen Drucken
Donnerstag, den 14. März 2019 um 10:10 Uhr

Der Bereich vor der Sparkasse am Körnerplatz in Schönebeck wird am 15. April dieses Jahres von 7 bis 18 Uhr voll für den Straßenverkehr gesperrt.  Ursache ist eine Jubiläumsfeier. Die Wilhelm-Dümling-Straße wird am 27. März 2019 von 7.30 bis 9.30 Uhr an der Hausnummer 7 ebenfalls für den Straßenverkehr gesperrt. Grund dafür ist die Anlieferung einer Trafo-Station. Es wird um Beachtung gebeten.

 
"Partnerschaft für Demokratie": Gemeinschaftsprojekt „KuSS" Drucken
Mittwoch, den 13. März 2019 um 17:43 Uhr

BMFSFJ_DL_mitFoerderzusatz_RZDie „Partnerschaft für Demokratie in der Stadt Schönebeck (Elbe)“ möchte 2019 mit dem Gemeinschaftsprojekt „KuSS – Kunst, Spiel und Sport…gemeinsam erleben“ interessante Angebote für die Schönebecker Bevölkerung anbieten. Vom 4. April bis zum Kinderfest am 21. September im Kurpark laden die mehr als zehn Kooperationspartner Jung und Alt, Groß und Klein zu ihren insgesamt neun Veranstaltungen ein. Alle Veranstaltungen sind für die Teilnehmenden kostenfrei. Als kleinen Bonus gibt es...

Weiterlesen...
 
Minikonzert im Rathaus: Oberbürgermeister gratulierte jungen Preisträgern Drucken
Mittwoch, den 13. März 2019 um 16:43 Uhr

kleinemusiker_017Sozusagen die „erste Geige“ hatten gleich fünf Schönebecker Kinder beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ vor wenigen Wochen in Magdeburg gespielt und jeweils einen ersten Preis gewonnen. Das waren Carolin Beyer (Violine, 2.v.l.), Julius Beyer (Cello, 3.v.l.), Lotta Sophie Manzke (Violine, r.), Aaron Pannier (Cello, 4.v.l.) und Philipp Linus Wittkowsky (Cello, l.). Die an der Kreismusikschule „Béla Bártok“ lernenden und fleißig übenden Mädchen und Jungen hat nun Oberbürgermeister Bert Knoblauch am Mittwoch auch ins altehrwürdige Rathaus der Salz- und Elbestadt eingeladen, um ihnen nochmals herzlich zu diesem schönen Erfolg zu gratulieren und die hervorragenden musikalischen Leistungen zu würdigen. Darüber freuten sich nicht nur die jungen Solist(inn)en, sondern auch begleitende Elternteile, Geschwister sowie die Musikerinnen bzw. Musiklehrerinnen Susanne Visontay und Elena Tkachenko. Die Kinder bedankten sich beim Stadtoberhaupt gleich mit zwei kleinen Duetten: Einmal spielten Julius und Aaron zusammen überzeugend vor und dann auch noch Philipp Linus in Begleitung von Elena Tkachenko als Höhepunkt des kleinen Empfangs. So füllte danach seltener Applaus den kleinen Sitzungssaal des Rathauses. Sichtlich berührt von der musikalischen Ausdruckskraft der jungen Schönebecker überreichte Bert Knoblauch den fünf Kindern als kleine Anerkennung ein Souvenir und eine Karte für die Kinderoperette auf dem Bierer Berg.

 
Kurzzeitige Sperrung der Ilsenburger Straße Drucken
Mittwoch, den 13. März 2019 um 14:03 Uhr

Wegen der Aufstellung einer Betonpumpe wird die Ilsenburger Straße in Felgeleben im Bereich der Hausnummer 21 am 22. März dieses Jahres von 8 bis 12 Uhr für den Verkehr gesperrt. Es wird um Beachtung gebeten.

 
Große Augen beim Brandschutztag an der Liebknechtschule Drucken
Mittwoch, den 13. März 2019 um 09:13 Uhr

brandschutzliebknecht_003Tatütata! Brandschutztag an der Schönebecker Grundschule „Karl Liebknecht“ am frühen Morgen des Mittwochs. Die Stadtteilwehren aus Bad Salzelmen und Schönebeck (Tischlerstraße) waren mit mehreren Fahrzeugen angerückt, um den Kindern die Feuerwehrtechnik und den Umgang damit zu erläutern, und um sie damit für eine Zukunft als Kameradin oder Kamerad der Freiwilligen Feuerwehr zu motivieren und zu begeistern. Sowohl die Feuerwehrfrauen und –männer als auch die Mädchen und Jungen waren mit großem Engagement und mit sichtlicher Freude bei der Sache. Es gab viele staunende Kinderaugen. Auf unserem Foto erläutert Kamerad Nico Knabe den Schülerinnen und Schülern der Klasse B 2 von Lehrerin Theresa Wagner anschaulich und in kindgerechter Sprache die verschiedenen Funktionen und Geräte eines Tanklöschfahrzeuges der Stadtteilwehr Schönebeck. Die Bad Salzelmener hatten ein Fahrzeug für die Einsatzleitung mitgebracht, welches ebenso viel Aufmerksamkeit erfuhr. Man kann nur hoffen, dass der Brandschutztag vielen Kindern noch lange in Erinnerung bleibt und vielleicht das eine oder andere zum Eintritt in eine Jugendwehr ermutigt.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 7

Sprache

Deutsch English

Melder

SUE_SchnebeckSachsen-Anhalt

Anmeldung

  • *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.