Familiensonntag2018_Kopie W-LANUnion2018_Kopie Friedensfahrt2018_Kopie
Top Panel
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Freitag, 25 Mai 2018
Sie sind hier: Start
SOLEPARK: Zickmühle 2018 Drucken E-Mail
Mittwoch, den 16. Mai 2018 um 12:11 Uhr

Gedanken_haben_frei_c_Zwickmhle__KopieIm Dr.-Tolberg-Saal geht es wieder heiter her. Die „Magdeburger Zwickmühle“ gibt ihr diesjähriges Gastspiel am 3. Juni 2018 um 17 Uhr, beim dem viel Lachen mit Nachdenken garantiert ist. Im Gepäck haben Marion Bach und Heike Ronniger ihr aktuelles politisch-satirisches Programm „Die Gedanken haben frei“.  Lustig, Zynisch, Ironisch - So gehen Marion Bach und Heike Ronniger in ihrem neuen Programm mit Politik, sozialen Medien und den alltäglichen Problemchen um und klären auf urkomische Weise auf. Denn alles ist in Bewegung: Die Briten gehen aus der EU, Pegida geht auf die Straße und Böhmermann auf die Nerven. Sogar die Wählerstimmen wandern. Und wenn die Mieten weiter so steigen, wie die Zinsen fallen, dann bleibt unser...

Weiterlesen...
 
Stadtbibliothek: Bücherflohmarkt 2018 Drucken E-Mail
Mittwoch, den 16. Mai 2018 um 10:48 Uhr

buecherstapelAb Mittwoch, 30. Mai 2018, beginnt der nächste Bücherflohmarkt in der Stadtbibliothek Schönebeck, Am Stadtfeld 40. Es werden aussortierte Medien aller Genres für einen Euro angeboten. Der Verkauf findet während der normalen Öffnungszeiten der Bibliothek statt: montags, dienstags, donnerstags, 10 bis 12 und 13 bis 18 Uhr; mittwochs und freitags 10 bis 12 Uhr. Die Aktion dauert solange der Vorrat reicht.

 
Industriemuseum: Wiedereröffnung nach Sanierung des Stehfalzdaches Drucken E-Mail
Dienstag, den 15. Mai 2018 um 16:18 Uhr

Imuset_Erffnung201_KopieZur Wiedereröffnung des Schönebecker Industriemuseums sowie einer dachsanierten Maschinen-Schauhalle luden die Kuratoren des Industriemuseums am Samstag, 12. Mai 2018, in die Ernst-Thälmann-Str.5a in Schönebeck ein. Dr. Georg Plenikowski begrüßte die zahlreichen Gäste und berichtete während seinen Grußworten von den erfolgreichen Umbauarbeiten am Stehfalzdach des Museums sowie den vielen technischen Höchstleistungen der vergangenen Jahrhunderte in der Elbestadt insgesamt. Der Präsident des „Industriemuseum Schönebeck/Elbe e.V.“ – Erlebniswelt Technik und Innovation (iMUSEt) wies stolz darauf hin, dass seine Bauarbeitsgruppe von Anfang an die Bausumme auf 2,1 Millionen Euro geschätzt habe. Veranschlagtes Geld und geplante Bauzeit seien eingehalten worden - im Gegensatz zu Großprojekten in Berlin und Magdeburg. Dabei ging ein großer Dank an die Beteiligten beim Land, Kreis und bei der Stadt sowie an die bauausführenden Firmen, welche zum Gelingen des ersten Bauabschnittes beigetragen haben. Staatssekretär Dr. Sebastian Putz vom Verkehrsministerium Sachsen-Anhalts, Wirtschaftsstaatssekretär Thomas Wünsch und Schönebecks Oberbürgermeister Bert Knoblauch gratulierten herzlich zur...

Weiterlesen...
 
Bürgerbüro: Bitte Nummern ziehen Drucken E-Mail
Dienstag, den 15. Mai 2018 um 15:28 Uhr

Brgerbro_2018_KopieIm Schönebecker Bürgerbüro setzt man jetzt auf Wartenummern, um bei höherer Kundenfrequenz die Reihenfolge der Besucherinnen und Besucher zu steuern und somit Streitigkeiten zu vermeiden. Nach Hinweisen von Bürgern wurden Neuerungen im Arbeitsprozess am Behördenschalter im Stadtwerkehaus eingeführt. Seit Dienstag. 15. Mai 2018, ist ein System probeweise im Einsatz, dass Ordnung in den Ablauf bringen soll, wenn es besonders voll wird. Die Bürgerinnen und Bürger ziehen bei Betreten des Bürgerbüros eine Nummer und geben diese beim Aufrufen bei der zuständigen Sachbearbeiterin wieder ab. Gleichzeitig wurden helfende Hinweisschilder zur übersichtlicheren Orientierung angebracht. Mit der kostengünstigen Nummernvergabe wird nun getestet, ob es sich als praktikabel  erweist und wie die Bürger das System annehmen. Außerdem ist nun eine Reihenfolge erkennbar und die Bürger können sich darauf einstellen, wann sie ungefähr dran sind. Zwar habe es kleine Anlaufschwierigkeiten gegeben, weil  Kunden die Schilder übersehen haben  oder aus Macht der Gewohnheit vergaßen, eine Nummer zu ziehen, aber als Fazit ist  die Vergabe von Wartenummern durch die Bürgerinnen und Bürger gut angenommen worden.

 
Salineinsel: Kleine Friedensfahrt 2018 erfolgreich durchgeführt Drucken E-Mail
Montag, den 14. Mai 2018 um 16:26 Uhr

FF2018a_KopieMit der bekannten Friedensfahrt-Fanfare wurde die 15. Kleine Friedensfahrt der Kinder- und Jugendspiele des Salzlandkreises am 10. Mai dieses Jahres in Schönebeck eröffnet. Anlass für die sportliche Veranstaltung am Feiertag war das große Jubiläum "70 Jahre kleine Friedensfahrt". Zahlreiche berühmte Weltmeister und Friedensfahrer(innen) aus mehreren Ländern kamen extra in die Elbestadt gereist, um alle Mädchen und Jungen im Alter zwischen 2 und 14 Jahren anzufeuern. Der Leiter des Radsportmuseums "Course de la Paix" aus dem Ortsteil Kleinmühlingen, Horst Schäfer, begrüßte die jungen Friedensfahrer(innen) im Bürgerpark "Salineinsel" und bedankte sich unter anderem bei...

Weiterlesen...
 
NABU: "Schwalbenfreundliches Haus" 2018 Drucken E-Mail
Montag, den 14. Mai 2018 um 15:57 Uhr

Jens_Thesenvitz_Hpfner_Ranies__KopieDer NABU Sachsen-Anhalt Jahr ruft auch in diesem Jahr wieder Schwalbenfreunde auf, sich an der NABU-Aktion „Schwalbenfreundliches Haus“ zu beteiligen. Wer mit Schwalben in enger Nachbarschaft lebt oder deren Ansiedlung fördert, kann sich um eine Auszeichnung „Schwalbenfreundliches Haus“ bewerben. Rauch- und Mehlschwalben sind in Sachsen-Anhalt bereits eingetroffen und beginnen mit dem Brutgeschäft. Viele Menschen haben schon sehnsüchtig auf „ihre“ Schwalben gewartet. Der NABU möchte solche Schwalbenfreunde wieder gern auszeichnen, die in oder an ihren Gebäuden, das Brüten der Schwalben nicht nur dulden und sich an ihnen erfreuen, sondern auch aktiv das Nisten fördern oder unterstützen. Mit der Aktion soll...

Weiterlesen...
 
MKP: König Karotte Drucken E-Mail
Montag, den 14. Mai 2018 um 15:42 Uhr

KnigKarotte_Kopie„König Karotte“, die herrliche Geschichte mit einem frisch-saftigen Beet voller musikalischer Überraschungen, wird am 1. Juni dieses Jahres ein weiteres Mal angeboten. Da das Konzert um 11 Uhr bereits ausgebucht ist, haben sich die Verantwortlichen dazu entschlossen, am selben Tag eine weitere Vorstellung anzubieten. Diese beginnt um 12:30 Uhr. In diesem Kinderkonzert hat Komponist Andreas N. Tarkmann bei der Umsetzung auf Jacques Offenbachs Oper „Le Roi Carotte“ zurückgegriffen. Es geht dabei um das „gefährliche Dasein“ in einem Gemüsegarten im Frühling und Sommer. Anmeldungen nimmt das Salzlandmuseum Schönebeck, Pfännerstraße 41, in Schönebeck unter der Rufnummer 03471-6842560 entgegen.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 6

Sprache

Deutsch English

Melder

SUE_SchnebeckSachsen-Anhalt

Anmeldung

  • *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.